Mini-PC: Intel-CPU findet in Gehäuse mit 7,2 x 7,2 cm Platz

Jasper Lake findet in vielen möglichst kleinen PCs Verwendung - so auch im Byone Mini-PC, der zudem 8 GByte RAM und viele Anschlüsse bietet.

Artikel veröffentlicht am ,
Der Byone Mini-PC ist ziemlich winzig.
Der Byone Mini-PC ist ziemlich winzig. (Bild: Byone/Aliexpress)

Chinesische Hardwareanbieter stellen häufig möglichst kompakte Mini-PCs mit x86-SoC her. So auch Byone, der den Byone Mini PC mit Intels Jasper Lake verkauft. Die Besonderheit: Hardware passt in ein kompaktes Gehäuse, das etwa 7,2 cm x 7,2 cm Fläche misst. Das ist minimal mehr als die 6,1 x 6,1 cm der Nucbox von 2020, die ein ähnliches Konzept verfolgt.

Stellenmarkt
  1. Product Owner (m/w/d)
    get IT green GmbH, Freiburg
  2. IT-Systemadministrator (m/w/d) für Software-Paketierung & -Verteilung
    Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
Detailsuche

Das neue System verwendet dafür leistungsfähigere Jasper-Lake-SoCs, genau genommen den Intel Celeron N5095, der für maximal 15 Watt TDP ausgelegt ist und vier Kerne verwendet. Das System unterstützt maximal 8 GByte RAM und hat eine 128, 256 oder 512 GByte große SSD verbaut. Es sollte daher für die meisten leichteren Aufgaben, etwa Bürotasks oder Medienwiedergaben, geeignet sein.

Windows vorinstalliert

Der Hersteller stellt nicht viele Bilder zum Produkt bereit, weshalb nur zwei USB-A-Ports (3.2 Gen1) und ein Powerschalter an der Vorderseite zu erkennen sind. Das Chassis erinnert aber an sehr ähnlich ausgestattete Mini-PCs wie den ZX01, der ein identisch aussehendes Gehäuse verwendet. Dort befinden sich auf der Rückseite zwei HDMI-Buchsen, ein weiterer USB-A-Port, ein Micro-SD-Kartenleser, RJ45 (Gigabit Ethernet) und USB-C. Der ZX01 ist zudem mit dem vergleichbaren Intel Celeron N5105 mit 10 Watt TDP ausgestattet.

  • Byone Mini-PC (Bild: Byone/Aliexpress)
  • Byone Mini-PC (Bild: Byone/Aliexpress)
  • ZX01 (Bild: Alieexpress)
ZX01 (Bild: Alieexpress)

Inklusive vorinstalliertem Windows-Betriebssystem kostet der Byone-Mini-PC beim chinesischen Versandhändler Aliexpress insgesamt etwas mehr als der ZX01. Für die Version mit 128-GByte-SSD werden 393 Euro fällig. Das System mit 256-GByte-SSD kostet 427 Euro, die Variante mit 512-GByte-SSD 463 Euro. Alle Modelle verwenden den genannten Celeron N5095 und 8 GByte RAM. Zum Vergleich: Der ZX01 startet bei 200 Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Liberty Lifter
US-Militär lässt ein eigenes Ekranoplan entwickeln

In den 1960er Jahren schockten die Sowjets den Westen mit dem Kaspischen Seemonster. Die Darpa will ein eigenes, besseres Bodeneffektfahrzeug bauen.

Liberty Lifter: US-Militär lässt ein eigenes Ekranoplan entwickeln
Artikel
  1. Abo: Spielebranche streitet über Game Pass
    Abo
    Spielebranche streitet über Game Pass

    Nach Kritik von Sony gibt es mehr Stimmen aus der Spielebranche, die Game Pass problematisch finden - aber auch klares Lob für das Abo.

  2. Microsoft: Der Android-App-Store für Windows 11 kommt nach Deutschland
    Microsoft
    Der Android-App-Store für Windows 11 kommt nach Deutschland

    Build 2022 Der Microsoft Store soll noch attraktiver werden. So können Kunden ihre Apps künftig ohne lange Wartezeiten direkt veröffentlichen.

  3. Dev Box: Die schnelle und einfache Entwicklungmaschine aus der Cloud
    Dev Box
    Die schnelle und einfache Entwicklungmaschine aus der Cloud

    Build 2022Das Einrichten einzelner Rechner zur Entwicklung kann viel Aufwand machen. Mit der Dev Box aus der Cloud will Microsoft das vereinfachen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Xbox Series X bestellbar • Samsung SSD 1TB 79€ • LG OLED TV 77" 56% günstiger: 1.099€ • Alternate (u. a. Cooler Master Curved Gaming-Monitor 34" UWQHD 144 Hz 459€) • Sony-Fernseher bis zu 47% günstiger • Cyber Week: Alle Deals freigeschaltet • Samsung schenkt 19% MwSt.[Werbung]
    •  /