• IT-Karriere:
  • Services:

Microsoft: Vorschau auf .Net 5 startet Vereinheitlichung

Microsofts Entwicklungsframework .Net läuft mit der Vorschau auf Version 5 auf ARM64. Darüber hinaus fehlt aber noch einiges.

Artikel veröffentlicht am ,
Microsoft hat die erste Vorschau auf .Net 5 veröffentlicht.
Microsoft hat die erste Vorschau auf .Net 5 veröffentlicht. (Bild: Mike Segar/Files/Reuters)

Die Entwickler von Microsoft haben sich für die kommende Version ihres Entwicklungsframeworks .Net 5 eine Vereinheitlichung des älteren .Net-Frameworks und des neuen .Net Core vorgenommen. Mit der nun verfügbaren ersten Vorschau auf .Net 5 ist davon aber noch nicht viel zu sehen. Die wohl größte Neuerung der Vorschau ist der Port auf ARM64. Das soll auch auf das aktuelle .Net Core 3.1 zurückportiert werden.

Stellenmarkt
  1. Deutsche Bahn AG, Frankfurt
  2. Kreis Segeberg, Segeberg

Als Neuerungen hebt Microsoft in der Ankündigung darüber hinaus etwa eine Verbesserung der Verarbeitung regulärer Ausdrücke hervor. Der Durchsatz erhöhe sich damit laut den Entwicklern um das Drei- bis Sechsfache. Verbessert hat das Team außerdem den Code, der durch den JIT-Compiler RyuJIT erzeugt wird. Das umfasst einige Optimierungen, wie etwa den Verzicht auf unnötige Null-Checks.

Mit der schon länger verfügbaren Event-Pipe-API lassen sich einige Diagnosen an den eigenen Anwendungen durchführen. Mit der verfügbaren Vorschau können nun auch eigene Profiler entsprechende Events erzeugen. Das soll die Instrumentierung vereinfachen. Neben der eigentlichen Zusammenführung der .Net-Techniken und der geplanten Bereitstellung alter APIs vereinheitlicht das Team für .Net 5 auch seine Quellcode-Repositories. Diese umfassen nun nur noch eine Handvoll statt mehr als 100 wie zu Beginn der Entwicklung von .Net Core.

Mit der ersten Vorschau auf .Net 5 hat Microsoft auch Vorschauversionen für das Entity Framework 5.0 sowie für ASP.Net Core 5 veröffentlicht. Das Entity Framework bekommt damit eine Reihe aktualisierter Pakete und hat noch keine Abhängigkeit auf .Net 5, kann also noch mit .Net Core 3.1 verwendet werden. Das dürfte sich künftig aber noch ändern. Für die Vorschau auf ASP.Net 5 kündigen die Entwickler noch gar keine Neuerungen an, dafür aber eine Vielzahl an Bugfixes.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 249€ (Vergleichspreis 277,99€)
  2. (u. a. bis -25% auf Monitore und Notebooks, 15% auf Hardware und bis -40% auf Zubehör und Software)
  3. (u. a. Frühjahrsangebote mit reduzierter Hardware, PC-Zubehör und mehr)
  4. 44€ (Bestpreis mit Media Markt. Vergleichspreis ca. 55€)

Folgen Sie uns
       


Projekt Mare - DLR

Helga und Zohar sind zwei anthropomorphe Phantome, ihre Körper simulieren die Struktur des menschlichen Gewebes. DLR-Forscher wollen messen, wie sich die Strahlung auf den Körper auswirkt.

Projekt Mare - DLR Video aufrufen
Homeschooling-Report: Wie Schulen mit der Coronakrise klarkommen
Homeschooling-Report
Wie Schulen mit der Coronakrise klarkommen

Lösungen von Open Source bis kommerzielle Lernsoftware, HPI-Cloud und Lernraum setzen Schulen derzeit um, um ihre Schüler mit Aufgaben zu versorgen - und das praktisch aus dem Stand. Wie läuft's?
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Kinder und Technik Elfjährige CEO will eine Milliarde Kinder das Coden lehren
  2. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  3. Mädchen und IT Fehler im System

Videostreaming: So verändert Disney+ auch Netflix, Prime Video und Sky
Videostreaming
So verändert Disney+ auch Netflix, Prime Video und Sky

Der Markt für Videostreamingabos in Deutschland ist jetzt anders: Mit dem Start von Disney+ erhalten Amazon Prime Video, Netflix sowie Sky Ticket ganz besondere Konkurrenz.
Von Ingo Pakalski

  1. Telekom-Kunden Verzögerungen bei der Aktivierung für Disney+
  2. Coronavirus-Krise Disney+ startet mit reduzierter Streaming-Bitrate
  3. Disney+ The Mandalorian gibt es in Deutschland im Wochenturnus

Disney+ im Test: Ein Fest für Filmfans
Disney+ im Test
Ein Fest für Filmfans

Wir haben Disney+ vor dem Deutschlandstart getestet und sind begeistert. Das Abo ist perfekt für Familien mit Schulkindern. Filmfans können sich über Bonusmaterial freuen, das Amazon Prime Video, Netflix und Sky gar nicht kennen.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Rabatte für Disney+ Disney erlaubt Aussetzen des vergünstigten Jahresabos
  2. Netflix-Konkurrenz Disney+ für Telekom-Kunden ein halbes Jahr gratis
  3. Konkurrenz für Netflix und Prime Video Disney nennt Filme und Serien für Disney+ in Deutschland

    •  /