Abo
  • Services:
Anzeige
Age of Empires Online
Age of Empires Online (Bild: Microsoft)

Microsoft: Weiterentwicklung von Age of Empires Online gestoppt

Age of Empires Online
Age of Empires Online (Bild: Microsoft)

Ab sofort läuft Age of Empires Online auf Sparflamme: Microsoft gibt bekannt, dass es keine neuen Inhalte mehr gibt und nicht jeder Bug behoben wird.

Age of Empires Online befindet sich nicht mehr in der "Entwicklungsphase", sondern in der "Unterstützungsphase" - so drückt es jedenfalls Kevin Perry von Microsoft im Blog des Echtzeit-Strategiespiels aus. Gemeint ist, dass es für den Free-to-Play-Titel keinerlei neue Inhalte mehr geben wird. Stattdessen werde der Betrieb mit einem kleinen Team, das sich vor allem um die Foren und die Community kümmern soll, weitergeführt.

Anzeige

Perry scheint von der Entscheidung selbst enttäuscht. Er schreibt, dass er selbst durchaus einige Inhalte auf der Agenda hatte, die er selbst gerne für Age of Empires umgesetzt sehe. Etwa eine römische Zivilisation, zusätzlich zu den sechs existierenden historischen Volksgruppen im Spiel. Es sei aber schlicht zu teuer, weitere Inhalte zu produzieren. Offenbar hat auch die Umstellung des Geschäftsmodells hin zu Free-to-Play, die Betreiber Microsoft Mitte 2012 durchgezogen hat, dem Spiel keine übermäßig hohen Gewinne erschlossen.

In den Foren soll es weiterhin Unterstützung für die Comunity geben. Allerdings könne es bei konkreten Fehlern nun länger dauern, bis sie behoben würden. Und einige können das kleinere Team nun wohl auch gar nicht mehr beheben, so Perry. Ansonsten ändere sich für die Spieler aber nichts.

Langfristig dürfte der Entwicklungsstopp das Aus für Age of Empires Online bedeuten - wenn nicht wenigstens ab und zu mal neue Inhalte zu sehen sind, verliert irgendwann auch der genügsamste Spieler die Lust. Im Juni 2012 hatte Microsoft auch für den Online-Flugsimulator Flight das Ende der Weiterentwicklung bekanntgegeben.


eye home zur Startseite
lordguck 07. Jan 2013

wenn microsoft nicht mehr will, sollten sie ein kickstarter projekt draus machen. auf...

Anonymer Nutzer 06. Jan 2013

... rühre ich seit Jahren keine neuen Projekt gewisser (meist großer) Hersteller mehr an...

Thaodan 05. Jan 2013

Ja man hätte es besser machen sollen die Idee war aber gut, man hätte mehr Eigenschaften...

VRzzz 05. Jan 2013

Das halte ich für ein Gerücht. Klar, es ist nicht "Siegesfördernd", wenn man Geld in WoT...

GodsBoss 04. Jan 2013

Ist er nicht, denn Open Source misses the point.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Technikum GmbH, Ehningen bei Stuttgart
  2. über Ratbacher GmbH, Hamburg
  3. über Ratbacher GmbH, Bamberg
  4. Daimler AG, Sindelfingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. F1 2016 24,99€, Killing Floor 2 13,49€, XCOM 2 Digital Deluxe Edition 21,99€)
  2. (-50%) 29,99€
  3. (-63%) 21,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Apple

    MacOS Sierra 10.12.4 mit Nachtschicht-Modus

  2. Apple

    iOS 10.3 in finaler Version erschienen

  3. Videoüberwachung

    Erster Feldversuch mit Gesichtserkennung geplant

  4. Optane Memory

    Intel lässt den Festplatten-Beschleuniger wieder aufleben

  5. Cryptowars

    "Kein geheimer Ort für Terroristen"

  6. Trello

    Atlassian setzt alles auf eine Karte

  7. Endless Runway

    Der Flughafen wird rund

  8. Square Enix

    Gladiolus startet ohne die anderen Jungs in Final Fantasy 15

  9. All Walls Must Fall

    Strategie und Zeitreisen in Berlin

  10. Breitbandmessung

    Nutzer erhalten meist nicht versprochene Datenrate



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mobile-Games-Auslese: Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler

Synlight: Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll
Synlight
Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll
  1. Energieversorgung Tesla nimmt eigenes Solarkraftwerk in Hawaii in Betrieb

Android O im Test: Oreo, Ovomaltine, Orange
Android O im Test
Oreo, Ovomaltine, Orange
  1. Android O Alte Crypto raus und neuer Datenschutz rein
  2. Developer Preview Google veröffentlicht erste Vorschau von Android O
  3. Android O Google will Android intelligenter machen

  1. Re: Curie-Temperatur?

    amagol | 03:39

  2. Re: Sand einfüllen

    amagol | 03:29

  3. wäre es in em fall nicht sinnvoll...

    My1 | 03:12

  4. Re: Jetzt also beim Laufen immer nach unten schauen?

    tingelchen | 02:44

  5. Re: Umweltschutz...

    Arkarit | 02:25


  1. 00:28

  2. 00:05

  3. 18:55

  4. 18:18

  5. 18:08

  6. 17:48

  7. 17:23

  8. 17:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel