Abo
  • Services:
Anzeige
Nutzer berichten über Probleme mit dem letzten Update für das Surface Pro 2.
Nutzer berichten über Probleme mit dem letzten Update für das Surface Pro 2. (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)

Microsoft Update für Surface Pro 2 zurückgezogen

Das jüngste Update für das Surface Pro 2 verwirrt zahlreiche Nutzer: Während der Aktualisierung erscheint eine Fehlermeldung, trotzdem soll sich die neue Firmware laut Microsoft korrekt installieren. Vorsichtshalber wurde das Update jetzt zurückgezogen.

Anzeige

Microsoft hat das kürzlich erschienene Update für das Windows-Tablet Surface Pro 2 zurückgezogen. Dies hat ein Mitarbeiter in einem offiziellen Support-Forum mitgeteilt. Grund ist eine während des Aktualisierungsprozesses auftauchende falsche Fehlermeldung.

Die Meldung mit dem Fehlercode 80070490 erscheint bei zahlreichen Nutzern während des Updates. Laut einem Mitarbeiter von Microsoft soll dieser jedoch kein echtes Problem melden: "Einige Nutzer könnten eine falsche Fehlermeldung mit dem Code 80070490 erhalten. Das Firmware-Update sollte sich aber dennoch korrekt installieren", erklärt er der Internetseite Winbeta.org.

Update soll sich trotz Fehlermeldung korrekt installieren

Dies bestätigen auch Nutzer in einem der offiziellen Support-Foren von Microsoft. Offenbar wird das Update trotz der Fehlermeldung korrekt installiert, wie eine Überprüfung der Versionsnummer bei einigen Anwendern gezeigt hat. Gleichzeitig berichten einige Nutzer aber auch von echten Problemen mit dem Update: So hat sich bei einigen seit der Aktualisierung die Akkulaufzeit verringert, zudem soll es Probleme mit dem Standby-Modus geben.

Die bestehenden Probleme und das Verwirrspiel um den falschen Fehlercode haben offenbar gereicht, um das Update jetzt zunächst zurückzuziehen. "Um die beste Nutzererfahrung während der Weihnachtsfeiertage zu gewährleisten, haben wir Schritte unternommen, um das Update für das Surface Pro 2 zurückzuziehen", erklärt ein Forenmitarbeiter im Support-Forum. "Wir arbeiten an einem neuen Update, das nach den Feiertagen erscheinen soll."


eye home zur Startseite
Lala Satalin... 19. Dez 2013

Vor allem lässt Symantek die Uninstaller bei OEM-Crapware-Vorinstallationen einfach weg...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsches Krebsforschungszentrum Abt. Personal- und Sozialwesen (M210), Heidelberg
  2. über Hanseatisches Personalkontor Bodensee, Rottweil-Neukirch, Baden-Württemberg
  3. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 219,90€ + 7,98€ Versand (Vergleichspreis 269€)
  2. ab 179,99€
  3. 499€ + 4,99€ Versand oder Abholung im Markt

Folgen Sie uns
       


  1. Umfrage

    88 Prozent wollen bezahlbaren Breitbandanschluss

  2. Optimierungsprogramm

    Ccleaner-Malware sollte wohl Techkonzerne ausspionieren

  3. VPN

    Telekom startet ihr Weltnetz für Unternehmen

  4. Smartphone

    Apple könnte iPhone X verspätet ausliefern

  5. C't-Editorial kopiert

    Bundeswahlleiter stellt Strafanzeige gegen Brieffälscher

  6. Bundestagswahl 2017

    Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken

  7. Auto

    Tesla will eigene Hardware für seine autonom fahrenden Autos

  8. Pipewire

    Fedora bekommt neues Multimedia-Framework

  9. Security

    Nest stellt komplette Alarmanlage vor

  10. Creators Update

    "Das zuverlässigste und sicherste Windows seit jeher"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kein App Store mehr: iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
Kein App Store mehr
iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
  1. Drei Netzanbieter warnt vor Upgrade auf iOS 11
  2. Betriebssystem Apple veröffentlicht Goldmaster für iOS, tvOS und WatchOS
  3. iPhone iOS 11 bekommt Schutz gegen unerwünschte Memory-Dumps

Inspiron 5675 im Test: Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
Inspiron 5675 im Test
Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
  1. Android 8.0 im Test Fertig oder nicht fertig, das ist hier die Frage
  2. Logitech Powerplay im Test Die niemals leere Funk-Maus
  3. Polar vs. Fitbit Duell der Schlafexperten

Energieversorgung: Windparks sind schlechter gesichert als E-Mail-Konten
Energieversorgung
Windparks sind schlechter gesichert als E-Mail-Konten
  1. Messenger Wire-Server steht komplett unter Open-Source-Lizenz
  2. Apache Struts Monate alte Sicherheitslücke führte zu Equifax-Hack
  3. Kreditrating Equifax' Krisenreaktion ist ein Desaster

  1. Re: Nur Realms?

    JustDanMan | 14:22

  2. Re: Upload höher als bei DSL?

    Test_The_Rest | 14:22

  3. Warum werden wieder Einstellungen ignoriert? (und...

    Cyber | 14:21

  4. Re: Kennt wer die Fehler?

    blaub4r | 14:21

  5. Die Umfrage ist ziemlich wertlos ohne weitere...

    Pecker | 14:20


  1. 13:58

  2. 13:15

  3. 13:00

  4. 12:45

  5. 12:33

  6. 12:05

  7. 12:02

  8. 11:58


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel