• IT-Karriere:
  • Services:

Microsoft: Windows Terminal v0.9 kann beim Start mehrere Tabs öffnen

Das Windows Terminal 0.9 ist die letzte große Preview-Version vor der fertigen Software. Anwender können die Applikation über die Kommandozeile jetzt mit zwei oder mehr Tabs starten. Außerdem sollte durch einen Dialog verhindert werden, dass Nutzer aus Versehen alle geöffneten Tabs schließen.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Windows Terminal wird immer umfangreicher.
Das Windows Terminal wird immer umfangreicher. (Bild: Microsoft)

Microsoft hat die Version 0.9 für das neue Windows Terminal veröffentlicht. Die Applikation kann über Github oder im Microsoft Store heruntergeladen werden. Die Preview soll die letzte Version vor dem Live-Release sein, die neue Funktionen enthält. Dabei können Nutzer die Software jetzt über die Kommandozeile mit diversen Parametern starten. Das Kommando wt -d spricht das Windows Terminal mit dem Standardprofil an. Weitere Kommandos können zudem bestimmen, ob die Software mit bereits geöffneten Tabs starten soll.

Stellenmarkt
  1. Hochschule Albstadt-Sigmaringen, Albstadt
  2. Heinrich-Heine-Universität, Düsseldorf

Das Kommando wt -d . ; new-tab -d C:\ pwsh.exe öffnet beispielsweise in einem Tab das Terminal mit Standardprofil und parallel die Powershell mit Standardprofil. Statt new-tab kann auch das Argument split-pane genutzt werden. Dieses öffnet Ansichten in einer vertikal aufgeteilten Ansicht nebeneinander. Das zweite so geöffnete Panel kann mit einem weiteren split-pane noch einmal aufgeteilt werden, so dass drei Ansichten in einem Fenster zu sehen sind. Nützlich können diese Argumente sein, wenn Administratoren und Entwickler etwa direkt zum Start mit mehreren VMs oder Servern interagieren wollen.

Neu ist auch, dass das Windows Terminal einen installierten Powershell Core direkt erkennen kann. Die Applikation erstellt automatisch ein entsprechendes Profil. Als Standard gilt die aktuelle Version von Powershell, sollten mehrere Versionen auf dem Computer installiert sein.

Dialog und Drag-and-Drop

Die globale Einstellung confirmclosealltabs kann steuern, ob Nutzer vor dem Schließen aller geöffneten Tabs im Windows Terminal noch einmal gefragt werden. Das soll ungewolltes Schließen vieler Fenster verhindern, kann aber auch abgeschaltet werden, wenn die Variable auf false gesetzt wird.

Weitere Neuerungen und Bugfixes erklärt Microsoft im Detail auf der Supportseite. Beispielsweise können Nutzer Wörter navigieren, indem sie mit Narrator vorgelesen werden. Wenn Nutzer eine Datei per Drag-and-Drop in das Terminal ziehen, wird der Verzeichnispfad der Datei angezeigt. Mit der Umschalttaste können Auswahlen erweitert werden. Steuerung+Einfügen ist standardmäßig für das Kopieren und Umschalttaste+Einfügen für das Einfügen der Zwischenablage belegt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

n0x30n 18. Feb 2020 / Themenstart

Zur Not wirst du das immer noch selbst festlegen können. https://github.com/microsoft...

n0x30n 18. Feb 2020 / Themenstart

Um so viel Dummes Zeug zu erzählen braucht man sicherlich auch ne Weile. Das ist eine...

Pete Sabacker 17. Feb 2020 / Themenstart

Weil es kostenlos ist, das ist der einzige Grund.

on(Golem.de) 17. Feb 2020 / Themenstart

Die Autokorrektur war anderer Meinung... Danke für den Tipp, ich habe es geändert.

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Digitale Assistenten singen Weihnachtslieder (ohne Signalworte)

Wir haben Siri, den Google Assistant und Alexa aufgefordert, uns zu Weihnachten etwas vorzusingen.

Digitale Assistenten singen Weihnachtslieder (ohne Signalworte) Video aufrufen
Dell Ultrasharp UP3218K im Test: 8K ist es noch nicht wert
Dell Ultrasharp UP3218K im Test
8K ist es noch nicht wert

Alles fing so gut an: Der Dell Ultrasharp UP3218K hat ein schön gestochen scharfes 8K-Bild und einen erstklassigen Standfuß zu bieten. Dann kommen aber die Probleme, die beim Spiegelpanel anfangen und bis zum absurd hohen Preis reichen.
Von Oliver Nickel

  1. Dell Latitude 7220 im Test Das Rugged-Tablet für die Zombieapokalypse
  2. Dell Anleitung hilft beim Desinfizieren von Servern und Clients
  3. STG Partners Dell will RSA für 2 Milliarden US-Dollar verkaufen

Schenker Via 14 im Test: Leipziger Langläufer-Laptop
Schenker Via 14 im Test
Leipziger Langläufer-Laptop

Dank 73-Wattstunden-Akku hält das 14-Zoll-Ultrabook von Schenker trotz fast komplett aufrüstbarer Hardware lange durch.
Ein Test von Marc Sauter

  1. XMG Neo 15 (E20) Schenker erhöht Akkukapazität um 50 Prozent
  2. XMG Apex 15 Schenker packt 16C-Ryzen in Notebook
  3. XMG Fusion 15 Schenkers Gaming-Laptop soll 10 Stunden durchhalten

Bodyhacking: Prothese statt Drehregler
Bodyhacking
Prothese statt Drehregler

Bertolt Meyer hat seine Handprothese mit einem Synthesizer verbunden - das Youtube-Video dazu hat viele interessiert. Wie haben mit dem Psychologieprofessor über sein Projekt und die Folgen des Videos gesprochen.
Ein Interview von Tobias Költzsch


      •  /