• IT-Karriere:
  • Services:

Beamer statt Drucker?

Leider sind E-Bikes nur bei Ottonow und Drucker nur bei Media Markt erhältlich. Daher fiel unsere Wahl auf zwei Beamer in der Preisklasse zwischen 500 und 700 Euro: den ACER H6510BD (Media Markt, 54,90 EUR pro Monat) und den BENQ W1110 (Ottonow, 34,99 EUR pro Monat). Was wir auch bei beiden hätten bestellen können: eine Spiegelreflexkamera, einen großen Fernseher, einen PC mit VR-Ausrüstung, ein Sportgerät, ein Smartphone oder einen Kühlschrank.

Kinoabende im Freundeskreis auf Bestellung

Stellenmarkt
  1. Basler Versicherungen, Bad Homburg
  2. Fiducia & GAD IT AG, Karlsruhe, Münster

Beamer haben mit ihrem Leuchtmittel recht teures Verbrauchsmaterial und lassen sich leicht täglich einsetzen, so dass sie eindeutig gebraucht sind, wenn sie zum Vermieter zurückkehren. Wir haben die beiden Geräte drei Monate lang als TV-Ersatz genutzt - in Raucherhaushalten. Dabei haben wir uns über die Bildqualität gefreut und die Geräte im Freundeskreis auch mal für Kinoabende weiterverliehen. Aber zunächst ging es ans Bestellen.

Die Bestellung bei Ottonow ist einfach

Das Portal von Ottonow ist sehr übersichtlich aufgebaut und hat in den drei Kategorien Technik, Haushalt und Sport ein Angebot von knapp 100 Artikeln. Darunter sind Waschmaschinen ebenso vertreten wie Kameras und sogar Ruder-Ergometer.

Bei Ottonow gelten Mindestmietzeiten von drei bis zwölf Monaten. Die monatlichen Raten liegen zwischen 9,89 Euro (GearVR) und 119,99 Euro (DJI Phantom 4 PRO+). Nach Ablauf der Mindestmietzeit verringert sich die Gebühr um rund 20 Prozent. Es muss keine Kaution hinterlegt werden.

  • Übersichtlich: Das Angebot von Ottonow umfasst rund 100 Produkte. (Screenshot: Martin Wolf/Golem.de)
  • Lohnende Lektüre: FAQ und AGB sollte man sich auf jeden Fall durchlesen. (Screenshot: Martin Wolf/Golem.de)
  • Praktisch: Ottonow erinnert per E-Mail an den endenden Mietzeitraum. (Screenshot: Martin Wolf/Golem.de)
  • Eindeutig Neuware - beide Anbieter versenden aber auch aufbereitete Geräte. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Kaum zu finden: Preise und Konditionen sind bei Media Markt versteckter. (Screenshot: Martin Wolf/Golem.de)
  • Kooperationspartner: Grover wickelt das Mietgeschäft für Media Markt ab. (Screenshot: Martin Wolf/Golem.de)
  • Auch praktisch: Eine Anleitung zur Rücksendung und ein Rücksendeschein liegen der Grover-Lieferung bei. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
Eindeutig Neuware - beide Anbieter versenden aber auch aufbereitete Geräte. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Ein Kauf der Artikel ist generell ausgeschlossen. Ottonow soll keine Alternative zu Ratenkauf oder Leasing darstellen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Mieten bei Ottonow und Media Markt: Miet mich!Ottonow punktet mit Service 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,49€
  2. 4,19€

iPiet 29. Jun 2017

Klärt mich auf wenn ich da irgendwie falsch liege... OttoNow- Galaxy A3 - Mieten...

holgerscherer 26. Jun 2017

Doch, das sollte gehen. 20% sind da schon drin. -h (Kampfraucher, der auch in der...

amagol 19. Jun 2017

Ist das das erste mal, dass du ein Auto gemietet hast? Ich wuesste nicht, dass ich das...

Magdalis 19. Jun 2017

Klingt wie ein russisches Flugzeug ...

buuii 19. Jun 2017

Was versteht man denn an dem Begriff Testphase nicht? Wenn die merken das keiner die...


Folgen Sie uns
       


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /