Abo
  • Services:

Microsoft: Visual Basic soll Einsteigersprache bleiben

Statt C# und Visual Basic (VB) parallel zueinander in .Net weiterzuentwickeln, soll VB künftig nur noch ausgewählte Neuerungen erhalten, um für Einsteiger interessant zu bleiben. Ausgefalleneres bleibt damit C# vorbehalten.

Artikel veröffentlicht am ,
C# und Visual Basic sind die zwei Hauptsprachen für .Net.
C# und Visual Basic sind die zwei Hauptsprachen für .Net. (Bild: .Net Foundation)

Die Ko-Evolution ist vorbei. Mit dieser Strategie hat Microsoft bisher die Weiterentwicklung seiner zwei wichtigen Programmiersprachen Visual Basic (VB) und C# innerhalb des .Net-Frameworks beschrieben. Statt diese also wie bisher parallel zueinander zu pflegen und Neuerungen möglichst in beide Sprachen einzubauen, soll VB künftig nur einige bestimmte neue Funktionen erhalten, heißt es im .Net-Blog von Microsoft.

Stellenmarkt
  1. Dataport, verschiedene Einsatzorte (Home-Office)
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Schweinfurt

Begründet wird diese Strategieänderung damit, dass eine weitere aggressive Evolution von VB in der Folge von C# nicht nur über das Ziel der Sprache hinausgehen würde, dies würde zudem auch die einfache Zugänglichkeit von VB unterlaufen. Und letzteres sei immerhin die klare Stärke der Sprache selbst. Künftig wolle sich Microsoft für VB lediglich auf Innovationen konzentrieren, die die Kerneinsatzbereiche der Sprache betreffen.

Deshalb werde VB 15 auch nur einen kleinen Teil der Neuerungen von C# 7 erhalten. Dazu gehören etwa Tupel, die für sich genommen eine sinnvolle Sprachentwicklung darstellen und darüber hinaus eine "großartige Interoperabilität" zwischen den Sprachen über APIs ermöglichen. Weitere Neuerungen aus C# 7 wie etwa lokale Funktionen würden der Lesbarkeit von VB aus Sicht von Microsoft wohl aber eher schaden, als diese zu verbessern. Ebenso würde das Sprachkonzept signifikant erweitert.

Microsoft hat sich für diese Strategie entschieden, weil einerseits die Weiterentwicklung von VB nach der Offenlegung des .Net-Frameworks bisher wohl nicht offen genug kommuniziert worden ist. Andererseits seien die meisten Nutzer von VB auch Nutzer von C#, was eine klare Trennung der Sprachen durch die Nutzer selbst für unterschiedliche Einsatzbereiche unterstreiche. Weitere Details zu den Plänen für VB stellt Microsoft in einem gesonderten Blogeintrag bereit.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 34,95€
  3. 4,99€

FlashBFE 03. Feb 2017

Das ist Blödsinn. VB.NET unterscheidet sich nur in der Syntax. Da geht alles prinzipiell...

Ovaron 02. Feb 2017

Das kannst Nur Du beurteilen. Auf welche Grenzen von VB bist Du denn gestoßen...

elgooG 02. Feb 2017

Wurde auch Zeit, denn bisher waren die Dinger ja kaum nützlich verwendbar. Die benötigten...


Folgen Sie uns
       


Nubia Alpha - Hands on (MWC 2019)

Nubia hat eine Smartwatch mit einem flexiblen Display auf dem Mobile World Congress 2019 in Barcelona gezeigt.

Nubia Alpha - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
Programmierer: Wenn der Urheber gegen das Urheberrecht verliert
Programmierer
Wenn der Urheber gegen das Urheberrecht verliert

Der nun offiziell beendete GPL-Streit zwischen Linux-Entwickler Christoph Hellwig und VMware zeigt eklatant, wie schwer sich moderne Software-Entwicklung im aktuellen Urheberrecht abbilden lässt. Immerhin wird klarer, wie derartige Klagen künftig gestaltet werden müssen.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Urheberrecht Frag den Staat darf Glyphosat-Gutachten nicht publizieren
  2. Vor der Abstimmung Mehr als 100.000 Menschen demonstrieren gegen Uploadfilter
  3. Uploadfilter SPD setzt auf Streichung von Artikel 13

Cascade Lake AP/SP: Das können Intels Xeon-CPUs mit 56 Kernen
Cascade Lake AP/SP
Das können Intels Xeon-CPUs mit 56 Kernen

Während AMD seine Epyc-Chips mit 64 Cores erst im Sommer 2019 veröffentlichen wird, legt Intel mit den Cascade Lake mit 56 Kernen vor: Die haben mehr Bandbreite, neue Instruktionen für doppelt so schnelle KI-Berechnungen und können persistenten Speicher ansprechen.
Von Marc Sauter

  1. Cascade Lake Intel legt Taktraten der Xeon SP v2 offen
  2. Optane DC Persistent Memory So funktioniert Intels nicht-flüchtiger Speicher
  3. Cascade Lake AP Intel zeigt 48-Kern-CPU für Server

Audiogesteuerte Aktuatoren: Razers Vibrationen kommen aus Berlin
Audiogesteuerte Aktuatoren
Razers Vibrationen kommen aus Berlin

Hinter Razers vibrierenden Kopfhörern, Mäusen und Stühlen steckt eine Firma aus Berlin: Lofelt produziert die Aktuatoren, die durch Audiosignale zur Vibration gebracht werden. Die Technik dahinter lässt sich auch auf andere Bereiche anwenden, wie wir uns anschauen konnten.
Von Tobias Költzsch

  1. Onlineshop Razer schließt belohnungsbasierten Game Store
  2. Raptor 27 Razer stellt seinen ersten Gaming-Monitor vor
  3. Turret Razer stellt offizielle Tastatur und Maus für Xbox One vor

    •  /