Abo
  • Services:
Anzeige
Das erste Surface RT läuft mit Windows RT.
Das erste Surface RT läuft mit Windows RT. (Bild: Microsoft)

Microsoft: Update für Windows RT erscheint in einigen Wochen

Das erste Surface RT läuft mit Windows RT.
Das erste Surface RT läuft mit Windows RT. (Bild: Microsoft)

In ein paar Wochen wird Windows RT aktualisiert. Eine RT-Variante wird es von Windows 10 nicht geben, das Update soll aber einige Funktionen von Microsofts nächster Windows-Version erhalten.

Anzeige

Microsoft hat erstmals einen groben Termin für das geplante Update für Windows RT genannt. In den FAQ zu Windows 10 heißt es, es werde erscheinen, wenn es auch Windows 10 gibt - also irgendwann ab Ende Juli 2015. Vermutlich wird es erst nach der neuen Windows-Version erscheinen, recht wahrscheinlich also im August 2015.

Funktionen des RT-Updates noch nicht bekannt

Seit Anfang des Jahres ist bekannt, dass keine RT-Ausführung von Windows 10 erscheinen wird. Stattdessen ist ein spezielles Update geplant, das einige neue Funktionen der neuen Windows-Version auf RT-Tablets bringen wird. Noch immer gibt es von Microsoft keine Informationen dazu, um welche Funktionen es sich dabei handelt.

Anfang Februar 2015 wurde die Produktion des letzten Windows-RT-Tablets beendet, des Lumia 2520. Das besiegelte das Ende der abgespeckten Windows-Variante für Tablets mit ARM-Prozessor.

RT hatte es von Beginn an schwer

Microsoft war bis dahin der einzige verbliebene Hersteller für Windows-RT-Tablets. Anfangs hatten zahlreiche andere Unternehmen wie Dell, Samsung oder Asus ebenfalls Geräte hergestellt, mittlerweile sind viele dieser Hersteller allerdings auf Tablets mit vollwertigem Windows 8.1 umgestiegen.

Windows RT hatte es von Anfang an schwer: Microsoft stellte die abgespeckte Variante gleichzeitig mit Windows 8 vor, das ein vollwertiges Windows-System bietet. Windows RT ist hingegen auf die Apps aus dem Microsoft-Store beschränkt, bisherige Windows-Programme sind darauf nicht lauffähig.

Kostenloses Ugrade für Windows-7- oder 8.1-Nutzer

Windows 10 wird am 29. Juli 2015 erscheinen. Wer als Privatnutzer oder kleines Unternehmen eine lizenzierte Version von Windows 7 oder Windows 8.1 besitzt, erhält von Microsoft nach der Markteinführung ein Jahr lang ein kostenloses Upgrade auf Windows 10. Der entsprechende Update-Hinweis erscheint seit Anfang des Monats bei den Nutzern.


eye home zur Startseite
stuempel 01. Jul 2015

Die Margen möcht' ich sehen.

Bouncy 30. Jun 2015

du dir vorstellen könntest??? Also falls das anders rüberkam: was ich geschrieben hab...

marcel151 30. Jun 2015

Ich hatte bei der Bildungsaktion vor 2 Jahren eins günstig abgestaubt. Von der...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Hornbach-Baumarkt-AG, Großraum Mannheim/Karlsruhe
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. MicroNova AG, München/Vierkirchen
  4. Bosch Engineering GmbH, Abstatt


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Spaceballs, Training Day, Der längste Tag)
  2. 65,00€
  3. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Action

    Bungie bestätigt PC-Version von Destiny 2

  2. Extremistische Inhalte

    Google hat weiter Probleme mit Werbeplatzierungen

  3. SpaceX

    Für eine Raketenstufe geht es zurück ins Weltall

  4. Ashes of the Singularity

    Patch sorgt auf Ryzen-Chips für 20 Prozent mehr Leistung

  5. Thimbleweed Park im Test

    Mord im Pixelparadies

  6. Bundesgerichtshof

    Eltern müssen bei illegalem Filesharing ihre Kinder verraten

  7. Gesetz beschlossen

    Computer dürfen das Lenkrad übernehmen

  8. Neue Bildersuche

    Fotografenvereinigung Freelens klagt gegen Google

  9. FTTB

    Unitymedia baut zwei Gemeinden mit Glasfaser aus

  10. Hashfunktion

    Der schwierige Abschied von SHA-1



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Synlight: Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll
Synlight
Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll
  1. Energieversorgung Tesla nimmt eigenes Solarkraftwerk in Hawaii in Betrieb

Android O im Test: Oreo, Ovomaltine, Orange
Android O im Test
Oreo, Ovomaltine, Orange
  1. Android O Alte Crypto raus und neuer Datenschutz rein
  2. Developer Preview Google veröffentlicht erste Vorschau von Android O
  3. Android O Google will Android intelligenter machen

Buch - Apple intern: "Die behandeln uns wie Sklaven"
Buch - Apple intern
"Die behandeln uns wie Sklaven"
  1. iPhone Apple soll A11-Chip in 10-nm-Verfahren produzieren
  2. WatchOS 3.2 und TVOS 10.2 Apple Watch mit Kinomodus und Apple TV mit fixem Scrollen
  3. Patentantrag Apple will iPhone ins Macbook stecken

  1. Re: Glückwunsch zur erfolgreichen Landung!

    Frank... | 02:20

  2. Re: Scheint so als würde denen das Geld langsam...

    ZuWortMelder | 01:48

  3. Re: Job vergeben

    plutoniumsulfat | 01:28

  4. kennt jemand ein UNI-Windows-Consolen-Hash...

    Golressy | 01:22

  5. Re: Wer seine Kinder als wahre Täter von...

    Garius | 01:21


  1. 22:53

  2. 19:00

  3. 18:40

  4. 18:20

  5. 18:00

  6. 17:08

  7. 16:49

  8. 15:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel