Abo
  • Services:
Anzeige
Artwork von Minecraft
Artwork von Minecraft (Bild: Mojang)

Minecraft: Beta mit nutzbarer Zweithand

Artwork von Minecraft
Artwork von Minecraft (Bild: Mojang)

Mojang hat die erste Betaversion von Minecraft 1.9 veröffentlicht. Viele Inhalte des großen "Combat Update" fehlen noch, aber unter anderem die zweite nutzbare Hand können Spieler bereits schwingen.

Anzeige

Mojang hat die erste Version von Minecraft 1.9 veröffentlicht, das Anfang Juli 2015 unter dem Namen The Combat Update angekündigt wurde. Der nun für die PC-Version verfügbare Snapshot enthält laut einem Blogbetrag noch längst nicht alle Inhalte der Erweiterung. Eine der interessantesten Neuerungen ist aber schon recht weitgehend umgesetzt: die zweite nutzbare Hand.

Dort kann der Spieler unter anderem einen Schild unterbringen und sich so in den erweiterten Kämpfen besser schützen. Abseits der Gefechte lassen sich etwa Spitzhacke und Fackel gleichzeitig ausrüsten.

Mojang warnt im Blog, dass die nun verfügbare erste Beta des Updates auf Minecraft 1.9 noch extrem unfertig sei, so etwas wie Balancing habe noch gar nicht stattgefunden. Bei Ressource Packs habe es zwar Formatänderungen gegeben, sie würden aber weiterhin funktionieren. Wer den Snapshot ausprobieren möchte, solle aber unbedingt ein Backup anlegen.

The Combat Update soll unter anderem größere Änderungen bei Nahkämpfen bieten. Auch das Ende soll stark erweitert werden, so dass neben dem Netherdrachen dort noch mehr Interessantes zu finden sein soll. Zum Termin für das fertige Minecraft 1.9 hat sich Mojang noch nicht geäußert.

Nachtrag vom 31. Juli 2015, 14:24 Uhr

Wir haben den Artikel um ein kurzes Ausprobiert-Video zum Snapshot-Build erweitert.


eye home zur Startseite
o.tacke 01. Aug 2015

Der Drache im End ist der Ender Dragon. Der Nether Dragon entstammt einer Mod, gehört...

Prypjat 31. Jul 2015

Also ich lese bei Dir nur, bla bla bla ... hab es vor Jahren ein mal ausprobiert und für...

rjwolke 30. Jul 2015

Ums genau zu nehmen, die Store-Version ist faktisch die Pocket Edition, dieser derzeit...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Werner Sobek Group GmbH, Stuttgart
  2. VITRONIC Dr.-Ing. Stein Bildverarbeitungssysteme GmbH, Wiesbaden
  3. MEMMERT GmbH + Co. KG, Schwabach (Metropolregion Nürnberg)
  4. FILIADATA GmbH, Karlsruhe (Home-Office)


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Laptops, Werkzeuge, Outdoor-Spielzeug, Grills usw.)
  2. (u. a. Bose Soundlink Mini Bluetooth Speaker II 149,90€, Bose SOUNDSPORT PULSE WIRELESS 174,90€)

Folgen Sie uns
       


  1. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  2. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  3. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  4. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  5. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz

  6. GVFS

    Windows-Team nutzt fast vollständig Git

  7. Netzneutralität

    Verbraucherschützer wollen Verbot von Stream On der Telekom

  8. Wahlprogramm

    SPD fordert Anzeigepflicht für "relevante Inhalte" im Netz

  9. Funkfrequenzen

    Bundesnetzagentur und Alibaba wollen Produkte sperren

  10. Elektromobilität

    Qualcomm lädt E-Autos während der Fahrt auf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

Google I/O: Google verzückt die Entwickler
Google I/O
Google verzückt die Entwickler
  1. Neue Version im Hands On Android TV bekommt eine vernünftige Kanalübersicht
  2. Play Store Google nimmt sich Apps mit schlechten Bewertungen vor
  3. Daydream Standalone-Headsets auf Preisniveau von Vive und Oculus Rift

  1. Re: Ressourcenentführung

    matzems | 08:32

  2. Re: Horizon zero dawn

    HierIch | 08:13

  3. Re: Warum nicht früher?

    MarioWario | 07:52

  4. Re: Zu schnell

    MarioWario | 07:50

  5. Re: 1400W... für welche Hardware?

    ArcherV | 07:46


  1. 17:40

  2. 16:40

  3. 16:29

  4. 16:27

  5. 15:15

  6. 13:35

  7. 13:17

  8. 13:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel