Abo
  • Services:
Anzeige
Das Creators Update für Windows 10 ist da.
Das Creators Update für Windows 10 ist da. (Bild: Screenshot Golem.de)

Microsoft: Windows 10 Creators Update ist da

Das Creators Update für Windows 10 ist da.
Das Creators Update für Windows 10 ist da. (Bild: Screenshot Golem.de)

Microsoft hat das Creators Update für Windows 10 veröffentlicht. Es kann bereits installiert werden, die reguläre Verteilung startet später. Außerdem gibt es neue Details zur Verfügbarkeit des Creators Update für Windows-10-Mobile-Smartphones.

Windows-10-Nutzer können es installieren: Das Creators Update respektive die Version 1703 ist verfügbar. Mit einem speziellen Update-Programm kann das Installationsarchiv für die Aktualisierung bereits heruntergeladen werden. In einem Microsoft-Blog-Eintrag ist das Downloadprogramm für das Creators Update direkt verlinkt. Nach der Ausführung der Exe-Datei beginnt der Aktualisierungsprozess.

Anzeige

Update über MSDN und Technet verfügbar

Außerdem steht das Update über MSDN, Technet und als Media Creation Tool bereit. Mit dem Media Creation Tool steht über die Downloadseite von Windows 10 ein Werkzeug zur Verfügung, um Installationsmedien zu erzeugen. Der Nutzer kann ein ISO-Image erstellen oder einen bootfähigen USB-Stick erzeugen. Zudem lässt sich das Media Creation Tool auch dazu nutzen, den PC zu aktualisieren, auf dem das Tool gestartet wurde.

Bereits für das Anniversary Update hatte Microsoft eine manuelle Installationsmöglichkeit bereitgestellt. Das neue Tool für das Creators Update bittet den Anwender ausdrücklich, die Datenschutzeinstellungen zu prüfen. Die automatische Verteilung des Creators Update für Windows 10 beginnt am 11. April 2017. Dabei gibt es mehr Einstellmöglichkeiten. Die Installation des Updates kann eine Woche lang aufgeschoben werden. Außerdem kann die Zeitspanne verlängert werden, in der keine Aktualisierungen vorgenommen werden dürfen.

Erst sind neue Geräte dran

Die Aktualisierung wird in mehreren Etappen verteilt, so dass nicht alle Anwender am Stichtag mit dem Creators Update versorgt werden. Es kann also mehrere Monate dauern, bis alle Systeme die Aktualisierung erhalten haben. Zunächst wird die Aktualisierung vor allem für neuere Geräte angeboten.

Dabei sind vor allem die Modelle, die Microsoft zusammen mit Hardwarepartnern getestet hat. Basierend auf den Rückmeldungen der Nutzer will Microsoft dann weitere Geräte mit der Aktualisierung versorgen. Damit soll sichergestellt werden, dass das Betriebssystem nach dem Update weiterhin zuverlässig arbeitet und keine Probleme macht.

Für viele Lumia-Smartphones kein Creators Update?

Am 25. April 2017 wird das Creators Update für Windows 10 Mobile erscheinen. Auch hier erfolgt die Verteilung in mehreren Phasen, so dass es dauern kann, bis das eigene Gerät aktualisiert wird. Nach Cnet vorliegenden Informationen werden nur wenige Windows-10-Mobile-Smartphones das Creators Update bekommen.

Dazu gehören die Lumia-Modelle 550, 640, 640 XL, 650, 950 sowie 950 XL. Außerdem das Idol 4S und das Onetouch Fierce XL von Alcatel sowie das Elite x3 von HP. Dabei sind auch Windows-10-Mobile-Smartphones, für die es bereits das Creators Update als Insider Bulid gibt. Ob das auf Lücken in der Liste hindeutet oder ob die Geräte die finale Version nicht erhalten, ist derzeit nicht bekannt. Noch wurde die Liste nicht offiziell bestätigt.

