Microsoft: Xbox-Kühlschrank kostet 100 Euro

Microsoft bringt wie angekündigt einen Minikühlschrank im Design der Xbox Series X auf den Markt, der auch nach Deutschland kommen wird.

Artikel veröffentlicht am ,
Der Xbox Series X Mini Fridge von Microsoft
Der Xbox Series X Mini Fridge von Microsoft (Bild: Microsoft)

Microsofts als Scherz gestarteter Minikühlschrank kommt wie angekündigt in den Handel. Der Xbox Series X Mini Fridge ist ein kleiner Kühlschrank, in den Microsoft zufolge bis zu zehn Getränkedosen passen. Außerdem hat der Kühlschrank zwei Fächer für Snacks in der Tür.

Stellenmarkt
  1. IT Teamleiter - Development (gn)
    HORNBACH Baumarkt AG, Bornheim bei Landau / Pfalz
  2. Informatiker / innen oder Physiker / innen (w/m/d)
    DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Berlin
Detailsuche

Der Mini Fridge sieht aus wie die Xbox Series X und ist zunächst ein Meme gewesen. Nach der Vorstellung der Series X hatten zahlreiche Nutzer im Internet gelästert, dass die Konsole wie ein Kühlschrank aussehe. Daraufhin ging Microsoft auf den Witz ein und veröffentlichte ein entsprechendes Meme.

Im Rahmen der E3 im Juni 2021 präsentierte Microsoft den Mini Fridge und kündigte nach einem Nutzervotum an, dass das Gerät im Herbst 2021 auf den Markt kommen solle. Genaue Details zum Fassungsvermögen gab es damals noch nicht. Der Kühlschrank hat eine grüne LED-Beleuchtung wie die Xbox Series X.

Tür mit USB-Anschluss

Auch jetzt gibt es keine genauen Angaben zu den Maßen des Kühlschranks; lediglich die Angabe des Fassungsvermögens lässt vermuten, wie groß das Gerät ist. In der Tür hat der Mini Fridge einen USB-Anschluss, über den Nutzer Geräte laden können. Der Kühlschrank wurde in Zusammenarbeit mit Ukonic realisiert, einem Unternehmen, das lizensierte Merchandise-Produkte vertreibt.

Golem Akademie
  1. Penetration Testing Fundamentals: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    17.–18. Januar 2022, Virtuell
  2. Azure und AWS Cloudnutzung absichern: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    17.–18. März 2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Die erste Produktion des Mini Fridge wird in den USA erhältlich sein, die Vorbestellung startet am 19. Oktober 2021. In Deutschland ist der Kühlschrank wie auch in anderen europäischen Ländern über den Onlineshop von Gamestop EU erhältlich und kostet 100 Euro. In Deutschland ist die Xbox Series X kaum verfügbar - immerhin der Kühlschrank könnte vor Weihnachten aber noch in den Handel kommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Dwalinn 19. Okt 2021 / Themenstart

Naja kommt ja immer darauf an wie Mini und wie Leistungsfähig es sein soll. Beim AM4...

BLi8819 18. Okt 2021 / Themenstart

Warum sollte er das nicht schaffen? Schaffen große Kühlschränke doch auch. Die...

Hotohori 18. Okt 2021 / Themenstart

Wirklich eine ganze Ecke größer.

Bananularphone 18. Okt 2021 / Themenstart

Fürchte ich auch. Also Peltier-Element und damit extrem ineffizient. Hoffentlich...

Dwalinn 18. Okt 2021 / Themenstart

500¤ wäre aber auch schon ein recht teures Geschenk, über so ein Mini Kühlschrank würde...

Kommentieren



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Geforce Now (RTX 3080) im Test
1440p120 mit Raytracing aus der Cloud

Höhere Auflösung, mehr Bilder pro Sekunde, kürzere Latenzen: Geforce Now mit virtueller Geforce RTX 3080 ist Cloud-Gaming par excellence.
Ein Test von Marc Sauter

Geforce Now (RTX 3080) im Test: 1440p120 mit Raytracing aus der Cloud
Artikel
  1. Encrochat-Hack: Damit würde man keinen Geschwindigkeitsverstoß verurteilen
    Encrochat-Hack
    "Damit würde man keinen Geschwindigkeitsverstoß verurteilen"

    Der Anwalt Johannes Eisenberg hat sich die Daten aus dem Encrochat-Hack genauer angesehen und viel Merkwürdiges entdeckt.
    Ein Interview von Moritz Tremmel

  2. SpaceX: Starlink testet Satelliteninternet in Flugzeugen
    SpaceX
    Starlink testet Satelliteninternet in Flugzeugen

    Bald dürften mehrere Flugesellschaften Starlink-Service anbieten. Laut einem Manager soll es so schnell wie möglich gehen.

  3. Gigafactory Grünheide: Tesla rekrutiert hauptsächlich regionale Arbeitskräfte
    Gigafactory Grünheide
    Tesla rekrutiert hauptsächlich regionale Arbeitskräfte

    Entgegen den Befürchtungen der Gegner profitieren vor allem Berlin und Brandenburg von Teslas neuer Fabrik in Brandenburg.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Gaming-Monitore zu Bestpreisen (u. a. Samsung G9 49" 32:9 Curved QLED 240Hz 1.149€) • Spiele günstiger: PC, PS5, Xbox, Switch • Zurück in die Zukunft Trilogie 4K 31,97€ • be quiet 750W-PC-Netzteil 87,90€ • Cambridge Audio Melomonia Touch 89,95€ • Gaming-Stühle zu Bestpreisen [Werbung]
    •  /