Abo
  • Services:

Beamer statt Drucker?

Leider sind E-Bikes nur bei Ottonow und Drucker nur bei Media Markt erhältlich. Daher fiel unsere Wahl auf zwei Beamer in der Preisklasse zwischen 500 und 700 Euro: den ACER H6510BD (Media Markt, 54,90 EUR pro Monat) und den BENQ W1110 (Ottonow, 34,99 EUR pro Monat). Was wir auch bei beiden hätten bestellen können: eine Spiegelreflexkamera, einen großen Fernseher, einen PC mit VR-Ausrüstung, ein Sportgerät, ein Smartphone oder einen Kühlschrank.

Kinoabende im Freundeskreis auf Bestellung

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. McService GmbH, München

Beamer haben mit ihrem Leuchtmittel recht teures Verbrauchsmaterial und lassen sich leicht täglich einsetzen, so dass sie eindeutig gebraucht sind, wenn sie zum Vermieter zurückkehren. Wir haben die beiden Geräte drei Monate lang als TV-Ersatz genutzt - in Raucherhaushalten. Dabei haben wir uns über die Bildqualität gefreut und die Geräte im Freundeskreis auch mal für Kinoabende weiterverliehen. Aber zunächst ging es ans Bestellen.

Die Bestellung bei Ottonow ist einfach

Das Portal von Ottonow ist sehr übersichtlich aufgebaut und hat in den drei Kategorien Technik, Haushalt und Sport ein Angebot von knapp 100 Artikeln. Darunter sind Waschmaschinen ebenso vertreten wie Kameras und sogar Ruder-Ergometer.

Bei Ottonow gelten Mindestmietzeiten von drei bis zwölf Monaten. Die monatlichen Raten liegen zwischen 9,89 Euro (GearVR) und 119,99 Euro (DJI Phantom 4 PRO+). Nach Ablauf der Mindestmietzeit verringert sich die Gebühr um rund 20 Prozent. Es muss keine Kaution hinterlegt werden.

  • Übersichtlich: Das Angebot von Ottonow umfasst rund 100 Produkte. (Screenshot: Martin Wolf/Golem.de)
  • Lohnende Lektüre: FAQ und AGB sollte man sich auf jeden Fall durchlesen. (Screenshot: Martin Wolf/Golem.de)
  • Praktisch: Ottonow erinnert per E-Mail an den endenden Mietzeitraum. (Screenshot: Martin Wolf/Golem.de)
  • Eindeutig Neuware - beide Anbieter versenden aber auch aufbereitete Geräte. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Kaum zu finden: Preise und Konditionen sind bei Media Markt versteckter. (Screenshot: Martin Wolf/Golem.de)
  • Kooperationspartner: Grover wickelt das Mietgeschäft für Media Markt ab. (Screenshot: Martin Wolf/Golem.de)
  • Auch praktisch: Eine Anleitung zur Rücksendung und ein Rücksendeschein liegen der Grover-Lieferung bei. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
Eindeutig Neuware - beide Anbieter versenden aber auch aufbereitete Geräte. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Ein Kauf der Artikel ist generell ausgeschlossen. Ottonow soll keine Alternative zu Ratenkauf oder Leasing darstellen.

 Mieten bei Ottonow und Media Markt: Miet mich!Ottonow punktet mit Service 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Seagate Game Drive 2 TB Xbox für 59€ und reduzierte Spiele)
  2. 59€ für Prime-Mitglieder
  3. 99,90€ + Versand (Bestpreis!)
  4. (u. a. Sharkoon Skiller SGS4 Gaming Seat für 219,90€ + Versand)

iPiet 29. Jun 2017

Klärt mich auf wenn ich da irgendwie falsch liege... OttoNow- Galaxy A3 - Mieten...

holgerscherer 26. Jun 2017

Doch, das sollte gehen. 20% sind da schon drin. -h (Kampfraucher, der auch in der...

amagol 19. Jun 2017

Ist das das erste mal, dass du ein Auto gemietet hast? Ich wuesste nicht, dass ich das...

Magdalis 19. Jun 2017

Klingt wie ein russisches Flugzeug ...

buuii 19. Jun 2017

Was versteht man denn an dem Begriff Testphase nicht? Wenn die merken das keiner die...


Folgen Sie uns
       


Dark Rock Pro TR4 - Test

Der Dark Rock Pro TR4 von Be quiet ist einer der wenigen Luftkühler für AMDs Threadripper-Prozessoren. Im Test schneidet er sehr gut ab, da die Leistung hoch und die Lautheit niedrig ausfällt. Bei der Montage und der RAM-Kompatibilität gibt es leichte Abzüge, dafür ist der schwarze Look einzigartig.

Dark Rock Pro TR4 - Test Video aufrufen
Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
Autonome Schiffe
Und abends geht der Kapitän nach Hause

Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
  3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
Machine Learning
Wie Technik jede Stimme stehlen kann

Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
  2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
  3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

    •  /