Abo
  • Services:

Microsoft: Windows-10-Preview kommt mit Smartphone-Companion-App

Microsoft hat eine neue Preview-Version für Windows 10 angekündigt: Die Version 17728 bringt neben kleinen Verbesserungen und Bugfixes die ersten Funktionen der neuen Your-Phone-App. Mit dieser können Nutzer auf Funktionen ihres Android-Smartphones zugreifen.

Artikel veröffentlicht am ,
Mit Your Phone können Android-Nutzer Fotos von ihrem Smartphone synchronisieren.
Mit Your Phone können Android-Nutzer Fotos von ihrem Smartphone synchronisieren. (Bild: Microsoft)

Mit der Preview-Build 17728 für Windows 10 bringt Microsoft die ersten Funktionen der im Mai 2018 auf der Build angekündigten Your-Phone-App. Mit Your Phone können Nutzer ihr Smartphone mit ihrem Windows-PC synchronisieren und auf dessen Funktionen zugreifen.

Stellenmarkt
  1. soft-nrg Development GmbH', Dornach
  2. Marabu GmbH & Co. KG, Tamm bei Ludwigsburg

In der neuen Preview-Build wird noch nicht die komplette App eingeführt. Zunächst werden nur erste Funktionen geboten. So beschreibt Microsoft, dass vom Nutzer aufgenommene Fotos direkt mit dem PC synchronisiert werden. Die Bilder stehen dann wie herkömmlich auf den Computer kopierte Fotos zur Weiterverarbeitung zur Verfügung.

Weitere Funktionen sollen in den kommenden Wochen folgen

In den kommenden Wochen sollen Windows-Nutzer die Your-Phone-App über einen Desktop-Pin direkt aufrufen können. Your Phone funktioniert weitestgehend nur mit Android-Smartphones; Besitzer eines iPhones können in der neuen Preview-Build Webseiten an den Computer senden.

Um Your Phone verwenden zu können, müssen Nutzer sich eine App auf ihr Android-Smartphone laden. Auf der Build hat Microsoft als weitere Funktionen die Einbindung von Textnachrichten, Benachrichtigungen und auch Anrufen genannt. Diese Funktionen sind aktuell noch nicht verfügbar.

Zu den weiteren Änderungen der Preview gehören neben allgemeinen Fehlerbehebungen zahlreiche Verbesserungen der Sprachausgabe. Die Preview ist zunächst für Insider des Fast Ring verfügbar. Die Verbesserungen und neuen Funktionen dürften in Zukunft auch für Teilnehmer des Slow Ring verfügbar gemacht werden, und letztlich auch für normale Windows-10-Nutzer.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. LG OLED65W8PLA für 4.444€ statt 4.995€ im Vergleich)
  2. (u. a. Razer DeathAdder Elite Destiny 2 Edition für 29€ statt 65,99€ im Vergleich und Razer...
  3. 79,90€ + Versand (Vergleichspreis ca. 103€)
  4. (u. a. WARHAMMER für 11,99€ und WARHAMMER II für 32,99€)

TarikVaineTree 02. Aug 2018

Ähm, was soll dann sein? Dann geht's per WLAN zum Router und von dort per LAN zum PC...

x2k 01. Aug 2018

Kannst ja auf ein I Fon umsteigen ;-)

TheUnichi 01. Aug 2018

Das können sie auch, ohne Nacktfotos und Memes in der Bilder-Übersicht zu sehen...


Folgen Sie uns
       


Intel Core i9-9900K - Test

Der Core i9-9900K ist ein Octacore-Prozessor im 14-nm-Verfahren. Die Platine und der Chip darunter sind recht dick, was wohl der hohen Leistungsaufnahme geschuldet ist. Erstmals seit 2011 verlötet Intel den Metalldeckel wieder statt Wärmeleitpaste zu verwenden.

Intel Core i9-9900K - Test Video aufrufen
Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Dragonfly Google schweigt zu China-Plänen
  2. Nach Milliardenstrafe Google will Android-Verträge offenbar anpassen
  3. Google Android Studio 3.2 unterstützt Android 9 und App Bundles

Probefahrt mit Tesla Model 3: Wie auf Schienen übers Golden Gate
Probefahrt mit Tesla Model 3
Wie auf Schienen übers Golden Gate

Die Produktion des Tesla Model 3 für den europäischen Markt wird gerade vorbereitet. Golem.de hat einen Tag in und um San Francisco getestet, was Käufer von dem Elektroauto erwarten können.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. 1.000 Autos pro Tag Tesla baut das hunderttausendste Model 3
  2. Goodwood Festival of Speed Tesla bringt Model 3 erstmals offiziell nach Europa
  3. Elektroauto Produktionsziel des Tesla Model 3 erreicht

Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Auftragsfertiger Samsung startet 7LPP-Herstellung mit EUV
  2. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  3. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor

    •  /