Abo
  • Services:

Microsoft: Verwirrung um Update auf Windows Phone 8

In einem Interview hat ein Mitarbeiter Microsofts erklärt, dass sämtliche Smartphones mit Windows Phone ein Update auf die kommende Version 8 erhalten würden - wenig später dementiert eine unbenannte Quelle: Es wird kein Update für Windows Phone 7 geben.

Artikel veröffentlicht am ,
Joe Belfiore stellt Windows Phone 7 vor.
Joe Belfiore stellt Windows Phone 7 vor. (Bild: Albert Gea/Reuters)

Der Microsoft-Entwickler Nuno Silva hat im Interview mit einer portugiesischen Webseite gesagt, dass sämtliche Geräte mit Windows Phone ein Upgrade auf Windows Phone 8 alias Apollo erhalten sollten. Alle bislang veröffentlichten Geräte erhielten das Update auf die Version 8 von Microsofts mobilem Betriebssystem, auch "alle von LG und Samsung und auch das Omnia 7, die die ersten Geräte mit Windows Phone auf dem Markt waren", sagte er. Das Videointerview ist in portugiesischer Sprache auf der Webseite des Zwame-Forums veröffentlicht worden.

 
Video: Nuna Silva über das Upgrade auf Windows Phone 8

Stellenmarkt
  1. Host Europe GmbH, Hürth
  2. Finanzbehörde - Personalabteilung Freie und Hansestadt Hamburg, Hamburg

Wenig später meldete die Webseite The Verge, eine unbenannte Microsoft-Quelle habe die erste Meldung kategorisch dementiert. Es werde kein Update von Windows Phone 7 auf 8 geben.

Kein offizielles Statement von Microsoft

Auf Anfrage von Golem.de sagte eine Microsoft-Sprecherin: "Zu dem Thema gibt es noch keine offizielle Aussage seitens Microsoft."

Die Webseite ZDNet berichtet, dass Microsoft die erste Meldung auf Anfrage zwar nicht dementiert, jedoch betont: "Wir haben öffentlich gesagt, dass alle bisherigen Anwendungen im Marketplace auf der nächsten Version von Windows Phone laufen werden. Darüber hinaus haben wir über künftige Veröffentlichungen nichts mitzuteilen."

Spärliche Informationen

Microsoft hält sich offiziell über die nächste Version von Windows Phone noch bedeckt. Bisher gibt es lediglich Informationen von dem langjährigen Microsoft-Kenner Paul Thurrot und aus einem Video, das der Webseite Pocketnow zugespielt wurde. Daraus geht hervor, dass Windows Phone 8 den gleichen Kernel nutzen wird wie Windows 8 und das App-Modell übernehmen wird.

Zudem sollen beide Systeme eine ähnliche Benutzerschnittstelle verwenden und weitere Komponenten teilen, etwa das Sicherheitsmodell samt Verschlüsselung mit Bitlocker. Für Unternehmen sind zudem die Unterstützung zusätzlicher Exchange-Activesync-Regeln und System-Center-Konfigurationseinstellungen sowie Inventarfunktionen geplant. Der integrierte Browser soll auf dem Internet Explorer 10 basieren. Außerdem soll Windows Phone 8 auch NFC unterstützen.

Windows Phone 8 soll nicht viel später als Windows 8 veröffentlicht werden und könnte demnach noch 2012 auf den Markt kommen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

arnez80 26. Apr 2012

...bekommen - wenn es kein update von wp 7.5 auf 8.0 geben sollte - einen schlag ins...

glurak15 18. Apr 2012

Ich finde es irgendwie schade, dass MS die selben Fehler macht wie Apple mit iPhone...

Der schwarze... 18. Apr 2012

Das fängt doch schon mit dem Softwaresupport an. Schau ich in meine Softwarekiste: Die...


Folgen Sie uns
       


Playstation Classic im Vergleichstest - Golem retro_ Spezial

Sonys Mini-Konsole Playstation Classic ist knuffig. In unserem Golem-retro_-Spezial beleuchten wir die Spieleauswahl und Hardware im Detail.

Playstation Classic im Vergleichstest - Golem retro_ Spezial Video aufrufen
Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
Von Michael Wieczorek


    IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
    IT
    Frauen, die programmieren und Bier trinken

    Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
    Von Maja Hoock

    1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
    2. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
    3. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp

      •  /