Abo
  • Services:

Microsoft: Xbox One S ab 2. August 2016 erhältlich

Die Slim-Version der Xbox One ist ab Anfang August verfügbar. Vorerst gibt es offenbar nur das teure Modell mit 2 TByte Speicher. Auch ein neuer Controller ist erhältlich.

Artikel veröffentlicht am ,
Xbox One S
Xbox One S (Bild: Microsoft)

Ab dem 2. August 2016 verkauft Microsoft die Xbox One S. Vorerst gibt es offenbar nur das Modell mit einer 2 TByte großen Festplatte für rund 400 Euro. Wann die ebenfalls angekündigten Versionen mit weniger Festplattenspeicher und niedrigerem Preis erhältlich sind, hat der Hersteller auf Anfrage von Golem.de nicht gesagt. Auch Amazon.de hat momentan nur die 2-TByte-Ausgabe im Angebot.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Berlin
  2. OKI EUROPE LIMITED, Branch Office Düsseldorf, Düsseldorf

Die Slim-Version ist rund 40 Prozent kleiner als die bislang verfügbare Xbox One. Das Netzteil, bislang extern und groß, ist wie bei der Playstation 4 integriert. Anders als die aktuelle One unterstützt die One S per HDMI-2.0a-Ausgabe höhere Auflösungen: Gestreamte Filme über Amazon Prime, Netflix oder lokal über das neue 4K-UHD-Blu-ray-Laufwerk können in 2160p-Auflösung statt in 1080p dargestellt werden.

Außerdem gibt die Konsole an einen passenden Fernseher Inhalte mit HDR (High Dynamic Range) aus, was höhere Kontraste und feinere Farbabstufungen als mit SDR (Standard Dynamic Range) ermöglicht. Dolby Digital Plus und TrueHD werden unterstützt.

Ab dem 2. August ist auch der neue, nur mit der S kompatible Controller erhältlich. Er wurde gegenüber dem Standardmodell nur dezent überarbeitet, etwa mit etwas griffigeren Gummiflächen; außerdem unterstützt er neben dem proprietären Xbox-Drahtlosprotokoll auch Bluetooth. Er ist einzeln für rund 60 Euro erhältlich.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Hotohori 19. Jul 2016

Schon rein Logik mäßig ergäbe das wenig Sinn. Aber neugierig macht mich das schon, weil...

Hotohori 19. Jul 2016

Wobei HDR nichts anderes ist als 10Bit statt 8Bit Support. Erwähne das nur, weil mein 4K...

Hotohori 19. Jul 2016

+1 sehr schön gesagt. ;) Bei der Wahl ob PS4 und One: wenn man eh noch Bekannte hat, die...

flynt 19. Jul 2016

Na hoffentlich sorgt dies für eine Preisanpassungen der momentan zwei einzigen auf dem...

kalleknackwurschd 18. Jul 2016

Jo, steht so da, muss also richtig sein X)


Folgen Sie uns
       


Amazons Fire TV Stick 4K - Test

Im Test konnte uns Amazons Fire TV Stick 4K überzeugen. Vor allem die neu gestaltete Fernbedienung macht die gesamte Nutzung wesentlich komfortabler. Damit ist der Fire TV Stick 4K auch für Nutzer interessant, die noch keinen 4K-Fernseher besitzen. Amazon verkauft den Fire TV Stick 4K für 60 Euro.

Amazons Fire TV Stick 4K - Test Video aufrufen
Smartphone-Kaufberatung: Viel Smartphone für wenig Geld
Smartphone-Kaufberatung
Viel Smartphone für wenig Geld

Auch zum diesjährigen Weihnachtsfest verschenken sicher viele Menschen Smartphones - oder wünschen sich selbst eins. Der Markt ist so groß wie unüberschaubar. Wir haben 2018 viele getestet und geben Empfehlungen für Geräte unter 300 Euro.
Von Tobias Költzsch

  1. Vivo Nex Dual Screen Vivo stellt Smartphone mit zwei Displays vor
  2. Smartphone-Kaufberatung Mehr Smartphone für mehr Geld
  3. CDU-Generalsekretärin Alle Behördengänge sollen am Smartphone erfolgen können

Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
    Resident Evil 2 angespielt
    Neuer Horror mit altbekannten Helden

    Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
    Von Peter Steinlechner

    1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

      •  /