Microsoft: Windows 11 bringt einige neue Tastenkombinationen

Die Windowstaste könnte in Windows 11 wichtiger werden. Verschiedene Funktionen sind über Kürzel bereits nutzbar. Wir haben sie ausprobiert.

Artikel veröffentlicht am ,
In Windows 11 sind diverse Shortcuts eingebaut.
In Windows 11 sind diverse Shortcuts eingebaut. (Bild: Microsoft/Montage: Golem.de)

Viele neue Funktionen werden in Windows 11 auch wieder mit passenden Tastenkürzeln belegt. Dabei legt Microsoft einen größeren Fokus auf die Windows-Taste. Mittels Tastenkombinationen lassen sich in Windows 11 so etwa das Widget-Menü, die Schnelleinstellungen und der Kalender plus Benachrichtigungen öffnen, berichtet das Windows-Magazin Onmsft. Golem.de hat einige von ihnen im Insider-Build ausprobiert.

Widgets öffnen - Windowstaste + W

Stellenmarkt
  1. IT Senior Consultant (m/w/d) Finance Processes
    DAW SE, Ober-Ramstadt
  2. SAP Application Manager (m/w/d) Finance
    SCHOTT AG, Mainz
Detailsuche

Je nachdem, wie häufig das neue Widgets-Panel genutzt wird, kann die Kombination Windowstaste + W recht wichtig werden. Dadurch wird das Panel von jeder Position im OS aus geöffnet. Um es zu nutzen, ist allerdings ein Microsoft-Account notwendig. In Windows 10 gibt es die Tastenkombination bereits. Allerdings wird dadurch das Stift-Panel geöffnet, über das wir ein Whiteboard öffnen oder einen Screenshot anfertigen können.

Fenster anordnen - Windowstaste + Z

Klicken wir mit der linken Maustaste auf die Titelleiste eines Programmes, können wir dann mit Windowstaste + Z die neue Snap-Ansicht öffnen. Damit können wir anschließend das Fenster an eine vorgegebene Stelle fixieren, was für Multitasking sehr hilfreich sein kann. Alternativ ist die Snap-Ansicht aufrufbar, indem wir mit der Maus über das Vollbildsymbol fahren und eine der vorgefertigten Anordnungen auswählen.

Da bei beiden Optionen die Ansicht unter dem Vollbildsymbol erscheint, ist ein Tastenkürzel nicht unbedingt schneller, da wir mit den Mauscursor in vielen Fällen danach noch dorthin navigieren müssen. Sinnvoll wäre es, wenn Windows 11 die Ansicht durch die Tastenkombination direkt unter den Mauscursor anzeigen würde, egal wo er sich gerade befindet.

Benachrichtigungen und Kalender öffnen - Windowstaste + N

Golem Akademie
  1. PowerShell Praxisworkshop
    20.-23. Dezember 2021, online
  2. Mobile Device Management mit Microsoft Intune
    22.-23. November 2021, online
  3. Microsoft Teams effizient nutzen
    19. November 2021, online
Weitere IT-Trainings

Die Tastenkombination Windowstaste + N ist auf dem Windows-10-Desktop funktionslos. In Windows 11 fahren an der rechten Bildschirmseite der integrierte Kalender und die Benachrichtigungsübersicht heraus. Das kann gerade auf Arbeitsrechnern hilfreich sein.

Schnelleinstellungen öffnen - Windowstaste + A

Beim Druck der Windowstaste + A wird in Windows 11 das neue Schnelleinstellungsmenü von der rechten Seite des Bildschirmes ausgefahren. Das funktioniert übrigens bereits in Windows 10, das zusätzlich dazu noch das Benachrichtigungsfenster einblendet. Microsoft hat offenbar etwas umsortiert und festgestellt, dass Schnelleinstellungen und Benachrichtigungen nicht unbedingt logisch zusammengehören.

Die neuen Schnelleinstellungen sind zumindest im Insider-Build von Windows 11 wesentlich weniger umfangreich. Dort lassen sich im Prinzip nur die Displayhelligkeit und Optionen für Barrierefreiheit erreichen. Wie in Windows 10 gibt es zudem ein kleines Zahnradsymbol, das direkt in die Systemeinstellungen führt.

Microsoft 365 Family | 6 Nutzer | Mehrere PCs/Macs, Tablets und mobile Geräte | 1 Jahresabonnement | Download Code

Viele in Windows 10 gängige Kürzel funktionieren auch in Windows 11

Auch in Windows 11 werden einige Shortcuts weiter funktionieren. So öffnet Windowstaste + Q das Suchfeld in beiden Betriebssystemen, während mit Windowstaste + X der Schnellzugriff auf wichtige Systemeinstellungen wie Computerverwaltung, Shell, Energieoptionen und mehr ermöglicht (auch erreichbar durch einen Rechtsklick auf das Windows-Startmenü-Logo). Windowstaste + L sperrt den Computer weiterhin und Windowstaste + D minimiert alle geöffneten Fenster und zeigt den Desktop an.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


TrollNo1 07. Jul 2021

Das wäre einfach umzusetzen und praktisch. Niemals kommt das!

hum4n0id3 07. Jul 2021

Das selbe mit Gnome3/4. Man kann die Tastenkürzel umstellen aber sollte es lieber bleiben...

Daniello 07. Jul 2021

Ich bin ein großer Fan von Tastenkombinationen und begrüße alle Arten von neuen...

Niaxa 07. Jul 2021

Ich wünschte mir das die Tür in dem kleinen grünen Haus in China, in irgend do ner...

Caffenicotiak 07. Jul 2021

I warte immer noch sehnlichst darauf, dass der tastatur- und hotkeymanager in den...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Geekbench & GFXBench
Erste Benchmarks zeigen starken Apple M1 Max

Das Apple Silicon schneidet gut ab: Der M1 Max legt sich tatsächlich mit einer Geforce RTX 3080 Mobile und den schnellsten Laptop-CPUs an.

Geekbench & GFXBench: Erste Benchmarks zeigen starken Apple M1 Max
Artikel
  1. Google: Chrome 95 entfernt FTP endgültig
    Google
    Chrome 95 entfernt FTP endgültig

    Nach mehr als zwei Jahren Arbeit ist Schluss mit dem FTP-Support in Chrome. Das Team testet auch das Ende der bisherigen User Agents.

  2. Windows 11: User wollen separate Fenster in der Taskleiste zurück
    Windows 11
    User wollen separate Fenster in der Taskleiste zurück

    Windows 11 gruppiert Instanzen einer App zusammen und streicht die Möglichkeit, sie separat anzuzeigen. Das gefällt der Community gar nicht.

  3. Microsoft: Windows 11 läuft auf uraltem Pentium 4
    Microsoft
    Windows 11 läuft auf uraltem Pentium 4

    Zwei logische Kerne und über 1 GHz: Der Pentium 4 hat alles, was Windows 11 benötigt - denn Secure Boot und TPM 2.0 lassen sich umgehen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • HP Herbst Sale bei NBB: Bis zu 500€ Rabatt auf Gaming-Notebooks, Monitore uvm. • PS5 & Xbox Series X vereinzelt bestellbar • Kingston RGB 32GB Kit 3200 116,90€ • LG OLED48A19LA 756,29€ • Finale des GP Anniversary Sales • Amazon Music 3 Monate gratis • Saturn Gutscheinheft [Werbung]
    •  /