Microsoft: Xbox Series X kommt offiziell als Kühlschrank

Nach einem gewonnenen Markenwettstreit auf Twitter ziert sich Microsoft nicht, die Xbox Series X als Mini-Kühlschrank zu bauen.

Artikel veröffentlicht am ,
Der erste Xbox-Series-X-Kühlschrank. Das kleine Gerät ist die echte Xbox.
Der erste Xbox-Series-X-Kühlschrank. Das kleine Gerät ist die echte Xbox. (Bild: Twitter/Screenshot: Golem.de)

Die Xbox Series X wird es bald wieder als Kühlschrank geben: Xbox hat bei einem Markenwettkampf über mehrere Runden gegen Skittles gewonnen. Beim Wettkampf konnten die Fans für ihre Marke auf Twitter abstimmen. Im Vorfeld machte Xbox-Marketingchef Aaron Greenberg ein großes Versprechen, um die Fans der Marke zu aktivieren: Wenn Microsoft gewinne, werde es Xbox-Series-X-Minikühlschränke geben. Es handle sich nicht um einen Aprilscherz oder Clickbait, fügte der Marketingchef vorsichtshalber dazu.

Limette oder Kühlschrank?

Stellenmarkt
  1. IT-Auditor / CISA (m/w/d)
    Becker Büttner Held Rechtsanwälte Wirtschaftsprüfer Steuerberater PartGmbB, München
  2. Systems Engineer Backup (m/w/d)
    ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
Detailsuche

Skittles versprach, die eingestellte Sorte mit Limettengeschmack wiederzubeleben. So kam es, wie es kommen musste: Die Spielkonsole gewann gegen die Kaudragees mit 50,5 Prozent der Stimmen.

Greenberg schrieb in einem Tweet, der drei Minuten nach dem finalen Abstimmungsergebnis gepostet wurde, dass "wir unser Versprechen, die Xbox Series X Mini-Kühlschränke zu produzieren, einlösen werden". Skittles werde den ersten bekommen, schrieb Greenberg.

Was kostet der Xbox-Kühlschrank?

Die Kühlschränke sollen noch 2021 in Produktion gehen. Wie viele Stück Microsoft produzieren lassen will, ist nicht bekannt, und ob sie in den Verkauf gelangen oder lediglich im Rahmen von Promo-Aktionen verschenkt werden, bleibt ebenfalls im Dunklen.

Es gab schon einmal eine Xbox als Kühlschrank

Golem Akademie
  1. Advanced Python – Fortgeschrittene Programmierthemen: virtueller Drei-Tage-Workshop
    23.-25.01.2023, Virtuell
  2. C++ Programmierung Basics: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    30.05.-03.06.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Schon kurz nach der Veröffentlichung der Xbox Series X verglichen Fans das Design mit einem Kühlschrank, was Microsoft dazu veranlasste, per Pressemitteilung die 180 cm hohe Xbox Series X Fridge anzukündigen. Neben dem grünen Xbox-Logo auf der Vorderseite wurde der Sound der Boot-Animation eingebaut und innen war die Xbox-Kühltruhe grün beleuchtet.

Zu kaufen gab es das Gerät nie. US-Rapper Snoop Dogg wurde mit einem Kühlschrank bedacht und verlost wurde die Xbox Series X Fridge ebenfalls.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Eheran 06. Apr 2021

Nicht nur feuchtigkeit ist ein Problem, ein Kühlschrank hat überhaupt nicht die nötige...

Eheran 06. Apr 2021

Nein, stand 8:45 unverständlich.

mj 05. Apr 2021

Klingt nach absorptionskältemaschine. Das ist u.a. In großen Gebäuden mit ein Grund die...

McHenryArts 05. Apr 2021

*sabber* Neid!! ich habe in den späten 90er mit dem Original gearbeitet 3D-CAD.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
LG HU915QE
Laserprojektor erzeugt 90-Zoll-Bild aus 5,6 cm Entfernung

LG hat einen Kurzdistanzprojektor mit Lasertechnik vorgestellt. Der HU915QE erzeugt ein riesiges Bild und steht dabei fast an der Wand.

LG HU915QE: Laserprojektor erzeugt 90-Zoll-Bild aus 5,6 cm Entfernung
Artikel
  1. Verkaufsstart des 9-Euro-Tickets: Was Fahrgäste wissen müssen
    Verkaufsstart des 9-Euro-Tickets
    Was Fahrgäste wissen müssen

    Das 9-Euro-Ticket für den ÖPNV ist beschlossene Sache, Verkehrsverbünde und -unternehmen sehen sich auf den Verkaufsstart in diesen Tagen gut vorbereitet. Doch es gibt viele offene Fragen.

  2. Sexualisierte Gewalt gegen Kinder: Bundesinnenministerin Faeser ändert Ansicht zu Chatkontrolle
    Sexualisierte Gewalt gegen Kinder
    Bundesinnenministerin Faeser ändert Ansicht zu Chatkontrolle

    Ursprünglich hat die Sozialdemokratin die geplante EU-Überwachung des Internets befürwortet. Nun sagt sie etwas anderes zur Chatkontrolle.

  3. LTE-Patent: Ford droht Verkaufs- und Produktionsverbot in Deutschland
    LTE-Patent
    Ford droht Verkaufs- und Produktionsverbot in Deutschland

    Ford fehlen Mobilfunk-Patentlizenzen, weshalb das Landgericht München eine drastische Entscheidung gefällt hat. Autos droht sogar die Vernichtung.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Acer Predator X38S (UWQHD, 175 Hz OC) 1.499€ • MindStar (u. a. AMD Ryzen 7 5700X 268€ und PowerColor RX 6750 XT Red Devil 609€ und RX 6900 XT Red Devil Ultimate 949€) • Alternate (u. a. Cooler Master Caliber R1 159,89€) • SanDisk Portable SSD 1 TB 81€ • Motorola Moto G60s 149€ [Werbung]
    •  /