Für dieses Jahr ist ein weiteres großes Update für Windows 10 geplant, das voraussichtlich Ende des Jahres erscheint. Noch ist nicht bekannt, welche Neuerungen und Veränderungen damit kommen werden.


eye home zur Startseite
Andre_af 09. Apr 2017

Ok dann konkreter: Ich hab hier unter anderem die Kombi aktueller WSUS auf ner 2012...

Themenstart

Snooozel 09. Apr 2017

Naja, das Surface Pro 4 ist auch mit der 1603 noch stark verbuggt, und ich glaube nicht...

Themenstart

mcmrc1 08. Apr 2017

Installation ohne Probleme abgeschlossen, Läuft gefühlt flüssiger. Aber mein Skype ist weg ^^

Themenstart

GeeGee 08. Apr 2017

Siehe https://technet.microsoft.com/de-de/itpro/windows/deploy/resolve-windows-10-upgrade...

Themenstart

dEEkAy 08. Apr 2017

danke dafür, aber ich muss wohl auf das media feature pack warten. habe eine N version...

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Capgemini Deutschland, verschiedene Standorte
  2. über Ratbacher GmbH, Raum Bremen
  3. T-Systems International GmbH, Berlin, Bonn
  4. Dataport, Hamburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 232,90€ bei Alternate gelistet
  2. (Core i5-7600K + Asus GTX 1060 Dual OC)

Folgen Sie uns
       


  1. Privacy Phone

    John McAfee stellt fragwürdiges Smartphone vor

  2. Hacon

    Siemens übernimmt Software-Anbieter aus Hannover

  3. Quartalszahlen

    Intel bestätigt Skylake-Xeons für Sommer 2017

  4. Sony

    20 Millionen Playstation im Geschäftsjahr verkauft

  5. Razer Lancehead

    Symmetrische 16.000-dpi-Maus läuft ohne Cloud-Zwang

  6. TV

    SD-Abschaltung kommt auch bei Satellitenfernsehen

  7. ZBook G4

    HP stellt Grafiker-Workstations für unterwegs vor

  8. Messenger Lite

    Facebook bringt abgespeckte Messenger-App nach Deutschland

  9. Intel

    Edison-Module und Arduino-Board werden eingestellt

  10. Linux-Distribution

    Debian 9 verzichtet auf Secure-Boot-Unterstützung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mario Kart 8 Deluxe im Test: Ehrenrunde mit Ballon-Knaller, HD Rumble und Super-Turbo
Mario Kart 8 Deluxe im Test
Ehrenrunde mit Ballon-Knaller, HD Rumble und Super-Turbo
  1. Hybridkonsole Nintendo verkauft im ersten Monat 2,74 Millionen Switch
  2. Nintendo Switch Verkaufszahlen in den USA nahe der Millionengrenze
  3. Nintendo Von Mario-Minecraft bis zu gelben dicken Joy-Cons

Bonaverde: Von einem, den das Kaffeerösten das Fürchten lehrte
Bonaverde
Von einem, den das Kaffeerösten das Fürchten lehrte
  1. Google Alphabet macht weit über 5 Milliarden Dollar Gewinn
  2. Insolvenz Weniger Mitarbeiter und teure Supportverträge bei Protonet
  3. Jungunternehmer Über 3.000 deutsche Startups gingen 2016 pleite

Noonee: Exoskelett ermöglicht Sitzen ohne Stuhl
Noonee
Exoskelett ermöglicht Sitzen ohne Stuhl

  1. Re: Nach Abschaltung kostenfrei?

    ve2000 | 03:31

  2. Re: Freizeit

    Vaako | 03:18

  3. Re: Und wird es Windows7-Treiber geben?

    JouMxyzptlk | 03:13

  4. Re: Hardwareschalter sind prinzipiell was gutes

    Thiesi | 03:06

  5. halb so wild!

    cicero | 03:01


  1. 18:05

  2. 17:30

  3. 17:08

  4. 16:51

  5. 16:31

  6. 16:10

  7. 16:00

  8. 15:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel