Microsoft: Windows Timeline wird im Sommer 2021 stark eingeschränkt

Microsoft-Konten können ab Juli Aktivitäten nicht mehr geräteübergreifend synchronisieren. Was bleibt, ist eine lokale Windows Timeline.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Timeline bietet einen Blick in den Aktivitätsverlauf in Windows 10.
Die Timeline bietet einen Blick in den Aktivitätsverlauf in Windows 10. (Bild: Pixabay.com/Pixabay License)

Bisher war nicht klar, wann Microsoft das Timeline-Feature für die meisten mit Microsoft-Account stark einschränkt. Bisher wurde die Funktion nur in Preview-Builds beschnitten. Ab Juli 2021 trifft die Änderung auch auf alle anderen Windows-10-Versionen zu. Das bestätigt Microsoft im FAQ-Dokument zur Windows Timeline. Die Änderungen gelten für Windows-Geräte mit October 2020 Update oder neuer.

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter Arbeitszeitmanagement / Projektleitung (w/m/d)
    Medizinische Einrichtungen des Bezirks Oberpfalz - medbo KU, Regensburg, Parsberg, Wöllershof
  2. IT Senior Softwareentwickler (m/w/d)
    CG Car-Garantie Versicherungs-AG, Freiburg im Breisgau
Detailsuche

Für Besitzer von Microsoft-Konten bedeutet dies, dass sie ihre Timeline-Aktivitäten nicht mehr accountübergreifend und geräteübergreifend synchronisieren können. Microsoft schaltet diese Online-Funktionalität nämlich ab. Auf dem lokalen Gerät kann Timeline allerdings weiterhin als eine Art Aktivitätsverlauf genutzt werden. Es werden weiterhin Informationen zu veränderten Dateien, kürzlich genutzten Programmen und besuchten Webseiten lokal gespeichert. Diese können über das Timeline-Menü eingesehen werden.

Azure Active Directory nicht betroffen

Außerdem wird die geräteübergreifende Synchronisation auf Azure-Active-Directory-Konten weiterhin bestehen bleiben. Timeline wird daher im Prinzip zu einer Freemium-Funktion für Enterprise-Kunden, die im vollen Umfang nur gegen Abogebühren in Form eines Azure-AD-Kontos genutzt werden kann.

Microsoft 365 Family | 6 Nutzer | Mehrere PCs/Macs, Tablets und mobile Geräte | 1 Jahresabonnement | Download Code

Als alternative Synchronisationsmöglichkeit empfiehlt Microsoft einen Chromium-Browser wie Microsoft Edge oder Google Chrome zu benutzen. Diese speichern Webaktivitäten und Verläufe ebenfalls accountübergreifend und lassen sich entsprechend von beliebigen Geräten abrufen - vorausgesetzt, darauf läuft der jeweilige Browser. Zusätzlich synchronisieren Cloud-Dienste wie Onedrive und Microsoft 365 Dateien und Dokumente online und machen sie von überall aus verfügbar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Ubisoft
Avatar statt Assassin's Creed

E3 2021 Als wichtigste Neuheit hat Ubisoft ein Spiel auf Basis von Avatar vorgestellt - und Assassin's Creed muss mit Valhalla in die Verlängerung.

Ubisoft: Avatar statt Assassin's Creed
Artikel
  1. Fifa, Battlefield und Co.: Der EA-Hack startete mit Cookies für 10 US-Dollar
    Fifa, Battlefield und Co.
    Der EA-Hack startete mit Cookies für 10 US-Dollar

    Die Hacking-Gruppe erklärt dem Magazin Motherboard Schritt für Schritt, wie der Hack auf EA gelang. Die primäre Fehlerquelle: der Mensch.

  2. Extraction: Rainbow Six und der Kampf gegen Außerirdische
    Extraction
    Rainbow Six und der Kampf gegen Außerirdische

    E3 2021 Es ist ein ungewöhnlicher Ableger für Siege: Ubisoft hat Rainbow Six Extraction vorgestellt, das auf den Kampf gegen KI-Aliens setzt.

  3. Onlinetickets: 17-Jähriger betrügt Bahn um 270.000 Euro
    Onlinetickets
    17-Jähriger betrügt Bahn um 270.000 Euro

    Mit illegal erworbenen Onlinetickets soll ein 17-Jähriger die Bahn um 270.000 Euro geprellt haben. Entdeckt wurde er nur durch Zufall.

Folgen Sie uns
       


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Alternate (u. a. MSI Optix 27" WQHD/165 Hz 315,99€ und Fractal Design Vector RS Blackout Dark TG 116,89€) • Fractal Design Define S2 Black 99,90€ • Intel i9-11900 379€ • EPOS Sennheiser GSP 600 149€ • Amazon: PC-Spiele reduziert (u. a. C&C: Remastered Collection 9,99€) [Werbung]
    •  /