Abo
  • IT-Karriere:

Kreative warten lieber

Die zufällig generierten Welten von Minecraft bestehen auch auf der Xbox 360 aus vielen gleich großen Würfeln. Der für das Spiel typische Bauklotzcharme bleibt erhalten, dazu gibt es hohe Weitsicht und eine durchgehend flüssige Framerate. Neue Grafikeffekte - etwa bei der Darstellung von Feuer oder Wasser - wurden jedoch nicht ergänzt.

  • Minecraft Xbox 360 Edition
  • Minecraft Xbox 360 Edition
  • Minecraft Xbox 360 Edition
  • Minecraft Xbox 360 Edition
  • Minecraft Xbox 360 Edition
  • Minecraft Xbox 360 Edition
  • Minecraft Xbox 360 Edition
  • Minecraft Xbox 360 Edition
  • Minecraft Xbox 360 Edition
  • Minecraft Xbox 360 Edition
  • Minecraft Xbox 360 Edition
  • Minecraft Xbox 360 Edition
  • Minecraft Xbox 360 Edition
  • Minecraft Xbox 360 Edition
  • Minecraft Xbox 360 Edition
  • Minecraft Xbox 360 Edition
  • Minecraft Xbox 360 Edition
  • Minecraft Xbox 360 Edition
  • Minecraft Xbox 360 Edition
  • Minecraft Xbox 360 Edition
  • Minecraft Xbox 360 Edition
  • Minecraft Xbox 360 Edition
  • Minecraft Xbox 360 Edition
Minecraft Xbox 360 Edition
Stellenmarkt
  1. über modern heads executive search, Hamburg
  2. Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW, Düsseldorf

Im Mehrspielermodus können sich bis zu acht Spieler online in einem Level treffen. Zwei bis vier Teilnehmer dürfen an einer Konsole im geteilten Bildschirm antreten. Nur mit SD-Auflösung ist dies nicht möglich. Ansonsten funktioniert der Mehrspielerpart technisch ohne Probleme, es fehlen aber tiefgreifende Optionen für den Host einer Partie.

Microsoft und Mojang haben Minecraft: Xbox 360 Edition am 9. Mai 2012 auf dem Xbox-Live-Marktplatz veröffentlicht. Das von 4J Studios entwickelte Sandboxspiel kostet 1.600 Microsoft-Punkte (etwa 20 Euro) und hat eine USK-Altersfreigabe ab 6 Jahren erhalten.

Fazit

Ohne den fast grenzenlosen Kreativmodus fehlt Minecraft das Hauptargument, Spieler langfristig in seinen Bausteinwelten zu beschäftigen. Wer die vielen beeindruckenden Kunstwerke aus der PC-Community kennt, wird enttäuscht sein, Ähnliches auf der Xbox 360 erst mal nicht umsetzen zu können. Der jetzt schon vorhandene Survival-Modus funktioniert dafür schon sehr gut. Grafik und Steuerung überzeugen, das vereinfachte Crafting macht das Spiel sogar grundsätzlich komfortabler.

Entwickler 4J Studios hat bereits versprochen, den Konsolentitel in absehbarer Zeit über Updates auf den Stand der PC-Version zu bringen. Bis dahin stellt Minecraft auf der Xbox 360 noch keine adäquate Alternative zum viel umfangreicheren Original dar. Wohl aber eine gute Investition für Spieler, denen der etwas abgespeckte Überlebensmodus fürs Erste reicht.

 Minecraft Xbox 360 Edition Test-Video: Nur für Überlebenskünstler
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-12%) 52,99€
  2. 12,99€
  3. (-55%) 4,50€
  4. 17,99€

flow77 11. Mai 2012

Sehe ich auch so. Creative-Mode ist eher für Waldorfschüler ganz nett.

flow77 11. Mai 2012

Fakt : andere Entwicklungen von anderen Herstellern dauern 2 Jahre oder länger. 1.) du...

flow77 11. Mai 2012

Ich hatte hier noch nie Probleme im Multiplayer. Ein ausreichend schneller Server und...

IceCrusher 11. Mai 2012

Du kannst wahrscheinlich mit Programmen dem Controler die entsprechenden Tasten zuweisen...

Anonymouse 11. Mai 2012

Gibt es dafür spezielle Gründe?


Folgen Sie uns
       


Apple iPad 7 - Fazit

Apples neues iPad 7 richtet sich an Nutzer im Einsteigerbereich. Im Test von Golem.de schneidet das Tablet aufgrund seines Preis-Leistungs-Verhältnisses sehr gut ab.

Apple iPad 7 - Fazit Video aufrufen
Samsung CRG9 im Test: Das Raumschiffcockpit für den Schreibtisch
Samsung CRG9 im Test
Das Raumschiffcockpit für den Schreibtisch

Keine Frage: An das Curved Panel und das 32:9-Format des Samsung CRG9 müssen wir uns erst gewöhnen. Dann aber wollen wir es fast nicht mehr hergeben. Dank der hohen Bildfrequenz und guten Auflösung vermittelt der Monitor ein immersives Gaming-Erlebnis - als wären wir mittendrin.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Speichertechnik Samsung will als Erster HBM2 in 12 Ebenen und 24 GByte bauen
  2. Samsung Fehler am Display des Galaxy Fold aufgetreten
  3. Samsung Displaywechsel beim Galaxy Fold einmalig vergünstigt möglich

16K-Videos: 400 MByte für einen Screenshot
16K-Videos
400 MByte für einen Screenshot

Die meisten Spiele können nur 4K, mit Downsampling sind bis zu 16K möglich. Wie das geht, haben wir bereits in einem früheren Artikel erklärt. Jetzt folgt die nächste Stufe: Wie erstellt man Videos in solchen Auflösungen? Hier wird gleich ein ganzer Schwung weiterer Tools und Tricks nötig.
Eine Anleitung von Joachim Otahal

  1. UL 3DMark Feature Test prüft variable Shading-Rate
  2. Nvidia Turing Neuer 3DMark-Benchmark testet DLSS-Kantenglättung

Elektromobilität: Warum der Ladestrom so teuer geworden ist
Elektromobilität
Warum der Ladestrom so teuer geworden ist

Das Aufladen von Elektroautos an einer öffentlichen Ladesäule kann bisweilen teuer sein. Golem.de hat mit dem Ladenetzbetreiber Allego über die Tücken bei der Ladeinfrastruktur und den schwierigen Kunden We Share gesprochen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität Hamburg lädt am besten, München besser als Berlin
  2. Volta Charging Werbung soll kostenloses Elektroauto-Laden ermöglichen
  3. Elektromobilität Allego stellt 350-kW-Lader in Hamburg auf

    •  /