Abo
  • Services:

Microsoft: Windows 8 steht zum Download bereit, für alle

Wie angekündigt, hat Microsoft Windows 8 heute zum Download freigegeben. Abonnenten von MSDN und Technet können das neue Betriebssystem ab sofort herunterladen.

Artikel veröffentlicht am ,
Windows 8 steht bei MSDN und Technet zum Download bereit.
Windows 8 steht bei MSDN und Technet zum Download bereit. (Bild: Microsoft)

Am 1. August 2012 verkündete Microsoft, dass Windows 8 den Status RTM erreicht habe und die Entwicklung damit abgeschlossen sei. Zunächst hat Microsoft sein neues Betriebssystem aber nur an ausgewählte Partner verteilt, nun steht es einer großen Gruppe von Microsoft-Kunden zur Verfügung, nämlich solchen, die ein Abonnement für MSDN oder Technet haben.

Stellenmarkt
  1. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  2. ORSAY GmbH, Willstätt

Zudem kann jeder eine 90-Tage-Testversion von Windows 8 Enterprise herunterladen. Diese steht in Form eines ISO-Image zur Verfügung.

Im Windows Dev Center stehen zudem Visual Studio Express 2012 für Windows 8 und weitere Werkzeuge zum Entwickeln von Windows-8-Apps zum Download bereit, die Entwicklungsumgebung läuft aber nur unter Windows RTM.

  • Windows 8
  • Windows 8
  • Windows 8
  • Windows 8
  • Windows 8
  • Windows 8
  • Windows 8
  • Windows 8
  • Windows 8
  • Windows 8
  • Windows 8
  • Das Metro-UI von Windows 8 - bald mit neuem Namen
  • Windows 8
Windows 8

Unternehmen mit Software-Assurance-Verträgen sollen Windows 8 Enterprise über das Volume-Licensing-Service-Center (VLSC) einen Tag später, am 16. August 2012, erhalten. Gleiches gilt für Mitglieder des Microsoft Partner Networks. Ab dem 20. August folgen dann die Microsoft Action Pack Provider (MAPS) und ab dem 1. September können auch Nutzer von Volumenlizenzen ohne Software Assurance Windows 8 herunterladen.

Die Neuerungen von Windows 8 unter der Haube haben wir in einem Artikel zusammengefasst.

Nachtrag

Ein Praxistest zeigt, wie sich Windows 8 im alltäglichen Betrieb schlägt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Alternate.de
  2. 449€ + Versand
  3. und 50€-Steam-Guthaben erhalten

shirley001 02. Apr 2014

windows8keysonline.com ist ein Ort, eine Menge guter Aktivierungscode

schelli04 23. Aug 2012

Seit heute früh verfügbar.

SSD 17. Aug 2012

'Alle Spiele' funktionieren auch nicht unter Windows ;) Ja vll. funktionieren unter Linux...

losfamosplaya 17. Aug 2012

Hallo Erstmal, Hab mit aus unserer Msdn Win 8 PRO X64 GER gestern mal angetan. Hardware...

anonfag 17. Aug 2012

Vista war erst mit SP2 überhaupt vergleichbar mit Win7... Davor war es katastrophal. Ich...


Folgen Sie uns
       


Oculus Go - Test

Virtual Reality für 220 Euro? Oculus Go überzeugt im Test.

Oculus Go - Test Video aufrufen
Kailh KS-Switch im Test: Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue
Kailh KS-Switch im Test
Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue

Der chinesische Hersteller Kailh fertigt seit fast 30 Jahren verschiedenste Arten von Schaltern, unter anderem auch Klone von Cherry-MX-Switches für Tastaturen. Der KS-Switch mit goldenem Stempel und markantem Klick ist dabei die bessere Alternative zu Cherrys eigenem MX Blue, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple-Patent Krümel sollen Macbook-Tastatur nicht mehr stören
  2. Tastaturen Matias bringt Alternative zum Apple Wired Keyboard
  3. Rubberdome-Tastaturen im Test Das Gummi ist nicht dein Feind

Steam Link App ausprobiert: Games in 4K auf das Smartphone streamen
Steam Link App ausprobiert
Games in 4K auf das Smartphone streamen

Mit der Steam Link App lassen sich der Desktop und Spiele vom Computer auf Smartphones übertragen. Im Kurztest mit einem Windows-Desktop und einem Google Pixel 2 klappte das einwandfrei - sogar in 4K.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Active Shooter Massive Kritik an Amoklauf-Simulation auf Steam
  2. Valve Steam Spy steht nach Datenschutzänderungen vor dem Aus
  3. Insel Games Spielehersteller wegen Fake-Reviews von Steam ausgeschlossen

Wonder Workshop Cue im Test: Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter
Wonder Workshop Cue im Test
Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter

Bislang herrschte vor allem ein Niedlichkeitswettbewerb zwischen populären Spiel- und Lernrobotern für Kinder, jetzt durchbricht ein Roboter für jüngere Teenager das Schema nicht nur optisch: Cue fällt auch durch ein eher loseres Mundwerk auf.
Ein Test von Alexander Merz


      •  /