Abo
  • IT-Karriere:

Microsoft: Windows 8 steht zum Download bereit, für alle

Wie angekündigt, hat Microsoft Windows 8 heute zum Download freigegeben. Abonnenten von MSDN und Technet können das neue Betriebssystem ab sofort herunterladen.

Artikel veröffentlicht am ,
Windows 8 steht bei MSDN und Technet zum Download bereit.
Windows 8 steht bei MSDN und Technet zum Download bereit. (Bild: Microsoft)

Am 1. August 2012 verkündete Microsoft, dass Windows 8 den Status RTM erreicht habe und die Entwicklung damit abgeschlossen sei. Zunächst hat Microsoft sein neues Betriebssystem aber nur an ausgewählte Partner verteilt, nun steht es einer großen Gruppe von Microsoft-Kunden zur Verfügung, nämlich solchen, die ein Abonnement für MSDN oder Technet haben.

Stellenmarkt
  1. ENERCON GmbH, Aurich
  2. Dataport, verschiedene Standorte

Zudem kann jeder eine 90-Tage-Testversion von Windows 8 Enterprise herunterladen. Diese steht in Form eines ISO-Image zur Verfügung.

Im Windows Dev Center stehen zudem Visual Studio Express 2012 für Windows 8 und weitere Werkzeuge zum Entwickeln von Windows-8-Apps zum Download bereit, die Entwicklungsumgebung läuft aber nur unter Windows RTM.

  • Windows 8
  • Windows 8
  • Windows 8
  • Windows 8
  • Windows 8
  • Windows 8
  • Windows 8
  • Windows 8
  • Windows 8
  • Windows 8
  • Windows 8
  • Das Metro-UI von Windows 8 - bald mit neuem Namen
  • Windows 8
Windows 8

Unternehmen mit Software-Assurance-Verträgen sollen Windows 8 Enterprise über das Volume-Licensing-Service-Center (VLSC) einen Tag später, am 16. August 2012, erhalten. Gleiches gilt für Mitglieder des Microsoft Partner Networks. Ab dem 20. August folgen dann die Microsoft Action Pack Provider (MAPS) und ab dem 1. September können auch Nutzer von Volumenlizenzen ohne Software Assurance Windows 8 herunterladen.

Die Neuerungen von Windows 8 unter der Haube haben wir in einem Artikel zusammengefasst.

Nachtrag

Ein Praxistest zeigt, wie sich Windows 8 im alltäglichen Betrieb schlägt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-81%) 11,50€
  2. 3,74€
  3. 49,99€
  4. 2,99€

shirley001 02. Apr 2014

windows8keysonline.com ist ein Ort, eine Menge guter Aktivierungscode

schelli04 23. Aug 2012

Seit heute früh verfügbar.

SSD 17. Aug 2012

'Alle Spiele' funktionieren auch nicht unter Windows ;) Ja vll. funktionieren unter Linux...

losfamosplaya 17. Aug 2012

Hallo Erstmal, Hab mit aus unserer Msdn Win 8 PRO X64 GER gestern mal angetan. Hardware...

anonfag 17. Aug 2012

Vista war erst mit SP2 überhaupt vergleichbar mit Win7... Davor war es katastrophal. Ich...


Folgen Sie uns
       


Fernsteuerung für autonome Autos angesehen

Das Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme zeigt die Fernsteuerung von Autos über Mobilfunk.

Fernsteuerung für autonome Autos angesehen Video aufrufen
iPad OS im Test: Apple entdeckt den USB-Stick
iPad OS im Test
Apple entdeckt den USB-Stick

Zusammen mit iOS 13 hat Apple eine eigene Version für seine iPads vorgestellt: iPad OS verbessert die Benutzung als Tablet tatsächlich, ein Notebook-Ersatz ist ein iPad Pro damit aber immer noch nicht. Apple bringt aber endlich Funktionen, die wir teilweise seit Jahren vermisst haben.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tablets Apple bringt neues iPad Air und iPad Mini
  2. Eurasische Wirtschaftskommission Apple registriert sieben neue iPads
  3. Apple Es ändert sich einiges bei der App-Entwicklung für das iPad

Ursula von der Leyen: Von Zensursula zur EU-Kommissionspräsidentin
Ursula von der Leyen
Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin

Nach der "Rede ihres Lebens" hat das Europäische Parlament am Dienstagabend Ursula von der Leyen an die Spitze der EU-Kommission gewählt. Die Christdemokratin will sich in ihrem neuen Amt binnen 100 Tagen für einen Ethik-Rahmen für KI und ambitioniertere Klimaziele stark machen. Den Planeten retten, lautet ihr ganz großer Vorsatz.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. Adsense for Search Neue Milliardenstrafe gegen Google in der EU

Raumfahrt: Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen
Raumfahrt
Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen

Seit Donnerstag senden die Satelliten des Galileo-Systems keine Daten mehr an die Navigationssysteme. SAR-Notfallbenachrichtigungen sollen aber noch funktionieren. Offenbar ist ein Systemfehler in einer Bodenstation die Ursache. Nach fünf Tagen wurde die Störung behoben.

  1. Satellitennavigation Galileo ist wieder online

    •  /