Abo
  • Services:

Microsoft: Windows-10-Preview kommt mit Smartphone-Companion-App

Microsoft hat eine neue Preview-Version für Windows 10 angekündigt: Die Version 17728 bringt neben kleinen Verbesserungen und Bugfixes die ersten Funktionen der neuen Your-Phone-App. Mit dieser können Nutzer auf Funktionen ihres Android-Smartphones zugreifen.

Artikel veröffentlicht am ,
Mit Your Phone können Android-Nutzer Fotos von ihrem Smartphone synchronisieren.
Mit Your Phone können Android-Nutzer Fotos von ihrem Smartphone synchronisieren. (Bild: Microsoft)

Mit der Preview-Build 17728 für Windows 10 bringt Microsoft die ersten Funktionen der im Mai 2018 auf der Build angekündigten Your-Phone-App. Mit Your Phone können Nutzer ihr Smartphone mit ihrem Windows-PC synchronisieren und auf dessen Funktionen zugreifen.

Stellenmarkt
  1. Lachmann & Rink GmbH, Freudenberg und Dortmund
  2. ADAC Ostwestfalen-Lippe e.V., Bielefeld

In der neuen Preview-Build wird noch nicht die komplette App eingeführt. Zunächst werden nur erste Funktionen geboten. So beschreibt Microsoft, dass vom Nutzer aufgenommene Fotos direkt mit dem PC synchronisiert werden. Die Bilder stehen dann wie herkömmlich auf den Computer kopierte Fotos zur Weiterverarbeitung zur Verfügung.

Weitere Funktionen sollen in den kommenden Wochen folgen

In den kommenden Wochen sollen Windows-Nutzer die Your-Phone-App über einen Desktop-Pin direkt aufrufen können. Your Phone funktioniert weitestgehend nur mit Android-Smartphones; Besitzer eines iPhones können in der neuen Preview-Build Webseiten an den Computer senden.

Um Your Phone verwenden zu können, müssen Nutzer sich eine App auf ihr Android-Smartphone laden. Auf der Build hat Microsoft als weitere Funktionen die Einbindung von Textnachrichten, Benachrichtigungen und auch Anrufen genannt. Diese Funktionen sind aktuell noch nicht verfügbar.

Zu den weiteren Änderungen der Preview gehören neben allgemeinen Fehlerbehebungen zahlreiche Verbesserungen der Sprachausgabe. Die Preview ist zunächst für Insider des Fast Ring verfügbar. Die Verbesserungen und neuen Funktionen dürften in Zukunft auch für Teilnehmer des Slow Ring verfügbar gemacht werden, und letztlich auch für normale Windows-10-Nutzer.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 199€ + Versand
  2. 399€ (Wert der Spiele rund 212€)
  3. 99,90€
  4. (u. a. Grafikkarten, Monitore, Mainboards)

TarikVaineTree 02. Aug 2018

Ähm, was soll dann sein? Dann geht's per WLAN zum Router und von dort per LAN zum PC...

x2k 01. Aug 2018

Kannst ja auf ein I Fon umsteigen ;-)

TheUnichi 01. Aug 2018

Das können sie auch, ohne Nacktfotos und Memes in der Bilder-Übersicht zu sehen...


Folgen Sie uns
       


Openbook erklärt (englisch)

Openbook ist ein neues soziales Netzwerk, das sich durch Crowdfunding finanziert hat. Golem.de hat sich mit dem Gründer Joel Hernández über das Projekt unterhalten.

Openbook erklärt (englisch) Video aufrufen
Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck


    Falcon Heavy: Beim zweiten Mal wird alles besser
    Falcon Heavy
    Beim zweiten Mal wird alles besser

    Die größte Rakete der Welt fliegt wieder. Diesmal mit voller Leistung, einem Satelliten und einer gelungenen Landung im Meer. Die Marktbedingungen sind für die Schwerlastrakete Falcon Heavy in nächster Zeit allerdings eher schlecht.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer und dpa

    1. SpaceX Raketenstufe nach erfolgreicher Landung umgekippt
    2. Raumfahrt SpaceX zündet erstmals das Triebwerk des Starhoppers
    3. Raumfahrt SpaceX - Die Rückkehr des Drachen

    Elektromobilität: Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?
    Elektromobilität
    Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?

    Veteranen der deutschen Autoindustrie wollen mit Canoo den Fahrzeugbau und den Vertrieb revolutionieren. Zunächst scheitern die großen Köpfe aber an den kleinen Hürden der Startupwelt.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. EU Unfall-Fahrtenschreiber in Autos ab 2022 Pflicht
    2. Verkehrssenatorin Fahrverbot für Autos in Berlin gefordert
    3. Ventomobil Mit dem Windrad auf Rekordjagd

      •  /