Abo
  • Services:
Anzeige
Militärsimulation Artwork
Militärsimulation Artwork (Bild: Janus Research Group)

Military Simulation and Training: Unity schnürt Bündel für militärisches Training

Militärsimulation Artwork
Militärsimulation Artwork (Bild: Janus Research Group)

Fast alle Hersteller von Engines versuchen, auch militärische Einrichtungen als Kunden zu gewinnen. Jetzt hat auch Unity Technologies ein entsprechendes Bundle angekündigt. Es enthält unter anderem Unterstützung für Terraindaten.

Bislang kommt die Unity-Engine vor allem im Spielebereich zum Einsatz, jetzt hat Hersteller Unity Technologies aus San Fancisco das "Unity MS&T"-Bundle angekündigt. Es bietet zahlreiche zusätzliche Module, die vor allem bei der Entwicklung von Trainingssimulationen hilfreich sind - "MS&T" ist die im amerikanischen gebräuchliche Abkürzung für Military Simulation and Training. Das Bundle bietet unter anderem Unterstützung für den Datenimport aus Geographic Information Systems (GIS).

Anzeige

Unity arbeitet mit Ausrüstern wie Janus Research Group zusammen, die militärische Serious Games und Simulationen herstellen. Es gibt aber auch eine Kooperation mit der University of Southern California, die auf Basis von Unity an Lösungen für die Behandlung von posttraumatischen Belastungsstörungen arbeitet - also an psychischen Problemen, unter denen etwa Soldaten nach Kriegseinsätzen leiden können. Sie können anonym per Internet mit virtuellen Avataren in Kontakt treten, um erste Informationen und den Einstieg in die Bewältigung ihrer Schwierigkeiten zu finden.

Das "MS&T"-Bundle steht für die gleichen vielfältigen Plattformen zur Verfügung wie das Unity, das Spielentwickler verwenden. Es ist nicht kostenlos und direkt bei Unity erhältlich.


eye home zur Startseite
kmork 31. Jul 2012

Weil Unity3D auch Linux unterstützt? Dass es da einen gewissen Namenskonflikt gibt, ist...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Nürnberg
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Schweinfurt
  3. Giesecke+Devrient GmbH, München
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-58%) 24,99€
  2. (-46%) 26,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Smarter

    Katastrophen-App kann ohne Mobilfunknetz kommunizieren

  2. Statt Docker und Kubernetes

    Facebook braucht Tupperware für seine Container

  3. Windows 10 Version 1709 im Kurztest

    Ein bisschen Kontaktpflege

  4. Powerline Advanced

    Devolo bringt DLAN-Adapter mit zwei Ports und Steckdose

  5. CSE

    Kanadas Geheimdienst verschlüsselt Malware mit RC4

  6. DUHK-Angriff

    Vermurkster Zufallszahlengenerator mit Zertifizierung

  7. Coda

    Office-365-Alternative kommt ohne "Schiffe versenken" aus

  8. Bethesda

    Wolfenstein 2 benötigt leistungsstarke PC-Hardware

  9. Radeon Software 17.10.2

    AMD-Treiber beschleunigt Destiny 2 um 50 Prozent

  10. Cray und Microsoft

    Supercomputer in der Azure-Cloud mieten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Essential Phone im Test: Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
Essential Phone im Test
Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
  1. Andy Rubin Drastischer Preisnachlass beim Essential Phone
  2. Teardown Das Essential Phone ist praktisch nicht zu reparieren
  3. Smartphone Essential Phone kommt mit zwei Monaten Verspätung

Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test: Google fehlt der Mut
Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test
Google fehlt der Mut
  1. Pixel 2 XL Google untersucht Einbrennen des Displays
  2. Pixel Visual Core Googles eigener ISP macht HDR+ schneller
  3. Smartphones Googles Pixel 2 ist in Deutschland besonders teuer

Ubuntu 17.10 im Test: Unity ist tot, lange lebe Unity!
Ubuntu 17.10 im Test
Unity ist tot, lange lebe Unity!
  1. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf
  2. Sudden Strike 4 im Test Zweiter Weltkrieg mit Leertaste
  3. Canonical Ubuntu 17.10 bekommt den Linux-Kernel 4.13

  1. Re: Leistungsstarke Hardware?

    nachgefragt | 13:14

  2. Re: Fluent Design

    DeathMD | 13:13

  3. Re: Die id Tech-Engine ist super performant

    quineloe | 13:12

  4. Re: Klassische Autos - Eine Marktlücke

    Trollversteher | 13:12

  5. Re: bei mir genau umgekehrt ...

    DeathMD | 13:11


  1. 13:13

  2. 13:12

  3. 12:01

  4. 11:36

  5. 11:13

  6. 10:48

  7. 10:45

  8. 10:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel