Abo
  • IT-Karriere:

Microsoft: Windows 10 kann Problem-Updates selbst entfernen

In Windows 10 gibt es offenbar eine neue Funktion. Wenn bei dem Rechner aufgrund problematischer Updates Schwierigkeiten auftreten, kann das Betriebssystem diese selbst entfernen und so einen zuverlässigeren Betrieb wiederherstellen.

Artikel veröffentlicht am ,
Windows 10 kann Updates selbst entfernen. (Symbolbild)
Windows 10 kann Updates selbst entfernen. (Symbolbild) (Bild: Drew Angerer/Getty Images North America)

Windows 10 hat offenbar kürzlich eine Funktion bekommen, die bei Problemen die Zuverlässigkeit wiederherstellen kann, so übereinstimmende Medienberichte. Dokumentiert ist das Verhalten im Support-Eintrag 4492307. Demnach kann das Betriebssystem selbsttätig Aktualisierungen entfernen.

Stellenmarkt
  1. Villeroy & Boch AG, Mettlach
  2. Joyson Safety Systems Aschaffenburg GmbH, Berlin

Obendrein verbannt Windows 10 Problemaktualisierungen für weitere 30 Tage. Das soll Microsoft und seinen Partnern die Gelegenheit geben, die Schwierigkeiten zu beseitigen. Nach 30 Tagen wird das Update wieder automatisch installiert. Der Dokumentation zufolge wird nicht ausgeschlossen, dass das auch passiert, wenn es keine Aktualisierung für das betroffene Update gibt. Vermutlich hofft man dann, dass ein anderer Teil, der eine Inkompatibilität ausgelöst hat, das Problem beseitigt.

Die Deinstallation und Blockierung der Updates geschehen nicht, ohne den Nutzer zu informieren. Nach einem Boot-Problem gibt es eine Fehlermeldung, die auf die Deinstallation des betroffenen Updates verweist.

Diese Automatik kann in Teilen vom Anwender übergangen werden. Wenn der Nutzer glaubt, dass das Update unbedingt notwendig ist, dann ist eine erneute Installation mit Hilfe einer Anleitung möglich. Microsoft verweist aber darauf, dass bei wieder auftretenden Problemen die Automatik wiederholt und das Update anschließend erneut deinstalliert und für 30 Tage blockiert wird.

Es ist unklar, seit wann diese Automatik Teil des Betriebssystems ist. Der Support-Eintrag selbst wurde am 11. März 2019 aktualisiert. Über eine Google- oder Bing-Suche konnten wir den Eintrag nicht finden, was darauf hindeutet, dass er recht neu sein muss.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 229,00€
  2. 34,99€
  3. (-78%) 11,00€
  4. (-80%) 6,99€

Potrimpo 13. Mär 2019

Das kenne (kannte) ich bei zwei Bekannten auch bei einem Dual-Boot-System. Fremdanbieter...

rohrkrepierer 12. Mär 2019

Kein Text

Neuro-Chef 12. Mär 2019

https://memegenerator.net/img/instances/84217981/one-does-not-simply-code-reliable...


Folgen Sie uns
       


Ancestors - Fazit

Mehre Millionen Jahre in einem Spiel: Dieses mutige Ziel hat sich das Indiegame Ancestors - The Humankind Odyssee gesetzt.

Ancestors - Fazit Video aufrufen
Astrobiologie: Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?
Astrobiologie
Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?

Erst kam der Urknall, dann entstand zufällig Leben - oder es war alles vollkommen anders. Statt Materie und Energie könnten Informationen das Wichtigste im Universum sein, und vielleicht leben wir in einer Simulation.
Von Miroslav Stimac

  1. Astronomie Amateur entdeckt ersten echten interstellaren Kometen
  2. Astronomie Forscher entdeckten uralte Galaxien
  3. 2019 LF6 Großer Asteroid im Innern des Sonnensystems entdeckt

IAA 2019: PS-Wahn statt Visionen
IAA 2019
PS-Wahn statt Visionen

IAA 2019 Alle Autobosse bekennen sich auf der IAA zur Nachhaltigkeit, doch auf den Ständen findet man weiterhin viele große, spritfressende Modelle. Dabei stellt sich die grundsätzliche Frage: Ist das Konzept der Automesse noch zeitgemäß?
Eine Analyse von Dirk Kunde


    Umwelt: Grüne Energie aus der Toilette
    Umwelt
    Grüne Energie aus der Toilette

    In Hamburg wird in bislang nicht gekanntem Maßstab getestet, wie gut sich aus Toilettenabwasser Strom und Wärme erzeugen lassen. Außerdem sollen aus dem Abwasser Pflanzennährstoffe für die Landwirtschaft gewonnen werden. Dafür müssen aber erst einmal die Schadstoffe aus den Gärresten gefiltert werden.
    Von Monika Rößiger

    1. Fridays for Future Klimastreiks online und offline

      •  /