• IT-Karriere:
  • Services:

Microsoft: Vorschau auf DNS over HTTPS in Windows verfügbar

Mit den aktuellen Insider-Builds von Windows lässt sich erstmals DNS über HTTPS auf Betriebssystemebene aktivieren.

Artikel veröffentlicht am ,
Das verschlüsselte DNS über HTTPS kann nun in Windows Insider Builds getestet werden.
Das verschlüsselte DNS über HTTPS kann nun in Windows Insider Builds getestet werden. (Bild: Joe Raedle/Getty Images)

Microsoft hat den Insider-Build 19628 seines Betriebssystems Windows 10 veröffentlicht. Die Vorschau enthält als einzige wichtige Neuerung die initiale Unterstützung für das Protokoll DNS über HTTPS (DoH), mit dem sich DNS-Anfragen und -Antworten verschlüsselt übertragen lassen.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Hartenstein
  2. Stadtwerke Herford GmbH, Herford

Microsoft kündigte erstmals vor etwa einem halben Jahr an, dass Windows DoH unterstützen solle. Nun kann die Implementierung erstmals getestet werden. Dafür sind aber noch einige manuelle Einstellungen notwendig, die Microsoft in einem Forumsbeitrag dokumentiert. Demnach muss zur Nutzung von DoH derzeit noch ein Schlüssel-Wert-Paar in der Windows-Registry selbst eingetragen werden.

Microsoft weist aber darauf hin, dass dies nur für die Tests von DoH in den Insider Builds gelte. Sobald der DoH-Client von Microsoft stabil in Windows verfügbar sei, werde eine Konfiguration von DoH über die Registry nicht mehr unterstützt. Wie bereits angekündigt, werden bei den nun verfügbaren Tests DoH-Server nur dann auch tatsächlich als Resolver genutzt werden, wenn diese Resolver schon jetzt von den Nutzern über das alte DNS verwendet werden. Windows führt die Migration des genutzten Protokolls dabei automatisch durch.

Die Überprüfung, ob die Resolver auch DoH unterstützten und eine Migration damit möglich sei, ist jedoch noch nicht automatisiert. Microsoft zählt deshalb die IP-Adressen der öffentlichen DNS-Server von Google, Cloudflare und dem IBM-Dienst Quad9 auf, mit denen DoH in Windows verwendet werden könne. Um andere DoH-Server zu nutzen, können Anwender diese über das Kommandozeilenwerkzeug Netsh konfigurieren.

Bisher steht die Möglichkeit zur Nutzung von DoH nur in einigen Browsern oder speziellen Werkzeugen wie Curl zur Verfügung, nicht jedoch auf Betriebssystemebene. Das von Microsoft umgesetzte Vorgehen mit der automatischen Protokollmigration erinnert an das, welches Google für seinen Chrome-Browser benutzt. Im Gegensatz dazu kündigte Firefox-Hersteller Mozilla an, alle US-Nutzer auf DoH zu migrieren, wobei standardmäßig die Dienste von Cloudflare als Resolver genutzt werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 499,90€
  2. 206,10€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  3. 569€ (Bestpreis!)

ritzmann 15. Mai 2020

Bin mir nicht sicher, ob ihr den Artikel überhaupt gelesen habt. Die Kritik an DoT und...

wire-less 15. Mai 2020

Handhabbarkeit. Also Provider kann man dann nicht mehr draufgucken um ein Problem zu...


Folgen Sie uns
       


Drive Pilot der S-Klasse ausprobiert

Die neue S-Klasse von Mercedes-Benz soll erstmals dem Fahrer die Verantwortung im Stau abnehmen.

Drive Pilot der S-Klasse ausprobiert Video aufrufen
Made in USA: Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren
Made in USA
Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren

Zu unbequemen Fragen schweigen die Transatlantiker Manuel Höferlin, Falko Mohrs, Metin Hakverdi, Norbert Röttgen und Friedrich Merz. Das wirkt unredlich.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Sandworm Hacker nutzen alte Exim-Sicherheitslücke aus

Star Wars: Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot
Star Wars
Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot

Er war einer der großen Stars der originalen Star-Wars-Trilogie und doch kaum jemandem bekannt. David Prowse ist im Alter von 85 Jahren gestorben.
Ein Nachruf von Peter Osteried

  1. Spaceballs Möge der Saft mit euch sein
  2. The Mandalorian Erste Folge der zweiten Staffel ist online
  3. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf

Gemanagte Netzwerke: Was eine Quasi-Virtualisierung von WANs und LANs bringt
Gemanagte Netzwerke
Was eine Quasi-Virtualisierung von WANs und LANs bringt

Cloud Managed LAN, Managed WAN Optimization, SD-WAN oder SD-LAN versprechen mehr Durchsatz, mehr Ausfallsicherheit oder weniger Datenstau.
Von Boris Mayer


      •  /