Mikrobloggingdienst: Twitter zieht nach Berlin

Twitter wird seine deutsche Niederlassung nicht in Hamburg oder München, sondern in Berlin eröffnen. Twitter-Aufsichtsratschef Jack Dorsey traf sich bereits mit Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Artikel veröffentlicht am ,
Jack Dorsey im Januar 2012 in München
Jack Dorsey im Januar 2012 in München (Bild: Johannes Simon/Getty Images)

Twitter hat für seine deutsche Niederlassung die Hauptstadt Berlin ausgewählt. Das berichtet das Nachrichtenmagazin Focus unter Berufung auf Branchenkreise. Auch einen Landeschef habe der Mikrobloggingdienst bereits gefunden.

Stellenmarkt
  1. (Wirtschafts-) Informatiker (m/w/d) Schwerpunkt Entwicklung
    Westfalen Medical GmbH, Siegen, Bochum
  2. Fachinformatiker/in als IT-Administrator/in von IT-Infrastruktur (m/w/d)
    Ruhrverband, Essen
Detailsuche

Auf der Münchner Konferenz Digital Life Design (DLD), die der Verleger Hubert Burda veranstaltet, hatte Twitter Mitbegründer Jack Dorsey im Januar 2012 die Entscheidung für die Gründung einer deutschen Landestochter bekanntgegeben. "Das wird ein entscheidendes Jahr für uns", kündigte er an.

Wie viele Stellen in dem deutschen Büro ausgeschrieben werden und welche Aufgaben der Standort zugeteilt bekommt, wurde nicht gesagt. Kürzlich besuchte Twitter-Executive-Chairman Dorsey Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) in Berlin. Twitters Vorstandschef ist Dick Costolo.

Dorsey traf sich im Januar 2012 auch mit dem Chef von Telefónica Germany, René Schuster. "Wir saßen mit @Jack und seinen Leuten locker zusammen und plauderten über die Zukunft", hieß es bei dem Mobilfunkbetreiber.

Leichte Zunahme der Twitter-Nutzung in Deutschland

Golem Karrierewelt
  1. Container Management und Orchestrierung: virtueller Drei-Tage-Workshop
    06.-08.03.2023, Virtuell
  2. Blender Grundkurs: virtueller Drei-Tage-Workshop
    20.-22.03.2023, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Wie Focus aus Berechnungen des Marktforschungsunternehmens Comscore berichtet, hatte Twitter im Februar 2012 knapp vier Millionen Nutzer in Deutschland. Nach langer Stagnation gab es gegen Ende 2011 wieder einen leichten Anstieg. Die meisten Twitter-Besucher seien allerdings passive Leser. "Wir sind kein klassisches soziales Netzwerk, sondern ein Informationskanal und Kommunikationswerkzeug", sagte Dorsey während der Digital Life Design zur Süddeutschen Zeitung. "Sie müssen nicht twittern, um Twitter sinnvoll zu nutzen".

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Flyn 28. Mär 2012

20%? Kannst wohl auch nur dumm rumraten. Damit zeigst du sofort, dass du sowas von keine...

bfoo 25. Mär 2012

Nicht zu vergessen die ganzen Hipster-Studenten, die sich dann dort sich für Umme die...

bfoo 25. Mär 2012

Ich Wette, die haben noch nicht viel von deutschen Gerichten und ihren Urteilen zur...

Gungosh 25. Mär 2012

Am ehesten würde ich auf Fördergelder tippen. Investitionsminimierung. Hätte schon Stil...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Telekom-Internet-Booster
Hybridzugang für über 600 MBit/s inhouse kommt

Der Hybridzugang, bei dem der Router die Datenrate aus Festnetz und 5G-Mobilfunknetz aggregiert, wurde schon lange erwartet. Jetzt liefert die Telekom.

Telekom-Internet-Booster: Hybridzugang für über 600 MBit/s inhouse kommt
Artikel
  1. Luftfahrt: Boeing zeigt Konzept eines Tarnkappen-Transportflugzeugs
    Luftfahrt
    Boeing zeigt Konzept eines Tarnkappen-Transportflugzeugs

    Um weniger angreifbar zu sein, sollen militärische Transportflugzeuge künftig mit Tarnkappentechnik ausgestattet werden, wie Boeing zeigt.

  2. Quartalsbericht: IBM streicht 3.900 Stellen
    Quartalsbericht
    IBM streicht 3.900 Stellen

    Auch nach der Ausgründung sind die Techies bei Kyndryl nicht vor einem Stellenabbau sicher. IBM macht es wie die übrige Techbranche.

  3. Pinecil im Test: Ein toller Lötkolben mit RISC-V-Prozessor
    Pinecil im Test
    Ein toller Lötkolben mit RISC-V-Prozessor

    Günstig, leistungsstark und Open Source: Das macht den Lötkolben Pinecil interessant und er überzeugt im Test - auch im Vergleich mit einer JBC-Lötstation.
    Ein Test von Johannes Hiltscher

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RAM & Grakas im Preisrutsch • PS5 ab Lager bei Amazon • MindStar: MSI RTX 4090 1.899€, Sapphire RX 7900 XT 949€ • WSV: Bis -70% bei Media Markt • Gaming-Stühle Razer & HP bis -41% • 3D-Drucker 249€ • Kingston SSD 1TB 49€ • Asus RTX 4080 1.399€ • Razer bis -60% [Werbung]
    •  /