Abo
  • IT-Karriere:

Microsoft: Zwei große Updates pro Jahr für Windows 10

Erst das Creators Update, dann Redstone: Windows 10 soll künftig immer zwei große inhaltliche Updates erhalten. Davon profitieren auch Office 365 und SCCM. Microsofts Pläne lassen auch eine Schätzung auf den Releasezeitraum des nächsten Updates zu.

Artikel veröffentlicht am ,
Windows-Geräte werden künftig zweimal im Jahr mit großen Patches versorgt.
Windows-Geräte werden künftig zweimal im Jahr mit großen Patches versorgt. (Bild: Microsoft)

Es ist kein Zufall, dass Microsofts kommendes großes Update Redstone 3 noch Ende dieses Jahres verteilt werden soll. Windows soll in Zukunft in Intervallen von zwei großen Updates pro Jahr mit neuen Funktionen ausgestattet werden. Das gibt Microsoft in einem Blogeintrag bekannt. Neben Windows 10 sollen demnach auch die Softwarepakete Office 365 Proplus und System Center Configuration Manager (SCCM) davon profitieren.

Stellenmarkt
  1. EnBW Energie Baden-Württemberg AG Holding, Köln
  2. Concardis GmbH, Eschborn

Die Supportdauer jedes großen Updates soll bei allen Produkten 18 Monate betragen. Geplant sind Updatezeiten im März und im September jedes Jahres. Das lässt einen Releasezeitraum für Redstone im September diesen Jahres vermuten. Die erste Version von Windows 10 (1507) wird Anfang Mai 2017 aus dem Support genommen. Damit wurde sie seit dem Release im Juni 2015 23 Monate unterstützt.

Einfachere Softwareverteilung über SCCM

Zusätzlich soll der System Center Configuration Manager alle großen Aktualisierungen zentral verwalten und ausrollen können. Das gilt auch für die Office-Lizenz Proplus. Das mache den Einsatz von Windows 10 und Office 365 Proplus in größeren Unternehmensumgebungen mit zentraler Softwareverteilung schneller und einfacher.

Das Ziel von Microsoft sei es, "großangelegte und kostspielige Löschen-und-Ersetzen-Windows-Verteilungen alle paar Jahre der Vegangenheit angehören zu lassen". Deshalb arbeiten Windows-10-, Office- und E+MS-Teams kontinuierlich an weiteren Wegen, das Einsetzen von Windows einfacher zu machen, heißt es in dem Blogpost. Feedback zu den Änderungen ist erwünscht, heißt es weiter.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 259€ + Versand oder kostenlose Marktabholung
  2. 245,90€

ibecf 27. Apr 2017

Du hast vergessen das noch LTSB Variante von Windows 10 gibt, die hat 10 Jahre Support.

My1 25. Apr 2017

also das ist Eine Falschaussage die mMn nicht viel falscher sein kann. hab mal kurz...


Folgen Sie uns
       


Seasonic TX-700 Fanless und The First - Hands on (Computex 2019)

Das Prime TX-700 Fanless vo Seasonic ist das derzeit stärkste passiv gekühlte Netzteil am Markt. Die kompaktere Variante namens PX-500 wiederum passt in das The First von Monsterlabo, ein Gehäuse, um 200-Watt-Komponenten passiv zu kühlen.

Seasonic TX-700 Fanless und The First - Hands on (Computex 2019) Video aufrufen
Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
Final Fantasy 7 Remake angespielt
Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

  1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
  2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
  3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

Ocean Discovery X Prize: Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee
Ocean Discovery X Prize
Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Öffentliche Vergaberichtlinien und agile Arbeitsweise: Die Teilnahme am Ocean Discovery X Prize war nicht einfach für die Forscher des Fraunhofer Instituts IOSB. Deren autonome Tauchroboter zur Tiefseekartierung schafften es unter die besten fünf weltweit.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. JAB Code Bunter Barcode gegen Fälschungen

Watch Dogs Legion angespielt: Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee
Watch Dogs Legion angespielt
Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee

E3 2019 Elitesoldaten brauchen wir nicht - in Watch Dogs Legion hacken und schießen wir auch als Pensionistin für den Widerstand. Beim Anspielen haben wir sehr über die ebenso klapprige wie kampflustige Oma Gwendoline gelacht.


      •  /