Abo
  • IT-Karriere:

Microsoft: Windows Server 2019 bekommt OpenSSH

Lange hat es gedauert: Windows Server 2019 wird mit dem beliebten Tool OpenSSH ausgestattet. Die Neuerung kommt etwa ein halbes Jahr nach der Integration in das reguläre Windows 10. Trotzdem ist es ein Vorteil, wenn Admins auf nur eine Software zurückgreifen können - das sieht Microsoft genauso.

Artikel veröffentlicht am ,
Der Kugelfisch ist das Logo von OpenSSH.
Der Kugelfisch ist das Logo von OpenSSH. (Bild: Pixabay.com/Montage: Golem.de/CC0 1.0)

Die aktuelle Version des Betriebssystems Windows Server 2019 beinhaltet die verbreitete SSH-Software OpenSSH, die unter einer BSD-Lizenz steht. Das berichtet Microsoft in einem Blogeintrag. Damit ist das Tool auch bei dieser Produktlinie angekommen, nachdem Microsoft die verschlüsselte Verbindung im Frühling 2018 in Windows 10 1803 eingeführt hat. OpenSSH bringt Konsolenkommandos wie ssh-add, ssh-keysign oder sshd, die etwa Linux-Nutzern bekannt sind und die Serveradministratoren teils sehr oft nutzen.

Stellenmarkt
  1. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf
  2. Franz Binder GmbH + Co. Elektrische Bauelemente KG, Neckarsulm

Bisher war OpenSSH in Windows Server 1709 nur als Preview-Version integriert und daher für den produktiven Einsatz eher ungeeignet. "Da wir OpenSSH zu Windows-Server 2019 hinzugefügt haben, können Organisationen, die mit einem breiten Spektrum an Betriebssystemen arbeiten, eine gleichbleibende Palette an Werkzeugen für Server-Fernwartung nutzen", schreibt Microsoft in dem Beitrag.

Detailliert dokumentiert

OpenSSH bringt ein paar neue ausführbare Dateien mit sich, die sich auf dem Server befinden - etwa sshd.exe, ssh.exe und ssh-keygen.exe. Mit der Shell können diese ohne Benutzeroberfläche wie andere Windows-Programme ausgeführt werden. Netzwerkadministratoren sollten wohl beachten, dass eine Firewall in der Firma Aktionen der neuen Exe-Dateien zulässt. Eine vollständige Liste und Dokumentation stellt Microsoft öffentlich bereit. Dort können Nutzer auch nachlesen, wie sie die Werkzeuge richtig nutzen.

Microsoft merkt an, dass das existierende OpenSSH auf der Linux-ähnlichen Konsole Powershell mit dem Powershell-Core aktualisiert wird. OpenSSH selbst ist ein davon losgelöstes Projekt. Außerdem stellt das Unternehmen eine Dokumentation bereit, wie Nutzer ihre Schlüssel verwalten können.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: NBBX570
  2. (u. a. beide Spiele zu Ryzen 9 3000 oder 7 3800X Series, eines davon zu Ryzen 7 3700X/5 3600X/7...

FreiGeistler 14. Dez 2018

@Srassenflirt Du kaufst ein Produkt, bevor du es dir genauer angeschaut hast? Naja...

Strassenflirt 12. Dez 2018

Wie gut und nützlich Wizards sind, weiß z.B. Jeder, der sich mit der Software diverser...


Folgen Sie uns
       


Golem-Akademie - Trainer Stefan stellt sich vor

Rund 20 Jahre Erfahrung als Manager und Mitglied der Geschäftsleitung im internationalen Kontext sowie als Berater sind die Basis seiner Trainings. Der Diplom-Ingenieur Stefan Bayer hat als Mitarbeiter der ersten Stunde bei Amazon.de den Servicegedanken in der kompletten Supply Chain in Deutschland entscheidend mitgeprägt und bis zu 4.500 Menschen geführt. Er ist als Trainer und Coach spezialisiert auf die Begleitung von Führungskräften und Management-Teams sowie auf prozessorientierte Trainings.

Golem-Akademie - Trainer Stefan stellt sich vor Video aufrufen
Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Elektromobilität: Warum der Ladestrom so teuer geworden ist
Elektromobilität
Warum der Ladestrom so teuer geworden ist

Das Aufladen von Elektroautos an einer öffentlichen Ladesäule kann bisweilen teuer sein. Golem.de hat mit dem Ladenetzbetreiber Allego über die Tücken bei der Ladeinfrastruktur und den schwierigen Kunden We Share gesprochen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität Hamburg lädt am besten, München besser als Berlin
  2. Volta Charging Werbung soll kostenloses Elektroauto-Laden ermöglichen
  3. Elektromobilität Allego stellt 350-kW-Lader in Hamburg auf

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

    •  /