Abo
  • Services:

Microsoft: Xbox-One-Controller wird erst 2014 PC-kompatibel

Einfach am PC anschließen und spielen wird nicht funktionieren: Microsoft hat bekanntgegeben, dass umfangreiche Programmierarbeiten für die Unterstützung des Xbox-One-Gamepads nötig sind.

Artikel veröffentlicht am ,
Controller der Xbox One
Controller der Xbox One (Bild: Kevork Djansezian/Getty Images News)

Der Controller der Xbox 360 gehört auch bei vielen PC-Spielern inzwischen zum Standardzubehör auf dem Schreibtisch, schließlich lassen sich damit einige Games ganz hervorragend bedienen. Trotz der optischen Ähnlichkeit dürfte das gute Stück nicht allzu schnell durch seinen Nachfolger von der Xbox One ersetzt werden. Microsoft hat gegenüber US-Medien wie CVG erklärt, dass die Software und Treiber für das Gamepad erst noch programmiert werden müssten und erst im Verlaufe des Jahres 2014 fertig würden.

Stellenmarkt
  1. Limbach Gruppe SE - Niederlassung H&S, Rüsselsheim
  2. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut

Der Controller sei grundlegend anders konstruiert, was etwa die Übertragungsprotokolle angehe, außerdem verfüge er über neue Funktionen wie die Impuls-Trigger, so dass eine Anpassung von Windows und Spielen vergleichsweise aufwendig sei, so Microsoft. Konkrete Termine nennt die Firma nicht.

Ein einzelner Controller für die Xbox One soll in den USA nach offiziellen Angaben 60 US-Dollar kosten, hierzulande dürfte der Preis bei 60 Euro liegen. Für ein Gamepad mit einer Ladestation sind 75 US-Dollar und wohl auch Euro fällig.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 299€ + 4,99€ Versand oder Abholung im Markt
  2. 0,00€
  3. ab 1.119€ (Ersparnis: 310€)
  4. für 109,99€ statt 189,99€ (Neupreis) und 32 GB für 139,99€ statt 219,99€ (Neupreis)

elgooG 14. Aug 2013

ja ;-)

Anonymer Nutzer 14. Aug 2013

Genau diese Fragmentierung der Nutzerbasis wollen sie doch (logischerweise) verhindern...

denoe 14. Aug 2013

Ich denke eher, dass es der Treiber beherrschen muss auch alte Spiele zu unterstützen...

Stuffmuffin 14. Aug 2013

Der Microsoft Kontroller-Entwicklungsleiter sollte zum Xbox-Entwicklungsleiter befördert...


Folgen Sie uns
       


Kabellose Bluetooth-Ohrstöpsel - Test

Wir haben vier komplett kabellose Bluetooth-Ohrstöpsel getestet. Mit dabei sind Apples Airpods, Boses Soundsport Free, Ankers Zolo Liberty Plus sowie Googles Pixel Buds. Dabei bewerteten wir die Klangqualität, den Tragekomfort und die Akkulaufzeit sowie den allgemeinen Umgang mit den Stöpseln.

Kabellose Bluetooth-Ohrstöpsel - Test Video aufrufen
Dell XPS 13 (9370) im Test: Sehr gut ist nicht besser
Dell XPS 13 (9370) im Test
Sehr gut ist nicht besser

Mit dem XPS 13 (9370) hat Dell sein bisher exzellentes Ultrabook in nahezu allen Bereichen überarbeitet - und es teilweise verschlechtert. Der Akku etwa ist kleiner, das spiegelnde Display nervt. Dafür überzeugen die USB-C-Ports, die Kühlung sowie die Tastatur, und die Webcam wurde sinnvoller.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ultrabook Dell hat das XPS 13 ruiniert
  2. XPS 13 (9370) Dells Ultrabook wird dünner und läuft kürzer
  3. Ultrabook Dell aktualisiert XPS 13 mit Quadcore-Chip

Datenverkauf bei Kommunen: Öffentliche Daten nicht verhökern, sondern sinnvoll nutzen
Datenverkauf bei Kommunen
Öffentliche Daten nicht verhökern, sondern sinnvoll nutzen

Der Städte- und Gemeindebund hat vorgeschlagen, Kommunen sollten ihre Daten verkaufen. Wie man es auch dreht und wendet: Es bleibt eine schlechte Idee.
Ein IMHO von Michael Peters und Walter Palmetshofer

  1. Gerichtsurteil Kein Recht auf anonyme IFG-Anfrage in Rheinland-Pfalz
  2. CDLA Linux Foundation veröffentlicht Open-Data-Lizenzen
  3. Deutscher Wetterdienst Wetterdaten sind jetzt Open Data

HP Z2 Mini Workstation G3 im Test: Leises Rauschen hinterm Monitor
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test
Leises Rauschen hinterm Monitor

Unterm Tisch, auf dem Tisch oder hinter den Bildschirm geklemmt: HPs Z2 Mini Workstation ist ein potentes, wenn auch nicht gerade sehr preiswertes Komplettsystem. Den Preis ist der PC aber wert, denn er ist leise, modular und kann einfach gewartet werden. Der Admin dankt!
Ein Test von Oliver Nickel

  1. HP Pavilion Gaming Hardware für Gamer, die sich Omen nicht leisten wollen
  2. Chromebook x2 HP präsentiert Chrome-OS-Detachable mit Stift
  3. Laserjet Pro M15w und M28w HPs Laserdrucker schrumpfen auf 34 Zentimeter Länge

    •  /