Abo
  • Services:

Mikrokonsole: Playstation TV wird offenbar eingestellt

Hierzulande kostet die Mikrokonsole Playstation TV nur wenig mehr als 40 Euro - aber möglicherweise gibt es sie nicht mehr lange: In Japan stellt Sony den Verkauf des Geräts ein.

Artikel veröffentlicht am ,
Playstation TV
Playstation TV (Bild: Sony)

Sony stellt den Verkauf der Playstation TV in Japan ein - das schreibt der Hersteller laut VG247.com auf seiner Webseite. Einen Grund nennt der Hersteller nicht, aber vermutlich ist das Gerät nicht so erfolgreich wie erhofft. In Deutschland ist die Mikrokonsole noch erhältlich, Sony hat sich bislang nicht zur weltweiten Zukunft des Geräts geäußert. In Japan war Playstation TV seit Ende 2013, in Europa und in den USA rund ein Jahr später erhältlich. Der Preis lag zum Start in Deutschland bei rund 100 Euro, inzwischen ist er auf nur wenig mehr als 40 Euro gesunken.

Die Playstation TV ist als Abspielstation etwa für Filme aus dem Playstation Network gedacht - Apps für Netflix, Watchever oder ähnliche Dienste gibt es allerdings nicht. Außerdem lassen sich auf der Minikonsole die meisten Games spielen, die für die PS Vita und die PSP sowie als PS-One-Klassiker erschienen sind. Remote Play wird für die meisten PS4-Spiele unterstützt. Damit ist es beispielsweise möglich, im Arbeitszimmer mit einem kleinen Fernsehgerät ein Spiel zu spielen, das eigentlich auf der Playstation 4 im Wohnzimmer läuft.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)

kalleknackwurschd 29. Feb 2016

Welches PS4 spiel läuft denn nicht? Kann ich bislang nicht nachvollziehen oder...

gamesartDE 29. Feb 2016

So sehe ich das auch, dieses Feature ist der Hammer! Mit Netzwerkkabel verbunden...

OxKing 29. Feb 2016

Vor allem mal wieder der Preisverfall. Hätten Sie das ding dann gleich für 50¤ angeboten...

Bischi 29. Feb 2016

Ich hätte das Teilchen mir gerne zugelegt um bei meiner Freundin ab und an mal zu...


Folgen Sie uns
       


Electronic Arts E3 2018 Pressekonferenz - Live

Mit Command & Conquer Rivals wollte sich die Golem.de-Community so gar nicht anfreunden, da haben Anthem und Unraveled Two mehr überzeugt.

Electronic Arts E3 2018 Pressekonferenz - Live Video aufrufen
Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Blackberry Key2 im Test: Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen
Blackberry Key2 im Test
Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen

Zwei Hauptkameras, 32 Tasten und viele Probleme: Beim Blackberry Key2 ist vieles besser als beim Keyone, unfertige Software macht dem neuen Tastatur-Smartphone aber zu schaffen. Im Testbericht verraten wir, was uns gut und was uns gar nicht gefallen hat.
Ein Test von Tobias Czullay

  1. Blackberry Key2 im Hands On Smartphone bringt verbesserte Tastatur und eine Dual-Kamera
  2. Blackberry Motion im Test Langläufer ohne Glanz

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

    •  /