Abo
  • Services:
Anzeige
Update auf Windows RT 8.1 machte Probleme.
Update auf Windows RT 8.1 machte Probleme. (Bild: Joe Raedle/Getty Images)

Microsoft Update auf Windows RT 8.1 wieder da

Microsoft verteilt das Update auf Windows RT 8.1 wieder über seinen Store. Für einige Tage wurde der Download ausgesetzt, weil einige Besitzer von Windows-RT-Tablets von Problemen nach dem Update berichteten. Für diese Anwender stellt Microsoft einen Fix bereit.

Anzeige

Microsoft verteilt über den Windows Store wieder das Update auf Windows RT 8.1, wie das Unternehmen per Twitter berichtet. Am Wochenende wurde das Update wegen Problemen zurückgezogen. Es ist für alle Besitzer eines Windows-RT-Tablets kostenlos. Als Microsoft von den Problemen beim Hochfahren nach dem Aufspielen des Updates erfahren hatte, wurde das Update aus Sicherheitsgründen erst einmal nicht weiter angeboten.

Mittlerweile hat sich Microsoft zu den Problemen geäußert und Cnet hat die Stellungnahme des Unternehmens dazu veröffentlicht. Demnach sollen nur sehr wenige Nutzer von dem Problem betroffen gewesen sein. Microsoft spricht von einer fehlerhaften Installationen bei 1.000 Updates, was einer Fehlerquote von etwa 0,1 Prozent entspricht. Das fehlerhafte Update führte dazu, dass sich ein RT-Tablet mit Windows 8.1 nicht mehr ordentlich starten ließ. Vielfach sei aber nur ein zusätzlicher Neustart angefallen, der sonst nicht erforderlich gewesen sei, heißt es von Microsoft. Es gab aber auch Fälle, in denen sich das Tablet nicht mehr starten ließ.

Microsoft bietet Recovery Image an

Für betroffene Nutzer hat Microsoft ein Recovery Image veröffentlicht, damit ein solches RT-Tablet wieder repariert werden kann. Zudem gibt es einen Hintergrundartikel von Microsoft, der beschreibt, wie sich ein solches RT-Tablet wieder starten lässt.

Generell trat der Fehler nur beim Update von Windows RT 8.1 auf. Das Update für das normale Windows 8.1 machte demnach keine Probleme. Windows RT 8.1 ist im Unterschied zu Windows 8.1 für mobile Geräte wie Tablets konzipiert. Daher können auf Windows-RT-Geräten keine herkömmlichen Windows-Applikationen ausgeführt werden. Stattdessen laufen nur Windows-Apps, die über den Windows Store zu haben sind.


eye home zur Startseite
OmegaForce 26. Nov 2013

Würd ich jetzt spontan und ohne Hintergrund wissen, auf einen Fehler 40 cm vor dem...

jg (Golem.de) 23. Okt 2013

Danke für den Hinweis, das ist ausgerechnet beim Vorherlesen passiert, nämlich...

Endwickler 23. Okt 2013

worin der Unterschied zu dem anderen Artikel https://www.golem.de/news/rt-recovery-image...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SICK AG, Sexau
  2. über JobLeads GmbH, Berlin
  3. Unitymedia NRW GmbH, Köln
  4. Teambank AG, Nürnberg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,99€
  2. (-17%) 49,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Spracheingabe

    Nuki-Smart-Lock lässt sich mit Alexa öffnen

  2. Mediendienste-Richtlinie

    Youtuber sollen keine Schleichwerbung mehr machen dürfen

  3. Hannover Messe und Cebit

    Die Deutsche Bahn ärgert Messebesucher

  4. LTE

    Australien setzt auf Fixed Wireless mit 1 GBit/s

  5. Ultrastar He12

    HGST liefert seine 12-Terabyte-Festplatte aus

  6. Windows 10 Mobile

    Creators Update für Smartphones wird verteilt

  7. Europa

    700-MHz-Band soll Mobilfunk verbessern

  8. Altes Protokoll

    Debian-Projekt stellt FTP-Server ein

  9. Webserver

    Nginx 1.13 erscheint mit TLS-1.3-Support

  10. Europäischer Gerichtshof

    Streaming aus illegalen Quellen ist rechtswidrig



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Miniatur Wunderland: Schiffe versenken die schönsten Pläne
Miniatur Wunderland
Schiffe versenken die schönsten Pläne
  1. Transport Üo, der fahrbare Ball
  2. Transport Sea Bubbles testet foilendes Elektroboot
  3. Verkehr Eine Ampel mit Kamera und Gesichtserkennung

Garmin Fenix 5 im Test: Die Minimap am Handgelenk
Garmin Fenix 5 im Test
Die Minimap am Handgelenk

Moto G5 und Moto G5 Plus im Test: Lenovo kehrt zur bewährten Motorola-Tradition zurück
Moto G5 und Moto G5 Plus im Test
Lenovo kehrt zur bewährten Motorola-Tradition zurück
  1. Miix 720 Lenovos High-End-Detachable ist ab 1.200 Euro erhältlich
  2. Lenovo Händler nennt Details des Moto G5
  3. Miix 320 Daten zu Lenovos neuem 2-in-1 vorab veröffentlicht

  1. Re: Und während man in Villa Riva noch am...

    M.P. | 17:29

  2. Re: War überfällig

    Teebecher | 17:29

  3. Re: Dann auch wieder mit offiziellem Linux Support?

    McWiesel | 17:29

  4. Re: 2 Wochen "Herstellungszeit" für einen Espresso?

    Dwalinn | 17:28

  5. Re: Wie soll ich legale und illegale Angebote...

    scrumdideldu | 17:27


  1. 17:46

  2. 17:20

  3. 17:01

  4. 16:37

  5. 16:14

  6. 14:56

  7. 14:38

  8. 14:18


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel