• IT-Karriere:
  • Services:

Microsoft: Windows 10 2004 hat wieder Probleme mit LTE-Modulen

Ein Bug verhindert die Verbindung mit Mobilfunknetzen. Daher hat Microsoft die Auslieferung von Windows 10 2004 für diese Geräte gestoppt.

Artikel veröffentlicht am ,
Manche LTE-Module haben Probleme mit Windows 10 2004.
Manche LTE-Module haben Probleme mit Windows 10 2004. (Bild: Pixabay.com/Montage: Golem.de/CC0 1.0)

Das aktuelle Inhaltsupdate 2004 für Windows 10 verursacht bei einigen Geräten Probleme. Die integrierten WWAN-Module in Windows-Notebooks scheinen sporadisch keine Verbindung herstellen zu können. Auch zeigt der Netzwerk-Statusindikator keine Verbindung zum Internet an. Der Fehler tritt wohl auf, nachdem Hardware aus dem Standby-Modus aufgeweckt wird. Das bestätigt Microsoft in einem Supportdokument.

Stellenmarkt
  1. Zentrale zur Bekämpfung unlauteren Wettbewerbs Frankfurt am Main e. V., Bad Homburg
  2. BSH Hausgeräte GmbH, Dillingen a.d. Donau

Das Unternehmen will den Bug untersuchen und hat deshalb die Verteilung des Inhaltsupdates 2004 auf Geräten mit WWAN-LTE-Modulen und dem dazugehörigen installierten fehlerhaften Treiber unterbunden. Es wird zudem davon abgeraten, das Update manuell durchzuführen, was etwa über das Media Creation Tool möglich wäre. Einen genauen Termin für einen eventuellen Sicherheitspatch nannte Microsoft nicht. Resultate werden allerdings Ende September 2020 erwartet.

LTE-Probleme seit Februar 2020

Microsoft hat einen Workaround beschrieben, der Betroffenen mit bereits installiertem Windows 10 2004 helfen könnte: Sie können ihr Gerät in den Flugzeugmodus versetzen und anschließend diesen wieder deaktivieren - was im Prinzip einem Neustart des LTE-Moduls entspricht. Nach diesem Vorgang sollte eine Verbindung laut Microsoft wieder hergestellt werden können.

Defekte bei der WWAN-Kommunikation sind bereits seit dem Update KB4535996 bekannt, welches im Februar 2020 veröffentlicht wurde. Das Problem schien damals komplexer zu sein, als zunächst vermutet wurde, denn auch Monate nach den ersten Berichten wurde das Problem nicht gelöst. Möglicherweise hängen beide Fehler miteinander zusammen. Allerdings ist das Fehlerbild etwas unterschiedlich: Während Windows 10 aktuell die unterbrochene Verbindung korrekt erkennt, war dies zum damaligen Zeitpunkt nicht der Fall.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,75€
  2. gratis (bis 22.04.)
  3. 4,49€

ldlx 01. Sep 2020

Auf dem Laptop hab ich 2004 und kann aktuell nicht klagen. Zuvor gabs Probleme weil - APN...

ldlx 01. Sep 2020

Vielleicht mal den "Schnellstart" ausschalten? Geht per Systemsteuerung/Energieoptionen...


Folgen Sie uns
       


Outriders angespielt

Im Video stellt Golem.de das von People Can Fly entwickelte Actionspiel Outriders vor.

Outriders angespielt Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /