Microsoft Windows: Google soll Suchergebnisse zum geleakten Windows 11 löschen

Die Webseite Beebom hatte offenbar aktiv das geleakte Windows 11 verbreitet. Microsoft will die Referenzen auf Google dazu nicht mehr sehen.

Artikel veröffentlicht am ,
Microsoft will nichts von Windows 11 hören und sehen.
Microsoft will nichts von Windows 11 hören und sehen. (Bild: Pixabay.com/Pixabay License)

Microsoft hat eine DMCA-Beschwerde bei Google eingereicht. Der Suchmaschinenanbieter soll Suchergebnisse zu Windows 11 in Verbindung mit der Seite Beebom.com ausblenden. Der Grund: Die gefragte Webseite hatte wohl aktiv das bisher nicht erhältliche Installationsimage von Windows 11 im Internet verbreitet.

Stellenmarkt
  1. Projektleiter Entwicklung Infotainment (m/w/d)
    Hays AG, Wolfsburg
  2. IT-Spezialist (m/w/d)
    Dan Produkte GmbH, Siegen
Detailsuche

"Beebom.com's Artikel verteilt eine Windows-11-ISO (markengeschützt von Microsoft). Bitte entfernen Sie Ihren Artikel aus der Suche. Er ist eine geleakte Kopie des unveröffentlichten Windows 11", schreibt Microsoft im DCMA-Complaint an Google - einsehbar in der Lumen-Datenbank.

Microsofts Aktion sagt der Öffentlichkeit mehrere Dinge: Das bisher geleakte Windows 11 ist tatsächlich wohl genau das - ein neues und noch nicht veröffentlichtes Windows mit dem Namen Windows 11. Es scheint sich bei der im Umlauf befindlichen Version also nicht um eine Fälschung zu handeln.

Außerdem geht Microsoft gegen Instanzen vor, die das Betriebssystem in irgendeiner Form weiterverbreiten. Es wäre daher wenig verwunderlich, wenn das Unternehmen immer mehr Spuren zum Betriebssystem aus Google-Suchen löschen lässt. Vor einigen Tagen konnte das Image noch relativ einfach auf Google gefunden werden.

Windows 11 verbessert Windows 10

Golem Akademie
  1. Microsoft 365 Security Workshop
    27.-29. Oktober 2021, Online
  2. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  3. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
Weitere IT-Trainings

Windows 11 wird Microsofts nächstes OS nach Windows 10 sein. Im ersten Hands-on hat Golem.de festgestellt, dass es dem Vorgänger zudem recht ähnlich ist. Microsoft verbessert aber diverse GUI-Elemente, das Startmenü und die Leistung des OS.

Ob das Betriebssystem weitere Überraschungen bereithält, wird die Öffentlichkeit wohl am 24. Juni 2021 erfahren. An diesem Tag stellt Microsoft die "Zukunft von Windows" offiziell vor, wobei es sich mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit um Windows 11 handeln wird.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Clubhouse  
3,8 Milliarden Telefonnummern werden im Darknet verkauft

Die Telefonnummern und Kontakte aller Clubhouse-Konten werden wohl im Darknet angeboten. Nummern werden nach ihrer Wichtigkeit eingestuft.

Clubhouse: 3,8 Milliarden Telefonnummern werden im Darknet verkauft
Artikel
  1. iPhone 12: Youtuber findet Akkukapazität von Apples Magsafe-Pack heraus
    iPhone 12
    Youtuber findet Akkukapazität von Apples Magsafe-Pack heraus

    Ein Youtuber nimmt das Apple Magsafe-Akkupack auseinander. Im Video gibt er einen Einblick in die Technik und die Akkuladung des Produktes.

  2. Teilautonomes Fahren: Magna übernimmt Fahrerassistenz-Spezialisten Veoneer
    Teilautonomes Fahren
    Magna übernimmt Fahrerassistenz-Spezialisten Veoneer

    Für insgesamt 3,8 Milliarden US-Dollar will Magna International sein Geschäftsfeld autonome Fahrfunktionen ausbauen und übernimmt Veoneer.

  3. Elon Musk: Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad
    Elon Musk
    Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad

    Elon Musk hat klargestellt, dass es für das Model S und das Model X kein normales Lenkrad mehr geben wird. Das D-förmige Lenkrad ist Pflicht.

1st1 22. Jun 2021 / Themenstart

Am Ende nenne sie es dann Windows 12 und überspringen damit die 11. Haben sie ja schonmal...

FreiGeistler 22. Jun 2021 / Themenstart

Reingefallen. Das war von MS so beabsichtigt.

Prypjat 22. Jun 2021 / Themenstart

Da könntest Du durchaus Recht haben. Es ist schon merkwürdig, dass die Win11 kurz vorm...

Tijuana 21. Jun 2021 / Themenstart

Da hat man zu lange gewartet. Es gibt die ISO überall. Ob es jetzt freehoster sind wie...

Kommentieren



  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • 30% auf Amazon Warehouse • LG 55NANO867NA 573,10€ • Fractal Design Meshify C Mini 69,90€ • Amazon: PC-Spiele von EA im Angebot (u. a. FIFA 21 19,99€) • Viewsonic VG2719-2K (WQHD, 99% sRGB) 217,99€ • Alternate (u. a. Fractal Design Define S2 106,89€) • Roccat Horde Aimo 49€ [Werbung]
    •  /