Abo
  • Services:
Anzeige
Die Xbox One unterstützt kein Mantle.
Die Xbox One unterstützt kein Mantle. (Bild: Wired)

Microsoft Xbox One ohne Mantle-API

Microsoft hat in einem Blogeintrag betont, dass die Xbox One AMDs Mantle-API nicht unterstützt. Stattdessen laufen Spiele auf der Konsole einzig unter einer speziellen Version von Direct3D 11.

Anzeige

Kam VedBrat, Group Program Manager für die Grafikabteilung von Windows, hat eine klare Ansage zur Kompatibilität von AMDs Mantle-Schnittstelle und der Xbox One formuliert: "Grafik-APIs wie OpenGL und AMDs Mantle sind auf der Xbox One nicht verfügbar." Stattdessen kommt wie schon bei der Xbox 360 nur Direct3D zum Einsatz, allerdings in einer angepassten Version.

Golem.de hatte bereits im Artikel zum Mantle-API erläutert, dass die Schnittstelle einzig für den PC gedacht ist, was nun Microsoft und auch AMD bestätigen. Denn auf Xbox One läuft Direct3D 11.x, zumindest bezeichnet es Kam VedBrat so. Die verbaute GPU entspricht dem D3D-11.2-Techlevel, da deren Architektur auf dem Graphics Core Next basiert. Das API wurde für die Konsole entschlackt und der Runtime-Overhead verringert. Dies ermöglicht eine hardwarenahe, oft als "close to metal" bezeichnete Programmierung.

Inwiefern die D3D-Variante der Xbox One schneller arbeitet als Direct3D am PC, ist unklar. AMD hingegen hatte in Zusammenarbeit mit Spieleentwickler Dice angekündigt, dass Battlefield 4 mit dem Mantle-API deutlich flotter laufen und mehr CPU-Kerne auslasten soll als mit Direct3D.


eye home zur Startseite
Hotohori 16. Okt 2013

Und? AMD, NVidia und Intel unterstützen DirectX.

nille02 16. Okt 2013

In keiner weise. Nur weil man bei einem FOSS_Projekt mitarbeiten kann, kann man nicht...

Thaodan 16. Okt 2013

Eben bestes Beispiel ist Wow.

tunnelblick 15. Okt 2013

.net nicht zu vergessen. visual j#.net



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Sagemcom Fröschl GmbH, Walderbach (zwischen Cham und Regensburg)
  2. LogControl GmbH, Pforzheim
  3. Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH, Leipzig
  4. Ratbacher GmbH, Hamburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,99€
  2. (-43%) 23,99€
  3. 6,99€

Folgen Sie uns
       


  1. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  2. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  3. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  4. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  5. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  6. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern

  7. CPU-Architektur

    RISC-V-Patches für Linux erstmals eingereicht

  8. FSP Hydro PTM+

    Wassergekühltes PC-Netzteil liefert 1.400 Watt

  9. Matebook X und E im Hands on

    Huawei kann auch Notebooks

  10. Celsius-Workstations

    Fujitsu bringt sichere Notebooks und kabellose Desktops



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

  1. Re: Marketing scheint bei Unity ein besonders...

    Mithrandir | 21:27

  2. Re: 1400W... für welche Hardware?

    DanielSchmalen | 21:26

  3. Re: Ist doch Standard

    atikalz | 21:26

  4. Re: Wie soll das bei der Einreise funktionieren?

    Jakelandiar | 21:24

  5. Re: Warum überhaupt VLC nutzen

    Apfelbrot | 21:23


  1. 18:58

  2. 18:20

  3. 17:59

  4. 17:44

  5. 17:20

  6. 16:59

  7. 16:30

  8. 15:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel