• IT-Karriere:
  • Services:

Microsoft: Xbox 360 landet vor oberstem US-Gericht

Der Oberste Gerichtshof der USA wird sich mit einem langjährigen Rechtsstreit beschäftigen: Dabei geht es um die Frage, ob Sammelklagen gegen Microsoft zulässig sind, weil die Xbox 360 in einigen Fällen die Disc beschädigt hatte.

Artikel veröffentlicht am ,
Xbox 360
Xbox 360 (Bild: Microsoft)

Ein seit 2008 schwelender Rechtsstreit wird demnächst vor dem Obersten Gerichtshof der USA verhandelt. Dabei geht es um die Frage, ob Sammelklagen gegen Microsoft wegen der Xbox 360, die Spielediscs beschädigt haben soll, zulässig sind. Über die Zulässigkeit dieser Sammelklagen hatten frühere Instanzen immer wieder unterschiedlich entschieden, so dass nun der Supreme Court in Washington den Fall beurteilen muss, berichtet unter anderem Polygon.

Stellenmarkt
  1. GK Software SE, Köln, Jena, Schöneck/Vogtland, Sankt Ingbert
  2. gkv informatik, Wuppertal

In dem Fall geht es um eine relativ kleine Anzahl von Xbox-360-Konsolen, die mit einem Laufwerk von Samsung ausgestattet waren. Der Hersteller hatte aus Kostengründen auf eine kleine Schaummatte verzichtet - was zur Folge hatte, dass einige Discs beim Abspielen beschädigt wurden. Einem ersten Versuch einer Sammelklage hatten sich rund 55.000 Betroffene angeschlossen; insgesamt hat Microsoft von der Konsole rund 84 Millionen Exemplare abgesetzt.

Microsoft hatte betroffene Konsolen repariert und die beschädigten Discs ausgetauscht. Offiziell hat die Firma allerdings gesagt, dass auch die Kunden schuld seien: Sie hätten die Konsole während des Betriebs nicht bewegen dürfen. Betroffene wollen mit ihrer Sammelklage Microsoft unter anderem dafür bestraft sehen, dass der Hersteller sie nach ihrer Meinung nicht ausreichend informiert habe. Außerdem wollen sie eine Art Schmerzensgeld für die Zeit, in der ihre Konsole in Reparatur war.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • ohne Tracking
  • mit ausgeschaltetem Javascript


Anzeige
Top-Angebote
  1. 59,99€ (Release am 15. November)
  2. 0,91€ - 18,16€ (u. a. Q.U.B.E, Rusty Barrels Volume 2, Unreal Multiplayer Training Course)
  3. 35,99€
  4. (aktuell u. a. Asus VG248QZ Monitor für 169,90€, Cryorig QF140 Performance PC-Lüfter für 7...

Peter Später 20. Jan 2016

Für solchen Schwachsinn hätte ich gar keine Zeit. Wenn du so viel Freizeit hast/nach der...

HubertHans 20. Jan 2016

Niedrigere Umdrehungsgeschwindigkeit + Pufferung. War aber auch anfaellig.

Oldschooler 19. Jan 2016

Ich hoffe, wenn du mal wirklich einen Schaden an deinem Eigentum durch Unfähigkeit von...


Folgen Sie uns
       


Microsoft Surface Laptop 3 (15 Zoll) - Hands on

Der Surface Laptop 3 ist eine kleine, aber feine Verbesserung zum Vorgänger. Er bekommt ein größeres Trackpad, eine bessere Tastatur und ein größeres 15-Zoll-Display. Es bleiben die wenigen Anschlüsse.

Microsoft Surface Laptop 3 (15 Zoll) - Hands on Video aufrufen
Frauen in der IT: Ist Logik von Natur aus Männersache?
Frauen in der IT
Ist Logik von Natur aus Männersache?

Wenn es um die Frage geht, warum es immer noch so wenig Frauen in der IT gibt, kommt früher oder später das Argument, dass Frauen nicht eben zur Logik veranlagt seien. Kann die niedrige Zahl von Frauen in dieser Branche tatsächlich mit der Biologie erklärt werden?
Von Valerie Lux

  1. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?
  2. Arbeit im Amt Wichtig ist ein Talent zum Zeittotschlagen
  3. IT-Freelancer Paradiesische Zustände

Bosch-Parkplatzsensor im Test: Ein Knöllchen von LoRa
Bosch-Parkplatzsensor im Test
Ein Knöllchen von LoRa

Immer häufiger übernehmen Sensoren die Überwachung von Parkplätzen. Doch wie zuverlässig ist die Technik auf Basis von LoRa inzwischen? Golem.de hat einen Sensor von Bosch getestet und erläutert die Unterschiede zum Parking Pilot von Smart City System.
Ein Test von Friedhelm Greis

  1. Automated Valet Parking Daimler und Bosch dürfen autonom parken
  2. Enhanced Summon Teslas sollen künftig ausparken und vorfahren

Red Dead Redemption 2 für PC angespielt: Schusswechsel mit Startschwierigkeiten
Red Dead Redemption 2 für PC angespielt
Schusswechsel mit Startschwierigkeiten

Die PC-Version von Red Dead Redemption 2 bietet schönere Grafik als die Konsolenfassung - aber nach der Installation dauert es ganz schön lange bis zum ersten Feuergefecht in den Weiten des Wilden Westens.

  1. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 belegt 150 GByte auf PC-Festplatte
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 erscheint für Windows-PC und Stadia
  3. Rockstar Games Red Dead Online wird zum Rollenspiel

    •  /