Microsoft: Xbox Cloud Gaming läuft komplett auf Xbox Series X

Den Sommer über hat Microsoft die Rechenzentren für Xbox Cloud Gaming vollständig auf Blades mit 4K-fähigen Xbox Series X umgestellt.

Artikel veröffentlicht am ,
Xbox-Games überall zocken via Cloud Gaming
Xbox-Games überall zocken via Cloud Gaming (Bild: Microsoft)

Nachdem Microsoft mehrere Monate lang die Kapazität der eigenen Rechenzentren ausgebaut hatte, ist es mittlerweile so weit: Xbox Cloud Gaming nutzt durchweg Blades mit Hardware der Xbox Series X, was die Leistung der einzelnen Einschübe zugunsten der Grafikqualität und Framerate drastisch erhöht.

Stellenmarkt
  1. Space Application Test-System Entwickler (m/f/d)
    Astos Solutions GmbH, Stuttgart
  2. Systemadministrator*in (m/w/d) für IT-Basisdienste
    Stiftung Preußischer Kulturbesitz, Berlin
Detailsuche

Bisher steckten in jedem Blade vier modifizierte Xbox One S, im Juni 2021 aber hatte Microsoft bestätigt, dass die Rechenzentren bereits anteilig auf die Technik der Xbox Series X umgestellt wurden. Diese Information wurde parallel zum Start der Beta von Xbox Cloud Gaming für Windows-PCs und für Mobile-Geräte mit iOS/iPadOS bekannt gegeben.

Durch den Wechsel auf die Hardware der Xbox Series X können vier Instanzen eines Xbox-One-S-Titels auf einem solchen Board ausgeführt werden, was den Energie- und Platzbedarf für Microsoft drastisch reduziert. Überdies ist der Video-Encoder dieser Systeme signifikant schneller und kann im besten Fall die sechsfache Geschwindigkeit seines Vorgängers erreichen.

Optik und Bildrate profitieren

Bei Spielen, die exklusiv für Xbox Series X verfügbar sind oder einen Patch mit Optimierungen erhalten haben, kann Xbox Cloud Gaming dies nutzen: Solche Titel weisen eine verbesserte Grafikqualität auf und laufen mit bis zu 120 fps anstatt mit bis zu 60 fps. Die Auflösung bleibt vorerst auf 1080p beschränkt, könnte aber prinzipiell bis 4K erhöht werden.

Golem Akademie
  1. PowerShell Praxisworkshop
    20.-23. Dezember 2021, online
  2. Microsoft Teams effizient nutzen
    19. November 2021, online
  3. Netzwerktechnik Kompaktkurs
    8.-12. November 2021, online
Weitere IT-Trainings

Xbox Cloud Gaming läuft unter Android, unter iOS/iPadOS und unter Windows - dort per App oder per Browser. Derzeit arbeitet Microsoft auch daran, Xbox Cloud Gaming als App für TVs zu veröffentlichen und auch ein Streaming-Stick soll sich in Vorbereitung befinden. Um den Service zu nutzen, ist ein Abonnement des Xbox Game Pass Ultimate notwendig. Dieser kostet 13 Euro pro Monat.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Drucker
Ohne Tinte kein Scan - Klage gegen Canon

In den USA wurde eine Sammelklage gegen Canon eingereicht: Klagegrund ist, dass einige 3-in-1-Geräte nur scannen, wenn Tinte vorhanden ist.

Drucker: Ohne Tinte kein Scan - Klage gegen Canon
Artikel
  1. Microsoft: Xbox-Kühlschrank kostet 100 Euro
    Microsoft
    Xbox-Kühlschrank kostet 100 Euro

    Microsoft bringt wie angekündigt einen Minikühlschrank im Design der Xbox Series X auf den Markt, der auch nach Deutschland kommen wird.

  2. Silicon Valley: Apple entlässt #Appletoo-Aktivistin
    Silicon Valley
    Apple entlässt #Appletoo-Aktivistin

    Apple hat Janneke Parrish gekündigt, die sich für die Offenlegung von Diskriminierung in dem Unternehmen einsetzte. Auch Netflix entlässt offenbar eine Aktivistin.

  3. Streaming: Squid Game soll Netflix 900 Millionen US-Dollar bringen
    Streaming
    Squid Game soll Netflix 900 Millionen US-Dollar bringen

    Die südkoreanische Serie Squid Game ist dabei, sich zu Netflix' größtem Erfolg zu entwickeln: Die Survival-Serie bricht mehrere Rekorde.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 37% Rabatt auf Corsair-Produkte • Mehrwertsteuer-Aktion bei MediaMarkt • Crucial BX500 1 TB 69€ • Aerocool Aero One White 41,98€ • Creative Sound BlasterX G5 89,99€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 248,99€) • Gamesplanet Anniv. Sale Classic & Retro [Werbung]
    •  /