Abo
  • Services:
Anzeige
Auf der Build hat Microsoft das kostenlose Windows for Internet of Things angekündigt.
Auf der Build hat Microsoft das kostenlose Windows for Internet of Things angekündigt. (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)

Microsoft: Windows-Betriebssysteme kostenlos für besondere Geräte

Zur Stärkung der Plattform werden Microsoft Windows und Windows Phone ab sofort teilweise kostenlos abgegeben. Dies wird unter anderem an der Bildschirmdiagonalen und der Gerätekategorie festgemacht.

Anzeige

Microsoft wird Windows zum Teil kostenlos abgeben. Wie auf der Build angekündigt wurde, gilt dies unter anderem für Smartphones und einige Tablets. Die Grundbedingung ist, dass die Bildschirmdiagonale nicht größer als 9 Zoll ist. Selbst bei großen Smartphones ist das selbstverständlich. Mit dieser Grenze sichert sich Microsoft vor allem bei 10-Zoll-Tablets weiterhin Einnahmen und hofft, damit den Markt kleiner Tablets zu verbessern, die bisher keine Stärke der Windows-Plattform sind.

Ebenfalls kostenlos wird Windows für das Internet der Dinge sein. Microsoft nennt das Betriebssystem Windows for Internet of Things oder kurz Windows IoT. Wie bei Smartphones oder Embedded-Windows ist es kein Windows für Endkunden, sondern wird mit den Geräten mitgeliefert. Konkrete Ankündigungen zu Windows IoT gibt es noch nicht.

Die neue Preisstrategie gilt bei Microsoft vor allem der Low-Cost-Hardware, die mit Windows-Lizenzen bestückt werden soll. Auch Hersteller von Windows-Phone-Smartphones dürften damit Kosten sparen, wenn die Lizenzkosten entfallen.

Dass Microsoft plant, Windows teilweise günstiger abzugeben, ist schon länger bekannt. Auch Berichte über eine werbefinanzierte Version gab es, die sich auf der Build bisher jedoch nicht bestätigten.


eye home zur Startseite
sedremier 04. Apr 2014

Wenn dann der Key damit funktioniert: Windows 8 geht nicht mit 8.1 / 8.1 geht nicht mit 8...

stuempel 04. Apr 2014

Können die Hersteller sich das aussuchen oder gibt es da für <10" tatsächlich die freie Wahl?

ChMu 03. Apr 2014

Und was hat das damit zu tun? Da steht auch nichts drin. Ich kann mein (sehr guenstiges...

Bohnensack 03. Apr 2014

Hallo, IMHO ist ohne VDA (Virtual Desktop Access) selbst zwischen zwei Rechnern mit...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Ratbacher GmbH, Stuttgart
  2. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  3. Medion AG, Essen
  4. Daimler AG, Immendingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 6,99€
  2. (-77%) 3,49€
  3. 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Apple

    MacOS Sierra 10.12.4 mit Nachtschicht-Modus

  2. Apple

    iOS 10.3 in finaler Version erschienen

  3. Videoüberwachung

    Erster Feldversuch mit Gesichtserkennung geplant

  4. Optane Memory

    Intel lässt den Festplatten-Beschleuniger wieder aufleben

  5. Cryptowars

    "Kein geheimer Ort für Terroristen"

  6. Trello

    Atlassian setzt alles auf eine Karte

  7. Endless Runway

    Der Flughafen wird rund

  8. Square Enix

    Gladiolus startet ohne die anderen Jungs in Final Fantasy 15

  9. All Walls Must Fall

    Strategie und Zeitreisen in Berlin

  10. Breitbandmessung

    Nutzer erhalten meist nicht versprochene Datenrate



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mass Effect Andromeda im Test: Zwischen galaktisch gut und kosmischem Kaffeekränzchen
Mass Effect Andromeda im Test
Zwischen galaktisch gut und kosmischem Kaffeekränzchen
  1. Mass Effect Andromeda im Technik-Test Frostbite für alle Rollenspieler
  2. Mass Effect Countdown für Andromeda
  3. Mass Effect 4 Ansel und Early Access für Andromeda

D-Wave: Quantencomputer oder Computer mit Quanteneffekten?
D-Wave
Quantencomputer oder Computer mit Quanteneffekten?
  1. IBM Q Qubits as a Service
  2. Rechentechnik Ein Bauplan für einen Quantencomputer

Nier Automata im Test: Stilvolle Action mit Überraschungen
Nier Automata im Test
Stilvolle Action mit Überraschungen
  1. Nvidia "KI wird die Computergrafik revolutionieren"
  2. The Avengers Project Marvel und Square Enix arbeiten an Superheldenoffensive
  3. Nintendo Switch erscheint am 3. März

  1. Re: Wenn ich meinen nackten Arsch in die Kamera...

    GabenBePraised | 00:14

  2. Warum nicht als RAM?

    honna1612 | 00:10

  3. Re: Lärmschutzzonen

    MAGA | 00:10

  4. Re: Geile Idee

    blubberlutsch | 00:09

  5. Re: Geschwindigkeiten zu niedrig

    Headcool | 27.03. 23:59


  1. 00:28

  2. 00:05

  3. 18:55

  4. 18:18

  5. 18:08

  6. 17:48

  7. 17:23

  8. 17:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel