Abo
  • Services:
Anzeige
Großes Kino für kleines Geld: Wir haben zwei Projektoren gemietet.
Großes Kino für kleines Geld: Wir haben zwei Projektoren gemietet. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Media Markt ist flexibel

Media Markt lässt seinen Mietservice über das Unternehmen Grover abwickeln. Momentan sind rund 500 Angebote online.

Unsere erste Anfrage per E-Mail nach dem Umgang mit Verbrauchsmaterial bei Druckern bei Grover blieb unbeantwortet. Wir entschieden uns, die Bestellung direkt bei Media Markt aufzugeben. Dabei fiel uns sofort auf, dass es bei vielen Produkten keinen Hinweis auf die Verfügbarkeit zur Miete gab. Selbst wenn man nicht die Hauptseite von Media Markt, sondern das Mietportal nutzt, muss oft die Artikelseite aufgerufen werden, um den Mietpreis zu erfahren. Dieser liegt meist bei rund 10 Prozent des Verkaufspreises, aber nicht immer. Die Samsung GearVR beispielsweise kostet hier ebenfalls knapp 10 Euro pro Monat, der Verkaufspreis ist aber auf 66 Euro gesunken. Auch bei Media Markt muss der Mieter keine Kaution hinterlegen.

Anzeige

Mieten und kaufen

Den BENQ W1110 verkauft oder verleiht Mediamarkt leider nicht, deshalb entschieden wir uns für den etwas schwächer ausgestatteten ACER H6510BD. Zunächst mussten wir bei Grover ein Nutzerkonto erstellen, was unkompliziert vonstatten ging.

  • Übersichtlich: Das Angebot von Ottonow umfasst rund 100 Produkte. (Screenshot: Martin Wolf/Golem.de)
  • Lohnende Lektüre: FAQ und AGB sollte man sich auf jeden Fall durchlesen. (Screenshot: Martin Wolf/Golem.de)
  • Praktisch: Ottonow erinnert per E-Mail an den endenden Mietzeitraum. (Screenshot: Martin Wolf/Golem.de)
  • Eindeutig Neuware - beide Anbieter versenden aber auch aufbereitete Geräte. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Kaum zu finden: Preise und Konditionen sind bei Media Markt versteckter. (Screenshot: Martin Wolf/Golem.de)
  • Kooperationspartner: Grover wickelt das Mietgeschäft für Media Markt ab. (Screenshot: Martin Wolf/Golem.de)
  • Auch praktisch: Eine Anleitung zur Rücksendung und ein Rücksendeschein liegen der Grover-Lieferung bei. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
Kaum zu finden: Preise und Konditionen sind bei Media Markt versteckter. (Screenshot: Martin Wolf/Golem.de)

Auch hier stehen als Zahlungsmöglichkeiten nur Kreditkarte und Paypal zur Auswahl. Nachdem wir relativ zügig eine Bestellbestätigung bekommen hatten, passierte allerdings erstmal nichts. Erst neun Tage später kam das Paket an, auch hier erhielten wir eindeutig Neuware. Sehr praktisch fanden wir, dass eine Anleitung und ein Versandschein für die Rückgabe gleich beilagen. Ein Ausdruck wie bei Ottonow entfällt somit. Sehr gut fanden wir auch die Möglichkeit, das Gerät nach Ablauf des Mietzeitraumes zu kaufen. Der Preis richtet sich nach letzterem und den getätigten Mietzahlungen. Spätestes drei Monate nach Erreichen der Kaufsumme gehen die Mietobjekte für die Summe von einem Euro automatisch in das Eigentum des Mieters über.

Dank der Rückgabeanleitung und des beigelegten Paketscheines ging der Versand per DHL Paketstation sehr unkompliziert vonstatten.

Das Kleingedruckte

Media Markt und Grover übernehmen 50 Prozent der Reparaturkosten, falls ein Gerät durch Verschulden des Mieters kaputtgehen sollte. Ausgenommen davon sind Fälle grober Fahrlässigkeit und Vorsatz. Diebstahl und Verlust sind nicht versichert.

