Abo
  • Services:
Anzeige
Windows Defender ATP soll auch sicherer werden.
Windows Defender ATP soll auch sicherer werden. (Bild: Montage: Golem.de)

Microsoft: Windows Defender ATP wird übersichtlicher

Windows Defender ATP soll auch sicherer werden.
Windows Defender ATP soll auch sicherer werden. (Bild: Montage: Golem.de)

Mit dem Fall Creators Update wird auch Windows Defender ATP besser - zugunsten des Sicherheitsadmins. Alerts werden in einer zentralen Ansicht dargestellt und Security-Stack-Werte können in einem Dashboard angezeigt werden.

Microsoft hat die neue Version des Windows Defender Advanced Threat Protection (ATP) als Preview veröffentlicht. Die finale Version des Windows-Virenschutzes für Unternehmenskunden soll mit dem Fall Creators Update Mitte Oktober 2017 kommen. Der Fokus liegt auf Übersichtlichkeit und Analysewerkzeugen. Außerdem integriert Microsoft neue Präventionstechniken von Windows 10 in das Produkt.

Anzeige
  • Die Übersicht zeigt eine Historie von Meldungen an. (Bild: Microsoft)
  • Zusammenhängende Meldungen werden in einer Baumstruktur angezeigt. (Bild: Microsoft)
  • In der neuen Version sind Angriffsversuche übersichtlicher. (Bild: Microsoft)
  • Es können individuelle Berichte erstellt werden. (Bild: Microsoft)
  • Das Dashboard zeigt Informationen übersichtlich an. (Bild: Microsoft)
Zusammenhängende Meldungen werden in einer Baumstruktur angezeigt. (Bild: Microsoft)

Im Windows Defender Security Center lassen sich Alarmbenachrichtigungen von Client-PCs, die von Windows Defender Smartscreen überwacht werden, zentral einsehen. Benachrichtigungen erscheinen etwa, wenn ein Nutzer trotz Warnmeldung auf URLs klickt.

Auch Events, die von Windows Defender Device Guard gesendet werden, können vom Administrator zentral angeschaut werden. Das geschieht etwa, wenn eine im Unternehmen nicht erlaubte Applikation von einem Mitarbeiter geöffnet wird. Das gilt auch für Programme, die von Firewallregeln geblockt wurden.

Mehr nutzbare Daten für Security-Teams

Laut Microsoft verbessert sich Windows Defender ATP bei den Daten, die es angezeigt. IT-Security-Teams sollen dadurch einen Angriff und dessen Verlauf besser nachvollziehen können. Dazu werden zusammenhängende Benachrichtigungen in einer Baumstruktur angeordnet. Außerdem können Administratoren Tags und Gruppierungen High Value Assets (HVAs) zuweisen.

  • Die Übersicht zeigt eine Historie von Meldungen an. (Bild: Microsoft)
  • Zusammenhängende Meldungen werden in einer Baumstruktur angezeigt. (Bild: Microsoft)
  • In der neuen Version sind Angriffsversuche übersichtlicher. (Bild: Microsoft)
  • Es können individuelle Berichte erstellt werden. (Bild: Microsoft)
  • Das Dashboard zeigt Informationen übersichtlich an. (Bild: Microsoft)
Es können individuelle Berichte erstellt werden. (Bild: Microsoft)

Ein neues Dashboard wird ebenfalls mit dem Fall Creators Update eingeführt. Dort werden die Anzahl der Zugriffe und deren Art, Verbesserungsvorschläge und ein genereller Sicherheitsscore des Unternehmens in Diagrammen angezeigt. Das Dashboard sammelt die Daten von mehreren Sicherheitsprodukten, die auf den Microsoft Security Stack aufbauen. Es lässt sich auch ein Sicherheitsbericht für Microsofts Analysesoftware Power BI zusammenstellen.

Über eine Windows-Defender-Programmierschnittstelle sollen diese Prozesse auch alle automatisiert werden können. Die neue ATP-Version unterstützt auch weitere Windows-Sockets, unter anderem für Windows Server 2012R2 und 2016 und Virtual Desktop Infrastructure (VDI) für virtuelle Maschinen.


eye home zur Startseite
FreiGeistler 12. Sep 2017

@nils0 Was die Telemetrie betrifft: Windows 10, Version 17035 Windows...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Heraeus infosystems GmbH, Hanau oder Singapur
  2. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  3. Regierung von Oberbayern, München
  4. echion Corporate Communication AG, Augsburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Assassin´s Creed Origins gratis downloaden

Folgen Sie uns
       


  1. BMW-Konzept Vision E3 Way

    Das Zweirad hebt ab

  2. Pocket Camp

    Animal Crossing baut auf Smartphones

  3. DFKI

    Forscher proben robotische Planetenerkundung auf der Erde

  4. Microsoft

    Netzteil des Surface Book 2 ist zu schwach

  5. Lösegeld

    Uber verheimlicht Hack von 60 Millionen Kundendaten

  6. Foxconn

    Auszubildende arbeiteten illegal am iPhone X

  7. Meg Whitman

    Chefin von Hewlett Packard Enterprise tritt ab

  8. Fitbit Ionic im Test

    Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr

  9. Rigiet

    Smartphone-Gimbal soll Kameras für wenig Geld stabilisieren

  10. Tele Columbus

    1 GBit würden "gegenwärtig nur die Nerds buchen"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Coffee Lake vs. Ryzen: Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
Coffee Lake vs. Ryzen
Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
  1. Custom Foundry Intel will 10-nm-Smartphone-SoCs ab 2018 produzieren
  2. ARM-Prozessoren Macom verkauft Applied Micro
  3. Apple A11 Bionic KI-Hardware ist so groß wie mehrere CPU-Kerne

Smartphone-Kameras im Test: Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
Smartphone-Kameras im Test
Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  1. Honor 7X Smartphone im 2:1-Format mit verbesserter Dual-Kamera
  2. Mini-Smartphone Jelly im Test Winzig, gewöhnungsbedürftig, nutzbar
  3. Leia RED verrät Details zum Holo-Display seines Smartphones

Xbox One X im Test: Schöner, schwerer Stromfresser
Xbox One X im Test
Schöner, schwerer Stromfresser
  1. Microsoft Xbox-Software und -Services wachsen um 21 Prozent
  2. Microsoft Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker
  3. Microsoft Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

  1. Re: mit 5G brauchen wir keine Kabel mehr

    Captain | 12:11

  2. Re: Also ich, Entwickler, Nerd, 23, Single bin...

    michael_ | 12:10

  3. Re: wenig Geld? gibt doch schon welche ab 100¤

    egal | 12:07

  4. Re: Hubwagen

    thinksimple | 12:07

  5. Speilt das ausser kleinen Kindern wer?

    flasherle | 12:04


  1. 12:03

  2. 11:44

  3. 10:48

  4. 10:16

  5. 09:41

  6. 09:20

  7. 09:06

  8. 09:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel