Microsoft: Windows-10-Preview kommt mit Smartphone-Companion-App

Microsoft hat eine neue Preview-Version für Windows 10 angekündigt: Die Version 17728 bringt neben kleinen Verbesserungen und Bugfixes die ersten Funktionen der neuen Your-Phone-App. Mit dieser können Nutzer auf Funktionen ihres Android-Smartphones zugreifen.

Artikel veröffentlicht am ,
Mit Your Phone können Android-Nutzer Fotos von ihrem Smartphone synchronisieren.
Mit Your Phone können Android-Nutzer Fotos von ihrem Smartphone synchronisieren. (Bild: Microsoft)

Mit der Preview-Build 17728 für Windows 10 bringt Microsoft die ersten Funktionen der im Mai 2018 auf der Build angekündigten Your-Phone-App. Mit Your Phone können Nutzer ihr Smartphone mit ihrem Windows-PC synchronisieren und auf dessen Funktionen zugreifen.

Stellenmarkt
  1. SAP MM Berater (w/m/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Offenburg
  2. SAP Solution Architekt (m/w/d)
    über duerenhoff GmbH, Pforzheim
Detailsuche

In der neuen Preview-Build wird noch nicht die komplette App eingeführt. Zunächst werden nur erste Funktionen geboten. So beschreibt Microsoft, dass vom Nutzer aufgenommene Fotos direkt mit dem PC synchronisiert werden. Die Bilder stehen dann wie herkömmlich auf den Computer kopierte Fotos zur Weiterverarbeitung zur Verfügung.

Weitere Funktionen sollen in den kommenden Wochen folgen

In den kommenden Wochen sollen Windows-Nutzer die Your-Phone-App über einen Desktop-Pin direkt aufrufen können. Your Phone funktioniert weitestgehend nur mit Android-Smartphones; Besitzer eines iPhones können in der neuen Preview-Build Webseiten an den Computer senden.

Um Your Phone verwenden zu können, müssen Nutzer sich eine App auf ihr Android-Smartphone laden. Auf der Build hat Microsoft als weitere Funktionen die Einbindung von Textnachrichten, Benachrichtigungen und auch Anrufen genannt. Diese Funktionen sind aktuell noch nicht verfügbar.

Golem Karrierewelt
  1. Angular für Einsteiger: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    26./27.01.2023, Virtuell
  2. C++ Programmierung Grundlagen (keine Vorkenntnisse benötigt): virtueller Drei-Tage-Workshop
    16.-18.01.2023, virtuell
Weitere IT-Trainings

Zu den weiteren Änderungen der Preview gehören neben allgemeinen Fehlerbehebungen zahlreiche Verbesserungen der Sprachausgabe. Die Preview ist zunächst für Insider des Fast Ring verfügbar. Die Verbesserungen und neuen Funktionen dürften in Zukunft auch für Teilnehmer des Slow Ring verfügbar gemacht werden, und letztlich auch für normale Windows-10-Nutzer.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Urheberrechtsverletzung
US-Marine muss Strafe an deutsche Firma bezahlen

Noch während der Lizenzverhandlungen installierte die US-Marine eine Software auf über 500.000 Rechnern. Sechs Jahre später muss sie dafür bezahlen.

Urheberrechtsverletzung: US-Marine muss Strafe an deutsche Firma bezahlen
Artikel
  1. Karmesin und Purpur: Nintendo entschuldigt sich für Probleme mit Pokémon
    Karmesin und Purpur
    Nintendo entschuldigt sich für Probleme mit Pokémon

    Schwache Grafik und trotzdem Ruckler: Viele Spieler ärgern sich über den technischen Zustand von Pokémon Karmesin/Purpur.

  2. Bayern: Arbeitszeit von mehr als 10 Stunden am Tag gefordert
    Bayern
    Arbeitszeit von mehr als 10 Stunden am Tag gefordert

    Die bayerische Arbeitsministerin plädiert für mehr Flexibilität am Arbeitsplatz und will mehr als zehn Stunden Arbeit pro Tag erlauben.

  3. EuGH: Google legt erneut Einspruch gegen Milliardenstrafe ein
    EuGH
    Google legt erneut Einspruch gegen Milliardenstrafe ein

    Google will keine 4,125 Milliarden Euro zahlen und zieht mit dem Fall vor den Europäischen Gerichthof. Es geht um Android.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 jetzt bestellbar • LG OLED TV (2022) 55" 120Hz 949€ • Mindstar: Geforce RTX 4080 1.449€ • Tiefstpreise: G.Skill 32GB Kitt DDR5-7200 • 351,99€ Crucial SSD 4TB 319€, HTC Vive Pro 2 659€ • Samsung Cyber Week • Top-TVs (2022) LG & Samsung über 40% günstiger [Werbung]
    •  /