Abo
  • Services:
Anzeige
Artwork von Minecraft - Pocket Edition
Artwork von Minecraft - Pocket Edition (Bild: Mojang)

Minecraft: Microsoft will offenbar Mojang kaufen

"Notch" äußert sich nicht dazu - was vermutlich der deutlichste Hinweis ist, dass Microsoft derzeit wirklich die Übernahme des Minecraft-Entwicklerstudios Mojang für rund 1,55 Milliarden Euro planen könnte.

Anzeige

Microsoft will das schwedische Entwicklerstudio Mojang mitsamt dessen Welterfolg Minecraft für rund zwei Milliarden US-Dollar (rund 1,55 Milliarden Euro) kaufen: Das klingt wie eines der vielen Gerüchte aus irgendwelchen Spielerforen. Immerhin hat aber das Wall Street Journal zuerst über die mögliche Übernahme berichtet.

Ein weiteres Indiz, dass an der Sache etwas dran sein könnte: Markus "Notch" Persson wolle sich auf Anfrage der Zeitung nicht zu einer Übernahme äußern, so die Zeitung. Das ist ungewöhnlich, denn der Gründer von Mojang und Erfinder von Minecraft hat sonst gefragt und ungefragt zu so gut wie allen Themen der Spiele- und IT-Welt eine Meinung. In der Vergangenheit hatte sich Persson wiederholt gegen größere Investoren bei seiner Firma ausgesprochen.

Das Wall Street Journal beruft sich auf nicht näher genannte Unternehmensquellen, die über das mögliche Geschäft eingeweiht sein sollen. Den Informationen zufolge soll es möglicherweise noch diese Woche besiegelt und öffentlich gemacht werden.

Minecraft ist eines der erfolgreichsten Computerspiele aller Zeiten. Über 54 Millionen Exemplare seien auf PCs, Smartphones und Tablets sowie Konsolen verkauft worden, so der Entwickler im Juni 2014. Erst vor wenigen Tagen hatte Mojang die Versionen für die Xbox One und die Playstation 4 veröffentlicht.


eye home zur Startseite
DiDiDo 18. Sep 2014

GFWL ist nur noch ein Phantom das Problem ist das viele Spiele Noch drauf setzten und es...

Garius 14. Sep 2014

--------------------------------------------------------------------------------. Das...

Clown 11. Sep 2014

Ganz ehrlich? Ich glaube nicht, dass Microsoft es schlimmer machen kann. Ob der Code nun...

Butterkeks 11. Sep 2014

Woher willst du denn die Infos haben? Abgesehen davon war doch klar, dass die da weiter...

Dwalinn 11. Sep 2014

Du meist MS hat in Bar bezahlt?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Polizeipräsidium Westhessen, Wiesbaden
  2. Robert Bosch GmbH, Reutlingen
  3. RheinHunsrück Wasser Zweckverband, Dörth
  4. ETAS GmbH, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (Blu-rays, 4K UHDs, Box-Sets und Steelbooks im Angebot)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 61,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Android 8.1

    Oreo erkennt Qualität von WLAN-Netzwerk vor Verbindung

  2. Protektionismus

    Trump-Regierung verhängt Einfuhrzölle auf Solarzellen

  3. Stylistic Q738

    Fujitsus 789-Gramm-Tablet strahlt mit 1.300 cd/m2

  4. Far Cry 5

    Vier Hardwareanforderungen für Hope County

  5. Quartalsbericht

    Netflix wächst trotz Preiserhöhung stark

  6. Zhaoxin KX-5000

    Auch Chinas x86-Chips sind anfällig für Spectre

  7. Spectre

    Neuer Microcode für Haswell und Broadwell ist fast fertig

  8. Konfigurator

    Tesla bietet neue Optionen für das Model 3

  9. Body Cardio

    Nokia macht intelligente Waage etwas dümmer

  10. Luxuslimousine

    Jaguar XJ - die Katze wird elektrisch



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Updates: Wie man Spectre und Meltdown loswird
Updates
Wie man Spectre und Meltdown loswird
  1. Hacker One Nur 20 Prozent der Bounty-Jäger hacken in Vollzeit
  2. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  3. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii

Ein Jahr Trump: Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft
Ein Jahr Trump
Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft
  1. US-Wahl 2016 Twitter findet weitere russische Manipulationskonten
  2. F-52 Trump verkauft Kampfjets aus Call of Duty
  3. Raumfahrtpolitik Amerika will wieder zum Mond - und noch viel weiter

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

  1. Re: Ich schmeiss mich weg...

    GeroflterCopter | 11:00

  2. Re: Elektroautos waren nie unbeliebt in Deutschland

    Maximilian_XCV | 11:00

  3. Re: Etwas dümmer?

    Kleba | 10:58

  4. Re: Für mich als möglicher Käufer ...

    Dwalinn | 10:57

  5. Re: Wow, sehr gut. Haben will.

    Ach | 10:57


  1. 10:54

  2. 10:39

  3. 10:21

  4. 10:06

  5. 09:51

  6. 09:36

  7. 08:51

  8. 07:41


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel