Abo
  • Services:
Anzeige
Terry Myerson zeigt Windows 10.
Terry Myerson zeigt Windows 10. (Bild: Microsoft)

Microsofts neues Betriebssystem: Auf Windows 8 folgt Windows 10 mit Startmenü

Eine Plattform, eine Produktfamilie und ein Store: Das wird das nächste Windows bieten. Das heißt aber nicht etwa Windows One oder Windows 9, sondern Windows 10. Wie erwartet kehrt damit das alte Startmenü aus Windows-7-Zeiten wieder zurück.

Anzeige

Microsoft hat erstmals die kommende Windows-Version vorgestellt. Anders als bisher vermutet wird sie nicht Windows 9 oder Windows One heißen, sondern Windows 10. Wie erwartet gibt es wieder ein Startmenü, und die Charms-Leiste sowie der bildschirmfüllende Startbildschirm bleiben bestehen.

Mit Windows 10 will Microsoft vor allem auch die Windows-7-Nutzer begeistern und zu einem Wechsel animieren. Nach wie vor ist Windows 8 nicht sonderlich verbreitet, die meisten Windows-Maschinen laufen noch mit Windows 7. Deswegen wurde das Startmenü wieder in das System integriert. Dies hatte Microsoft schon auf der Build 2014 angekündigt, ohne allerdings Details zu nennen.

  • Modern-UI-Apps können nun im Fenster laufen. (Bild: Microsoft)
  • Das Startmenü ist zurück - aber etwas verändert. (Bild: Microsoft)
  • Ein Klick auf die neue "Task View"-Schaltfläche öffnet eine Übersicht aller Fenster auf allen Desktops. (Bild: Microsoft)
  • Ist noch Platz auf dem Desktop vorhanden, schlägt Windows 10 offene Apps vor, die dort angezeigt werden sollen. (Bild: Microsoft)
  • Windows 10 unterstützt virtuelle Desktops. (Bild: Microsoft)
Modern-UI-Apps können nun im Fenster laufen. (Bild: Microsoft)

Das neue alte Startmenü kommt inklusive einer Schaltfläche für das Ausschalten des Rechners. Neu ist dafür die Integration der Modern-UI-Apps in das Startmenü. Damit haben sich die Vorabberichte bestätigt. Die Modern-UI-Apps, früher bekannt als Metro-Apps, lassen sich vom Startmenü aus aufrufen.

Im Startmenü sind die Kacheln in drei unterschiedlichen Größen zu sehen, so dass trotz des traditionellen Startmenüs auch die neuen Apps sofort zugänglich sind. Das geschieht in einer touchscreenfreundlichen Größe. Zudem können die Kacheln als Live Tiles ausgelegt sein, zeigen also aktuelle Informationen wie etwa das Wetter, ohne dass die App aufgerufen werden muss.

Die Apps selbst starten nun auch in Fenstern. Das soll Maus- und Tastaturnutzern helfen, besser mit den Apps umzugehen. Zudem vereinfacht dies die Handhabung von Apps parallel zu herkömmlichen Windows-Programmen. Dafür gibt es zusätzlich noch eine Task View, mit der die unterschiedlichen Programme und Apps verkleinert in einer Übersicht zu sehen sind. Auch mehrere Desktops werden unterstützt sowie neue Funktionen, um Fenster zu sortieren.

Auch die Suche kommt wieder an die alte Stelle

An die übliche Stelle des Startmenüs ist auch die Suche zurückgekehrt, die den Funktionsumfang von Windows 8.1 bietet. Damit durchsucht sie nicht nur lokale Inhalte, sondern versucht auch über das Internet Inhalte zu finden. Es ist wohl ein Eingeständnis an die vielen Tastatur-Benutzer, damit diese suchen können, ohne den Desktop verlassen zu müssen.

Die Charms-Leiste verschwindet nicht 

eye home zur Startseite
Clown 08. Okt 2014

Wie an anderer Stelle schon geschrieben: Ich stimme Dir 100% zu. Aber reg Dich doch nicht...

Clown 07. Okt 2014

Es ist echt unglaublich, mit welcher Aggression Du hier schreibst. Mir vorzuwerfen, ich...

zaephyr 06. Okt 2014

Neowin hatte da wohl mal einen bericht zu... Windows (damals noch 9) sei angeblich 8K...

HubertHans 05. Okt 2014

Aeh, nein? Vom Windows Installer hast du noch nichts gehoert, oder? Den gibts schon...

raskani 04. Okt 2014

Das wurde von der Fachpresse schon Schlecht geredet, da war es noch nicht einmal als...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München
  2. Robert Bosch Start-up GmbH, Renningen
  3. Siemens Postal, Parcel & Airport Logistics GmbH, Düsseldorf
  4. ASTERION Germany GmbH, Viernheim/Rüsselsheim


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 17,49€)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. 79,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  2. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  3. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  4. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  5. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  6. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  7. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  8. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  9. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  10. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. Re: Elektro Trucks sind leiser und somit entsteht...

    User_x | 03:56

  2. Re: die alte leier

    Andre S | 02:23

  3. Re: VW am ehesten zuzutrauen

    Ein Spieler | 02:21

  4. Re: Schieber auf Scrollbalken

    LinuxMcBook | 02:07

  5. Re: Ladeleistung

    m9898 | 02:01


  1. 17:14

  2. 13:36

  3. 12:22

  4. 10:48

  5. 09:02

  6. 19:05

  7. 17:08

  8. 16:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel