Microsoft: Windows 10 wird alte Symbole aus Windows-95-Zeiten los

Im Rahmen des Redesigns wird nicht nur der Windows Explorer mit neuen Symbolen versorgt. Generell sollen sehr alte Icons ersetzt werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Microsoft ersetzt viele alte Symbole in Windows 10.
Microsoft ersetzt viele alte Symbole in Windows 10. (Bild: Microsoft/Windows Latest/Montage: Golem.de)

Nach den Symbolen für den Windows-Explorer werden im Rahmen des großen Windows-10-Redesigns Sun Valley auch einige Symbole überarbeitet, die in ihrer jetzigen Form seit Windows 95 existieren. Das gilt etwa für das Symbol des Floppy-Laufwerks und andere Bilder aus der Sammlung, die in der Shell32.dll zu finden ist. Das Magazin Windows Latest entdeckte die neuen Symbole in einem Preview-Build.

Stellenmarkt
  1. IT-Mitarbeiter (m/w/d) First Level Support
    Knappschaft Kliniken Service GmbH, Bochum
  2. Softwareentwickler (w/m/d) .NET
    HAUX-LIFE-SUPPORT GmbH, Karlsbad
Detailsuche

Dazu zählen weitere Symbole aus vergangenen Windows-Versionen. Der Geräte-Manager etwa greift auf einige Elemente aus der Shell32.dll zu. Dort sind Symbole für Microcontroller oder installierte Laufwerke zu finden. Auch die Internetoptionen, die Systemsteuerung, Drucker, Dokumente, Fenster, Ordnersymbole und andere Icons werden überarbeitet. Diese sollten künftig detaillierter und hochauflösender aussehen. Andere Elemente wie die Suchlupe oder das Power-Icon bleiben unverändert.

Auch der Windows Explorer greift auf einige der Elemente in der Shell32.dll zu. Wie bereits zuvor bekanntwurde, ändern sich einige Systemsymbole wie die Netzwerkumgebungen und Laufwerke sowie die persönlichen Ordner, Dokumente, Downloads, Musik, Videos und Bilder, zu finden im Stammverzeichnis des jeweiligen Kontos (C:\Users).

Windows-Redesign eventuell im Herbst 2021

Sun Valley wird noch weitere Designänderungen für Windows 10 bringen. So werden Startmenü und Taskleiste überarbeitet. Es gibt zudem Berichte, in denen von einem neuen Fensterdesign in Windows 10 die Rede ist. Diese sollen mit leicht abgerundeten Ecken kommen.

  • links: die neuen Symbole in Shell32.dll, rechts die aktuellen Symbole (Bild: Windows Latest)
links: die neuen Symbole in Shell32.dll, rechts die aktuellen Symbole (Bild: Windows Latest)
Golem Karrierewelt
  1. Informationssicherheit in der Automobilindustrie nach VDA-ISA und TISAX® mit Zertifikat: Zwei-Tage-Workshop
    19./20.07.2022, Virtuell
  2. Automatisierung (RPA) mit Python: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    11./12.07.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Wann Sun Valley erscheint, ist noch nicht ganz klar. Derzeit ist ein Release im Oktober oder November 2021 geplant.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Peace Р10. Mai 2021

Mir geht's um die prinzipielle Einrichtung und ob diesbezüglich etwas bereits bekannt...

Potrimpo 08. Mai 2021

Über die Feedback-App

OMGle 08. Mai 2021

Du kannst ja sie noch extrahieren und woanders packen. Oder gleich die ganze dll...

katze_sonne 08. Mai 2021

Das neue Design ist weiterhin nicht überall umgesetzt, hier werden mal ein paar Icons...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Ukrainekrieg
Erster Einsatz einer US-Kamikazedrohne dokumentiert

Eine Switchblade-Drohne hat offenbar einen russischen Panzer getroffen. Dessen Besatzung soll sich auf dem Turm mit Alkohol vergnügt haben.

Ukrainekrieg: Erster Einsatz einer US-Kamikazedrohne dokumentiert
Artikel
  1. Heimnetze: Die Masche mit dem Nachbarn
    Heimnetze
    Die Masche mit dem Nachbarn

    Heimnetze sind Inseln mit einer schmalen und einsamen Anbindung zum Internet. Warum eine Öffnung dieser strengen Isolation sinnvoll ist.
    Von Jochen Demmer

  2. Deutsche Bahn: 9-Euro-Ticket gilt nicht in allen Nahverkehrszügen
    Deutsche Bahn  
    9-Euro-Ticket gilt nicht in allen Nahverkehrszügen

    So einfach ist es dann noch nicht: Das 9-Euro-Ticket gilt nicht in allen Zügen, die mit einem Nahverkehrsticket genutzt werden können.

  3. Übernahme: Twitter zahlt Millionenstrafe und Musk schichtet um
    Übernahme
    Twitter zahlt Millionenstrafe und Musk schichtet um

    Die US-Regierung sieht Twitter als Wiederholungstäter bei Datenschutzverstößen und Elon Musk will sich das Geld für die Übernahme nun anders besorgen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Mindstar (u. a. Palit RTX 3050 Dual 319€, MSI MPG X570 Gaming Plus 119€ und be quiet! Shadow Rock Slim 2 29€) • Days of Play (u. a. PS5-Controller 49,99€) • Viewsonic-Monitore günstiger • Alternate (u. a. Razer Tetra 12€) • Marvel's Avengers PS4 9,99€ • Sharkoon Light² 200 21,99€ [Werbung]
    •  /