Abo
  • IT-Karriere:

Mikromobilität: Otto Now will E-Scooter für 40 Euro im Monat vermieten

Nach dem Motto mieten statt kaufen bietet der Otto-Versand seit einigen Jahren Geräte zum Ausleihen an. Nun kommen auch E-Scooter dazu. Die elektrischen Tretroller sollen ab rund 40 Euro im Monat kosten und sind überall nutzbar.

Artikel veröffentlicht am ,
Otto Now bewirbt E-Scooter-Vermietung.
Otto Now bewirbt E-Scooter-Vermietung. (Bild: Otto Now)

Elektrische Tretroller gibt es seit kurzer Zeit in vielen deutschen Städten zur Miete, allerdings mit hohen Kosten von 15 Cent pro Minute. E-Scooter werden zudem zum Kauf angeboten, doch mit teils hohen Preisen von 800 bis 2.000 Euro. Der Otto-Versand will über Otto Now nun E-Scooter ab rund 40 Euro Monatsmiete anbieten. Versicherung und Instandhaltung sollen inklusive sein. Im Gegensatz zu dem Mietrollern von Lime, Voi, Circ und Tier können sie überall genutzt werden und nicht nur in den kleinen Geschäftsbereichen der Großstädte.

Stellenmarkt
  1. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  2. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz

Welchen E-Scooter Otto Now anbieten will, ist offiziell noch nicht bekannt. Er soll eine 10 Zoll große Bereifung aufweisen, eine Reichweite von bis zu 40 km haben und in sechs Stunden aufgeladen werden können.

Sollte ein Gerät kaputtgehen, ersetzt Otto es. Gebrauchsschäden, die bei ordnungsgemäßem Gebrauch entstehen, gehen nicht zulasten des Nutzers, wie Otto in den FAQ schreibt.

Noch ist das Angebot nicht buchbar. Interessenten können sich aber schon einmal vormerken lassen. Die Vermietung soll Ende August 2019 starten. Bei den anderen Produkten, die Otto Now anbietet, liegt die Mietdauer meist zwischen ein und sechs Monaten. Im Falle der E-Scooter kann der Nutzer dann beispielsweise eine Winterpause einlegen, wenn er in dieser Zeit den Roller nicht benötigt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. mit Gutschein: NBBGRATISH10
  3. 529,00€ (zzgl. Versand)

chefin 19. Jul 2019 / Themenstart

Ja, es dient als Mutprobe für Menschen denen es langweilig ist. Zwischen 3t Elektro-SUV...

Komischer_Phreak 19. Jul 2019 / Themenstart

Quatsch; das sind die einzigen Kosten, die man bequem ignorieren kann. Je nach Roller...

Komischer_Phreak 19. Jul 2019 / Themenstart

Alle derzeit zugelassenen Roller sind Chinaroller, die bestenfalls milde umgelabelt...

norbertgriese 18. Jul 2019 / Themenstart

Derlei Roller sind entweder mords schwer gebaut oder ein Gerät, dass zu Reparaturen...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Doom 1 in der Doom 3 Engine angespielt

Doom Reborn benötigt eine Vollversion von Doom 3 und ist bei moddb.com kostenlos erhältlich. Die Mod wurde von Michael Hanlon entwickelt.

Doom 1 in der Doom 3 Engine angespielt Video aufrufen
IT-Arbeit: Was fürs Auge
IT-Arbeit
Was fürs Auge

Notebook, Display und Smartphone sind für alle, die in der IT arbeiten, wichtige Werkzeuge. Damit man etwas mit ihnen anfangen kann, ist ein anderes Werkzeug mindestens genauso wichtig: die Augen. Wir geben Tipps, wie man auch als Freiberufler augenschonend arbeiten kann.
Von Björn König

  1. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt
  2. IT-Standorte Wie kann Leipzig Hypezig bleiben?
  3. IT-Fachkräftemangel Arbeit ohne Ende

Raspberry Pi 4B im Test: Nummer 4 lebt!
Raspberry Pi 4B im Test
Nummer 4 lebt!

Das Raspberry Pi kann endlich zur Konkurrenz aufschließen, aber richtig glücklich werden wir mit dem neuen Modell des Bastelrechners trotz bemerkenswerter Merkmale nicht.
Ein Test von Alexander Merz

  1. Eben Upton Raspberry-Pi-Initiator spielt USB-C-Fehler herunter
  2. 52PI Ice Tower Turmkühler für Raspberry Pi 4B halbiert Temperatur
  3. Kickstarter Lyra ist ein Gameboy Advance mit integriertem Raspberry Pi

Schienenverkehr: Die Bahn hat wieder eine Vision
Schienenverkehr
Die Bahn hat wieder eine Vision

Alle halbe Stunde von einer Stadt in die andere, keine langen Umsteigezeiten zur Regionalbahn mehr: Das verspricht der Deutschlandtakt der Deutschen Bahn. Zu schön, um wahr zu werden?
Eine Analyse von Caspar Schwietering

  1. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein
  2. One Fiber EWE will Bahn mit bundesweitem Glasfasernetz ausstatten
  3. VVS S-Bahn-Netz der Region Stuttgart bietet vollständig WLAN

    •  /