  • Übersichtlich: Das Angebot von Ottonow umfasst rund 100 Produkte. (Screenshot: Martin Wolf/Golem.de)
  • Lohnende Lektüre: FAQ und AGB sollte man sich auf jeden Fall durchlesen. (Screenshot: Martin Wolf/Golem.de)
  • Praktisch: Ottonow erinnert per E-Mail an den endenden Mietzeitraum. (Screenshot: Martin Wolf/Golem.de)
  • Eindeutig Neuware - beide Anbieter versenden aber auch aufbereitete Geräte. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Kaum zu finden: Preise und Konditionen sind bei Media Markt versteckter. (Screenshot: Martin Wolf/Golem.de)
  • Kooperationspartner: Grover wickelt das Mietgeschäft für Media Markt ab. (Screenshot: Martin Wolf/Golem.de)
  • Auch praktisch: Eine Anleitung zur Rücksendung und ein Rücksendeschein liegen der Grover-Lieferung bei. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
Auch praktisch: Eine Anleitung zur Rücksendung und ein Rücksendeschein liegen der Grover-Lieferung bei. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Auch Media Markt ist nach Aussage einer Unternehmenssprecherin mit dem Start seines Angebotes zufrieden. Beliebt seien neben Smartphones, Fernsehern und Wearables vor allem VR-Brillen. Wie Ottonow befindet sich auch das Verleihmodell von Media Markt noch in der Testphase. Das Unternehmen will über einen längeren Zeitraum evaluieren, welche Produkte besonders gern gemietet werden.

 Ottonow punktet mit ServiceFazit 

eye home zur Startseite
iPiet 29. Jun 2017

Klärt mich auf wenn ich da irgendwie falsch liege... OttoNow- Galaxy A3 - Mieten...

holgerscherer 26. Jun 2017

Doch, das sollte gehen. 20% sind da schon drin. -h (Kampfraucher, der auch in der...

amagol 19. Jun 2017

Ist das das erste mal, dass du ein Auto gemietet hast? Ich wuesste nicht, dass ich das...

Magdalis 19. Jun 2017

Klingt wie ein russisches Flugzeug ...

buuii 19. Jun 2017

Was versteht man denn an dem Begriff Testphase nicht? Wenn die merken das keiner die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr
  2. Universität Passau, Passau
  3. Deloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, verschiedene Standorte
  4. ADVITEC Informatik GmbH, Brandenburg, Sachsen, Bayern, Baden-Württemberg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 14,99€)
  2. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. FTTH

    Deutsche Glasfaser kommt im ländlichen Bayern weiter

  2. Druck der Filmwirtschaft

    EU-Parlament verteidigt Geoblocking bei Fernsehsendern

  3. Fritzbox

    In Bochum beginnen Gigabit-Nutzertests von Unitymedia

  4. PC

    Geld für Intel Inside wird stark gekürzt

  5. Firmware

    Intel will ME-Downgrade-Attacken in Hardware verhindern

  6. Airgig

    AT&T testet 1 GBit/s an Überlandleitungen

  7. Zenfone 4 Pro

    Asus' Top-Smartphone kostet 850 Euro

  8. Archäologie

    Miniluftschiff soll Kammer in der Cheops-Pyramide erkunden

  9. Lohn

    Streik bei Amazon an zwei Standorten

  10. Vorratsdatenspeicherung

    Die Groko funktioniert schon wieder



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
King's Field 1 (1994): Die Saat für Dark Souls
King's Field 1 (1994)
Die Saat für Dark Souls
  1. Blade Runner (1997) Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  2. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

Bundesregierung: Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
Bundesregierung
Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
  1. Datentransfer in USA EU-Datenschützer fordern Nachbesserungen beim Privacy Shield
  2. Rechtsunsicherheit bei Cookies EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung
  3. Datenschutz EU-Parlament stimmt ePrivacy-Verordnung zu

Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

  1. Re: Oh oh oh, weh getan?

    PocketIsland | 23:43

  2. Re: Die Telekom-Netze gehören wieder verstaatlicht.

    DerDy | 23:41

  3. Danke Golem für diesen Artikel

    PocketIsland | 23:39

  4. Re: 1 Play

    DerDy | 23:29

  5. Re: Glonn hat's auch bitter Nötig...

    DerDy | 23:26


  1. 17:01

  2. 16:38

  3. 16:00

  4. 15:29

  5. 15:16

  6. 14:50

  7. 14:25

  8. 14:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel