Abo
  • Services:
Anzeige
Militärsimulation Artwork
Militärsimulation Artwork (Bild: Janus Research Group)

Military Simulation and Training: Unity schnürt Bündel für militärisches Training

Militärsimulation Artwork
Militärsimulation Artwork (Bild: Janus Research Group)

Fast alle Hersteller von Engines versuchen, auch militärische Einrichtungen als Kunden zu gewinnen. Jetzt hat auch Unity Technologies ein entsprechendes Bundle angekündigt. Es enthält unter anderem Unterstützung für Terraindaten.

Bislang kommt die Unity-Engine vor allem im Spielebereich zum Einsatz, jetzt hat Hersteller Unity Technologies aus San Fancisco das "Unity MS&T"-Bundle angekündigt. Es bietet zahlreiche zusätzliche Module, die vor allem bei der Entwicklung von Trainingssimulationen hilfreich sind - "MS&T" ist die im amerikanischen gebräuchliche Abkürzung für Military Simulation and Training. Das Bundle bietet unter anderem Unterstützung für den Datenimport aus Geographic Information Systems (GIS).

Anzeige

Unity arbeitet mit Ausrüstern wie Janus Research Group zusammen, die militärische Serious Games und Simulationen herstellen. Es gibt aber auch eine Kooperation mit der University of Southern California, die auf Basis von Unity an Lösungen für die Behandlung von posttraumatischen Belastungsstörungen arbeitet - also an psychischen Problemen, unter denen etwa Soldaten nach Kriegseinsätzen leiden können. Sie können anonym per Internet mit virtuellen Avataren in Kontakt treten, um erste Informationen und den Einstieg in die Bewältigung ihrer Schwierigkeiten zu finden.

Das "MS&T"-Bundle steht für die gleichen vielfältigen Plattformen zur Verfügung wie das Unity, das Spielentwickler verwenden. Es ist nicht kostenlos und direkt bei Unity erhältlich.


eye home zur Startseite
kmork 31. Jul 2012

Weil Unity3D auch Linux unterstützt? Dass es da einen gewissen Namenskonflikt gibt, ist...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. azh Abrechnungs- und IT-Dienstleistungszentrum für Heilberufe GmbH, Aschheim Raum München
  2. Giesecke+Devrient Currency Technology GmbH, München
  3. Zweckverband Kommunale Datenverarbeitung Region Stuttgart, Stuttgart
  4. DIEBOLD NIXDORF, Paderborn


Anzeige
Top-Angebote
  1. 279€
  2. 99,90€ + 4,99€ Versand (Vergleichspreis 128€)
  3. 190,01€

Folgen Sie uns
       


  1. Counter-Strike Go

    Bei Abschuss Ransomware

  2. Hacking

    Microsoft beschlagnahmt Fancy-Bear-Infrastruktur

  3. Die Woche im Video

    Strittige Standards, entzweite Bitcoins, eine Riesenkonsole

  4. Bundesverkehrsministerium

    Dobrindt finanziert weitere Projekte zum autonomen Fahren

  5. Mobile

    Razer soll Smartphone für Gamer planen

  6. Snail Games

    Dark and Light stürmt Steam

  7. IETF

    Netzwerker wollen Quic-Pakete tracken

  8. Surface Diagnostic Toolkit

    Surface-Tool kommt in den Windows Store

  9. Bürgermeister

    Telekom und Unitymedia verweigern Open-Access-FTTH

  10. Layton's Mystery Journey im Test

    Katrielle, fast ganz der Papa



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kryptowährungen: Bitcoin steht vor grundlegenden Änderungen
Kryptowährungen
Bitcoin steht vor grundlegenden Änderungen
  1. Drogenhandel Weltweit größter Darknet-Marktplatz Alphabay ausgehoben
  2. Kryptowährungen Massiver Diebstahl von Ether
  3. Kryptowährung Bitcoin notiert auf neuem Rekordhoch

Indiegames Rundschau: Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
Indiegames Rundschau
Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
  1. Jump So was wie Netflix für Indiegames
  2. Indiegames-Rundschau Weltraumabenteuer und Strandurlaub
  3. Indiegames-Rundschau Familienflüche, Albträume und Nostalgie

IETF Webpackage: Wie das Offline-Internet auf SD-Karte kommen könnte
IETF Webpackage
Wie das Offline-Internet auf SD-Karte kommen könnte
  1. IETF DNS wird sicher, aber erst später
  2. IETF Wie TLS abgehört werden könnte
  3. IETF 5G braucht das Internet - auch ohne Internet

  1. Re: 2,5k auf 27" sollten reichen... oder?

    Sicaine | 17:08

  2. Re: Unsere Steuergelder zur Generierung...

    madMatt | 17:02

  3. Re: Solange Porsche Autos teurer sind als...

    Berner Rösti | 17:02

  4. Re: E-Autos sind das falsche Produkt

    elektroroadster | 17:00

  5. Selbstbedienungsladen für Superreiche.

    madMatt | 16:58


  1. 12:43

  2. 11:54

  3. 09:02

  4. 16:55

  5. 16:33

  6. 16:10

  7. 15:56

  8. 15:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel