Abo
  • IT-Karriere:

Microsoft: Xbox One bekommt native Unterstützung für 1440p-Auflösung

Entweder 4K mit der Xbox One X oder Full-HD mit der Xbox One - dazwischen gibt es derzeit keine nativ unterstützte Auflösung, etwa für angeschlossene PC-Monitore. Mit einem Update soll sich das demnächst auf beiden Konsolenversionen ändern.

Artikel veröffentlicht am ,
Controller der Xbox One (Sonderauflage "Minecraft")
Controller der Xbox One (Sonderauflage "Minecraft") (Bild: Microsoft)

Microsoft arbeitet daran, eine native Unterstützung der Auflösung 1440p (2.560 x 1.440 Pixel) auf der Xbox One X und der Xbox One zu integrieren. Das hat Kevin Gammill von Microsoft am 15. Februar 2018 auf Twitter geschrieben - offenbar, nachdem es zuletzt vermehrt Anfragen von Besitzern der Konsole bezüglich des Grafikmodus gegeben hatte. Laut Gammill soll 1440p schon demnächst im Early-Preview-Ring bereitstehen, so dass Mitglieder dieser geschlossenen Benutzergruppe die Auflösung ausprobieren können.

Stellenmarkt
  1. Deloitte, Düsseldorf, Hamburg
  2. Computacenter AG & Co. oHG, Stuttgart, Berlin, Ratingen

1440p ist dann interessant, wenn die Konsole etwa an einen entsprechenden PC-Monitor angeschlossen wird, was gar nicht so selten vorkommen dürfte. Derzeit gibt es viele qualitativ hochwertige und relativ preisgünstige Bildschirme, die auf genau diese Auflösung ausgelegt sind.

Wenn eine Xbox One X an ein solches Display angeschlossen wird, berechnet sie das Bild in 1080p (1.920 x 1.080 Pixel) und skaliert es dann hoch. Eine Xbox One S gibt sogar nur nicht skalierte 1080p-Daten weiter, was zu einem besonders unschönen, leicht schwammigen Bild führen kann. Derzeit gibt es noch keine Informationen, wann die neue Auflösung per Firmware-Update allgemein zur Verfügung steht.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Total war - Three Kingdoms für 35,99€, Command & Conquer - The Ultimate Collection für 4...
  2. 116,09€ (10% Rabatt mit dem Code PREISOPT10)
  3. 33,95€

HubertHans 24. Feb 2018

Ja. Denn leider werden auch Lenkraeder in den seltensten Faellen korrekt unterstuetzt...

Huetti 19. Feb 2018

Die Playstation 2 war abwärtskompatibel zur Playstation 2. Die erste Fassung der PS3 war...


Folgen Sie uns
       


Asus Zenfone 6 - Test

Das Zenfone 6 fällt durch seine Klappkamera auf, hat aber auch abseits dieses Gimmicks eine Menge zu bieten, wie unser Test zeigt.

Asus Zenfone 6 - Test Video aufrufen
FPM-Sicherheitslücke: Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM
FPM-Sicherheitslücke
Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM

Server für den sogenannten FastCGI Process Manager (FPM) können, wenn sie übers Internet erreichbar sind, unbefugten Zugriff auf Dateien eines Systems geben. Das betrifft vor allem HHVM von Facebook, bei PHP sind die Risiken geringer.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. HHVM Facebooks PHP-Alternative erscheint ohne PHP

In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

Dr. Mario World im Test: Spielspaß für Privatpatienten
Dr. Mario World im Test
Spielspaß für Privatpatienten

Schlimm süchtig machendes Gameplay, zuckersüße Grafik im typischen Nintendo-Stil und wunderbare Dudelmusik: Der Kampf von Dr. Mario World gegen böse Viren ist ein Mobile Game vom Feinsten - allerdings nur für Spieler mit gesunden Nerven oder tiefen Taschen.
Von Peter Steinlechner

  1. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß
  2. Mobile-Games-Auslese Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
  3. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung

    •  /