• IT-Karriere:
  • Services:

Microsoft: Xbox Series X bietet HDR und hohe Bildraten in älteren Games

Kürzere Ladezeiten und schönere Grafik: Microsoft hat Details zur Rückwärtskompatibilität der Xbox Series X veröffentlicht.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork vom Controller der Xbox Series X
Artwork vom Controller der Xbox Series X (Bild: Microsoft)

"Die Xbox Series X bietet eine neue, innovative HDR-Rekonstruktionstechnik, mit der die Plattform Spielen automatisch HDR-Unterstützung hinzufügen kann", schreibt Jason Roland von Microsoft im Firmenblog. Mit HDR meint Roland High Dynamic Range, also einen großen Dynamikumfang, was für besonders farbenprächtige Grafiken sorgen kann - sofern das auch der Monitor unterstützt.

Stellenmarkt
  1. BGN Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe, Mannheim
  2. Regierungspräsidium Tübingen, Stuttgart-Feuerbach

Roland schreibt, dass HDR grundsätzlich bei allen Spielen funktionieren soll, unabhängig von deren Alter - also ausdrücklich auch bei Games, die lange vor dem Aufkommen der Technologie entstanden sind. Und: Die Xbox Series X könne das auf Plattformebene, also ohne dass die Spiele überarbeitet werden müssten und ohne dass deswegen etwa Ruckler zu erwarten seien.

Microsoft hat bereits vor einiger Zeit angekündigt, dass die nächste Xbox sehr weitgehende Rückwärtskompatibilität bieten soll. Roland geht nun etwas weiter ins Detail: Nach seinen Angaben sollen "Tausende" von Games sofort auf der Konsole verwendet werden können.

Viele davon sollen neben dem HDR-Modus von weiteren Verbesserungen profitieren, vor allem von kürzeren Ladezeiten aufgrund der schnellen verbauten SSD.

Bei einigen Games soll es außerdem die Möglichkeit geben, mit verdoppelter Bildrate zu spielen - also statt mit "30 fps dann mit 60 fps, sowie statt mit 60 fps mit 120 fps", schreibt Roland. Außerdem sei bei ausgewählten Titeln die Unterstützung von anisotropischen Filtern möglich, was für einen stimmigeren Eindruck von Unschärfe bei weiter entfernten Objekten sorge.

Auch mit älteren Spielen soll übrigens eine neu für die Xbox Series X angekündigte Funktion namens Quick Resume funktionieren. Damit ist es möglich, die Konsole mitten im Spiel in den Stand-by-Modus zu versetzen und später an genau der gleichen Stelle ohne lange Ladezeiten weiterzumachen. Das soll nicht nur mit einem, sondern mit drei, vier Titeln gleichzeitig klappen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


Cyberpunk 2077 - Trailer Juni 2020

Ds Spiel soll für alle aktuellen Plattformen im November 2020 erscheinen.

Cyberpunk 2077 - Trailer Juni 2020 Video aufrufen
Kumpan im Test: Aussehen von gestern, Technik von morgen
Kumpan im Test
Aussehen von gestern, Technik von morgen

Mit der Marke Kumpan Electric wollen drei Brüder aus Remagen den Markt für elektrische Roller erobern. Sie setzen auf den Look der deutschen Wirtschaftswunderjahre, wir haben ein Modell getestet.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Mobility Swapfiets testet Elektroroller im Abo
  2. Elektromobilität Volabo baut Niedrigspannungsmotor in Serie
  3. Corona-Konjunkturpaket Staatlicher Teil der Elektroauto-Kaufprämie wird verdoppelt

Ultima 6 - The False Prophet: Als Britannia Farbe bekannte
Ultima 6 - The False Prophet
Als Britannia Farbe bekannte

Zum 30. Geburtstag von Ultima 6 habe ich den Rollenspielklassiker wieder gespielt - und war überrascht, wie anders ich das Spiel heutzutage wahrnehme.
Ein Erfahrungsbericht von Andreas Altenheimer

  1. Pathfinder 2 angespielt Abenteuer als wohlwollender Engel oder rasender Dämon
  2. 30 Jahre Champions of Krynn Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier
  3. Dungeons & Dragons Dark Alliance schickt Dunkelelf Drizzt nach Icewind Dale

Laravel/Telescope: Die Sicherheitslücke bei einer Bank, die es nicht gibt
Laravel/Telescope
Die Sicherheitslücke bei einer Bank, die es nicht gibt

Ein Leser hat uns auf eine Sicherheitslücke auf der Webseite einer Onlinebank hingewiesen. Die Lücke war echt und betrifft auch andere Seiten - die Bank jedoch scheint es nie gegeben zu haben.
Ein Bericht von Hanno Böck

  1. IT-Sicherheitsgesetz Regierung streicht Passagen zu Darknet und Passwörtern
  2. Callcenter Sicherheitsexperte hackt Microsoft-Betrüger
  3. Sicherheit "E-Mail ist das Fax von morgen"

    •  /