Abo
  • Services:
Anzeige
Das Miix 320 von Lenovo
Das Miix 320 von Lenovo (Bild: Lenovo)

Miix 320: Daten zu Lenovos neuem 2-in-1 vorab veröffentlicht

Das Miix 320 von Lenovo
Das Miix 320 von Lenovo (Bild: Lenovo)

Lenovo hat sein neues 2-in-1 vorab auf einer israelischen Produktseite veröffentlicht. Das Tablet mit andockbarer Tastatur kommt mit Atom-X5-Prozessor, bis zu 4 GByte RAM und 10,1-Zoll-Display. Bei mutmaßlichen Preisen ab 230 US-Dollar richtet sich das Gerät an Käufer im niedrigen Preissegment.

Lenovo steht offenbar vor der Veröffentlichung eines neuen 2-in-1-Gerätes: Das Miix 320 ist auf der israelischen Webseite des Unternehmens zu sehen gewesen, bevor diese wieder offline genommen wurde. Über den Google-Cache ist die Seite mit den Spezifikationen allerdings noch erreichbar, zumindest zum Zeitpunkt, als dieser Artikel entstanden ist.

Anzeige
  • Das Lenovo Miix 320 (Bild: Lenovo)
Das Lenovo Miix 320 (Bild: Lenovo)

Das Miix 320 wird demzufolge einen 10,1-Zoll-Touchscreen haben, der eine Auflösung von bis zu 1.920 x 1.200 Pixeln haben wird - also in preiswerten Varianten auch darunter. Die Bildschirmeinheit lässt sich komplett von der Tastatureinheit mit Touchpad lösen und separat als Tablet nutzen.

Atom X5 von Intel und maximal 4 GByte RAM

Die Lautsprecher befinden sich am unteren Rand des Tablets, insgesamt sind es zwei, die Stereoklang bieten. Als Prozessor kommt ein Atom X5 von Intel zum Einsatz. Winfuture zufolge soll es sich um das Modell Z8350 handeln. Der Arbeitsspeicher ist bis zu 4 GByte groß, auch hier wird es Versionen mit weniger Speicher geben. Der eMMC-Speicher hat eine maximale Größe von 128 GByte.

Das Miix 320 kommt mit Windows 10 als Betriebssystem, auch die Pro-Variante kann geordert werden. Das 2-in-1 unterstützt WLAN nach 802.11ac und Bluetooth in der Version 4.2. Wahlweise gibt es das Gerät auch mit LTE-Modul.

An Anschlüssen stehen ein USB-Typ-C-Port mit USB 3.0, zwei USB-2.0-Anschlüsse, ein Micro-HDMI-Anschluss und ein 3,5-mm-Klinkenanschluss zur Verfügung. Außerdem verfügt das 2-in-1 über einen Micro-SD-Steckplatz. Das Gewicht des Miix 320 beginnt mit Tastatur bei 1.020 Gramm, ohne Tastatur bei 550 Gramm.

Preis beginnt bei 230 US-Dollar

Winfuture zufolge soll die günstigste Version des Miix 320 ab 230 US-Dollar kosten. In dieser Basisvariante hat das Gerät 2 GByte RAM und 64 GByte Flash-Speicher. Das Betriebssystem soll dann Windows 10 Home sein. Wann das Gerät offiziell vorgestellt wird, ist noch nicht bekannt.


eye home zur Startseite
Kaleidosc0pe 17. Feb 2017

Etwas andere Kategorie aber das Lenovo Yoga hat es mir angetan. Klasse beleuchtete...

CHU 15. Feb 2017

scheinbar Einzelteile von der Resterampe... 4 GB Ram ist auch nicht mehr unbedingt der...

FreiGeistler 14. Feb 2017

Also zu instabilem Bios und Lenovo (Rootkit-)Tools auch noch billige Hardware? Wer soll...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Klinkhammer Förderanlagen GmbH, Nürnberg
  2. Flottweg SE, Vilsbiburg Raum Landshut
  3. Dirk Rossmann GmbH, Burgwedel
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       


  1. C't-Editorial kopiert

    Bundeswahlleiter stellt Strafanzeige gegen Brieffälscher

  2. Bundestagswahl 2017

    Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken

  3. Auto

    Tesla will eigene Hardware für seine autonom fahrenden Autos

  4. Pipewire

    Fedora bekommt neues Multimedia-Framework

  5. Security

    Nest stellt komplette Alarmanlage vor

  6. Creators Update

    "Das zuverlässigste und sicherste Windows seit jeher"

  7. Apple iOS 11

    Wer WLAN und Bluetooth abschaltet, benutzt es weiter

  8. Minecraft

    Eine Server-Farm für (fast) alle Klötzchenbauer

  9. Kabelnetz

    Unitymedia bringt neue Connect App, Booster und Sprachsuche

  10. PowerVR 9XE/9XM und PowerVR 2NX

    Imagination Technologies bringt eigenen AI-Beschleuniger



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

  1. Re: Awwwww!

    gadthrawn | 12:34

  2. Re: "Oh Menno, die wollen nicht mit uns Spielen"

    Dragon0001 | 12:33

  3. Re: Ja? Wieso funktioniert dann mein Edge und die...

    Test_The_Rest | 12:33

  4. Re: Kostenlos

    zampata | 12:33

  5. Es nervt!!!

    Crass Spektakel | 12:33


  1. 12:33

  2. 12:05

  3. 12:02

  4. 11:58

  5. 11:36

  6. 11:21

  7. 11:06

  8. 10:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel