Microsoft Windows: Entwickler stellen GUI von Windows 11 im Browser nach

Sieht fast aus wie das Original: Blueedge ist eine Nachstellung der Oberfläche von Windows 11. Sie kann im Browser ausprobiert werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Blueedge sieht aus wie Windows 11, ist aber ein Webinterface.
Blueedge sieht aus wie Windows 11, ist aber ein Webinterface. (Bild: Blueedge/CC0 1.0)

Eine kleine Gruppe aus fünf Enthusiasten hat das Interface von Windows 11 für den Browser nachgebaut. Blueedge ist ein auf React (Javascript) basierendes und quelloffenes Programm. Laut Projektowner Unescape wurde das Interface auch mithilfe von CSS und SCSS realisiert - allesamt gängige Webtechnologien. Insgesamt etwa zwölf Tage hat das Projekt in Anspruch genommen. Unter der Domain win11.blueedge.me kann das System ausprobiert werden.

Stellenmarkt
  1. Test Automation Engineer (m/w/d)
    Hays AG, Berlin-Kreuzberg
  2. IT-Service-Management (w/m/d) interne Prozesse & IT-Ausstattung
    Dataport, verschiedene Standorte
Detailsuche

Im Prinzip demonstrieren die Entwickler hier nur das Aussehen von Windows 11 und emulieren kein wirkliches Betriebssystem. Diverse Elemente wie Desktopsymbole, der Microsoft Store und das Startmenü können angeklickt werden. Es öffnen sich dann dem Original-OS nachempfundene Fenster mit nicht funktionstüchtigen weiterführenden Elementen.

Basiert auf älterem Windows 11

Es scheint, als basiere das Interface auf dem geleakten Windows-11-Image, welches noch vor der offiziellen Ankündigung in Umlauf gekommen ist. Die aktuelle Insider-Preview integriert bereits viele weitere neue Designelemente, darunter aktualisierte Symbole und ein neues Kontextmenü.

Auf die selbstgestellte Frage, warum Unescape und die anderen Helfer die GUI von Windows 11 nachbauen, gibt es eine selbstironische Antwort: "Warum nicht? Warum nicht eine Woche deines Lebens verschwenden, um ein React-Projekt zu erstellen nur um deine eigenen Selbstzweifel, wie inkompetent du bist, zu verschleiern? Einfach warum nicht!".

Hohe Rabatte bei den Amazon Blitzangeboten
Golem Karrierewelt
  1. LDAP Identitätsmanagement Fundamentals: virtueller Drei-Tage-Workshop
    18.-20.10.2022, Virtuell
  2. Jira für Anwender: virtueller Ein-Tages-Workshop
    29.09.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

In Essenz könnte ein solches Projekt eine gute Lernübung sein, um das eigene Können zu verbessern und das Ergebnis etwa bei potenziellen Arbeitgebern zu zeigen. Für Interessierte, die sich selbst ein Bild von Windows 11 machen wollten, aber es nicht auf einem Gerät installieren möchten, ist Blueedge zudem eine erste Vorschau auf das neue Betriebssystem.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Elon Musk und Manchester United
Der Meme-Lord braucht die Blutgrätsche

Wenn Musk twittert, zittern die Anleger und nun auch Fußball-Fans. Wie sich der Milliardär endgültig ins Abseits bewegt und wie die Öffentlichkeit damit umgehen sollte.
Ein IMHO von Lennart Mühlenmeier

Elon Musk und Manchester United: Der Meme-Lord braucht die Blutgrätsche
Artikel
  1. Wheelhome Vikenze III-e: Winziges elektrisches Wohnmobil mit Solardach
    Wheelhome Vikenze III-e
    Winziges elektrisches Wohnmobil mit Solardach

    Wheelhome hat mit dem Vikenze III-e ein elektrisches Wohnmobil für ein bis zwei Personen vorgestellt, das sich selbst dank Solarzellen mit Strom versorgt.

  2. Urteil: Tesla darf den Autopilot weiterhin so nennen
    Urteil
    Tesla darf den Autopilot weiterhin so nennen

    Das Assistenzsystem-Paket von Tesla darf weiterhin als Autopilot bezeichnet werden. Der Versuch, dies Tesla zu verbieten, blieb vor Gericht erfolglos.

  3. Post-Quanten-Kryptografie: Die neuen Kryptoalgorithmen gegen Quantencomputer
    Post-Quanten-Kryptografie
    Die neuen Kryptoalgorithmen gegen Quantencomputer

    Die US-Behörde NIST standardisiert neue Public-Key-Algorithmen - um vor zukünftigen Quantencomputern sicher zu sein.
    Eine Analyse von Hanno Böck

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bestellbar bei Amazon & Co. • MSI Geburtstags-Rabatte • Neuer Saturn-Flyer • Game of Thrones reduziert • MindStar (MSI RTX 3070 599€) • Günstig wie nie: MSI 32" WHD 175 Hz 549€, Zotac RTX 3080 12GB 829€, Samsung SSD 1TB/2TB (PS5) 111€/199,99€ • Bester 2.000€-Gaming-PC[Werbung]
    •  /