Abo
  • Services:
Anzeige
Hold Security hat eine Datenbank mit Milliarden gestohlenen Zugangsdaten entdeckt.
Hold Security hat eine Datenbank mit Milliarden gestohlenen Zugangsdaten entdeckt. (Bild: Andreas Donath/Golem.de)

Milliarden Nutzerkonten: Justizminister Maas will härtere Strafen für Datenhehlerei

Der Bundesjustizminister will die Hehlerei mit gestohlenen Onlinekontodaten härter bestrafen. Gesetzeslücken für die Angebote auf einschlägigen Plattformen sollen geschlossen werden.

Anzeige

Die Bundesregierung will als Reaktion auf die jüngste Enthüllung den Handel mit Benutzernamen und Passwörtern stärker strafrechtlich verfolgen. Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) kündigte im Interview mit der Neuen Presse aus Hannover an: "Wenn Hacker mit krimineller Energie Daten abgreifen, müssen wir dagegen mit der ganzen Härte des Strafrechts vorgehen." Auch der Handel mit rechtswidrig erlangten Daten auf Plattformen im Internet stelle ein sehr ernst zu nehmendes Problem dar. "Wir prüfen derzeit, wie wir im Bereich der Datenhehlerei Strafbarkeitslücken schließen können."

Schon jetzt drohe Datendieben "in besonders schweren Fällen sogar eine Freiheitsstrafe von bis zu fünf Jahren", sagte Maas.

Hold Security hatte über eine Gruppe russischer Datendiebe berichtet, die eine Datenbank mit mehr als einer Milliarde gestohlenen Benutzernamen und Passwörtern für Onlinekonten pflegt. Die Daten sollen von über 420.000 Webseiten stammen, darunter auch große Betreiber.

Den Nutzern riet Maas, regelmäßig ihre Passwörter zu ändern. Aber vor allem seien auch die Anbieter in der Pflicht, die Daten ihrer Kunden bestmöglich zu schützen, sagte Maas.

Zuvor hatte der Minister der Tageszeitung Die Welt gesagt: "Internet-Anbieter sind in der Pflicht, alles zum Schutz der Passwortdaten und persönlicher Daten ihrer Kunden zu tun." Das liege in ihrem eigenen Interesse: Ein Anbieter, bei dem die Kundendaten unsicher sind, werde auch bei den Verbrauchern kein Vertrauen mehr finden.

Der stellvertretende Vorsitzende des Internet-Ausschusses, Gerold Reichenbach (SPD), sagte: "Internetdienstanbieter müssen Kundendaten auf ihren Servern besser schützen. Sichere Passwörter des Einzelnen können die Sicherungsmaßnahmen der Unternehmen nicht ersetzen. Wir brauchen darum dringend ein IT-Sicherheitsgesetz mit klaren Anforderungen und Meldepflichten."


eye home zur Startseite
PC-Flüsterer... 11. Aug 2014

Kaum haben wir Sommerloch, schon trauen sich einige Hinterbänkler aus ihrer Deckung...

Onsdag 11. Aug 2014

Man kann denen ja durchaus auch wirtschaftliche Interessen unterstellen.

Spaghetticode 09. Aug 2014

Und wer soll dann dort strafrechtlich verantwortlich sein? Diese Unternehmen bestehen...

Anonymer Nutzer 08. Aug 2014

Gerade bei Politikern muss man nicht auf Logik hoffen... xD

Anonymer Nutzer 08. Aug 2014

Nicht nur dir... Ich musste auch sofort lachen und an die Steuer CD's aus der Schweiz...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Stadt Regensburg, Regensburg
  2. ING-DiBa AG, Nürnberg
  3. engram GmbH, Bremen
  4. Kermi GmbH, Plattling


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 6,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Breitbandausbau

    Oettinger bedauert Privatisierung der Telekom

  2. Elektroauto

    Tesla Model S brennt auf österreichischer Autobahn aus

  3. Ubuntu 17.10 im Test

    Unity ist tot, lange lebe Unity!

  4. Asus Rog GL503 und GL703

    Auf 15 und 17 Zoll für vergleichsweise wenig Geld spielen

  5. Swisscom

    Einsatz von NG.fast bringt bis zu 5 GBit/s

  6. Bixby 2.0

    Samsung will Sprachassistenten auf viel mehr Geräte bringen

  7. FAA

    CNN-Drohne darf über Menschen fliegen

  8. Nintendo Switch

    Firmware 4.0 bietet Videoaufnahmen mit Einschränkungen

  9. UE Blast und Megablast

    Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

  10. TPCast im Hands on

    Überzeugende drahtlose Virtuelle Realität



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

  1. Re: Ich als Hobbyfotograf..

    ut. | 14:45

  2. Re: 50MBps

    bombinho | 14:44

  3. Optimierungsproblem

    flogol | 14:43

  4. Re: und die nächste Nebelkerze ...

    ansi4713 | 14:40

  5. Re: das einzige was zählt

    bazoom | 14:40


  1. 13:49

  2. 12:25

  3. 12:00

  4. 11:56

  5. 11:38

  6. 10:40

  7. 10:23

  8. 10:09


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel