Abo
  • Services:

Microsoft und Sony: Firmware-Updates für Xbox One und Playstation 4

Eine verbesserte Dashboard-Performance und weitere Detailverbesserungen für die Xbox One, eine generell optimierte Systemstabilität für die Playstation 4: Die Konsolenhersteller Microsoft und Sony haben Firmware-Updates veröffentlicht.

Artikel veröffentlicht am ,
Controller der Xbox One
Controller der Xbox One (Bild: Golem.de)

Für die Xbox One hat Microsoft das erste Update nach dem großen Start-Patch veröffentlicht. Es aktualisiert die Firmware auf Version 6.2.10217.0 und sorgt für eine bessere Performance der Benutzeroberfläche und korrigiert einige Probleme mit Smartglass, beim Wiedereinstieg in den Multiplayermodus und bei Benachrichtigungen. Außerdem enthält es eine aktualisierte Version des WLAN-Treibers.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Stuttgart
  2. KfW Bankengruppe, Frankfurt am Main

Derzeit scheint das Update zwar in den USA, aber noch nicht in Deutschland zum Download bereitzustehen - jedenfalls haben es gleich mehrere Xbox-One-Konsolen in der Redaktion an unterschiedlichen Orten noch nicht geladen, obwohl wir uns an die Hinweise von 'Major Nelson' in seinem Blog gehalten haben. Spätestens ab dem 12. Dezember 2013 soll die neue Firmware aber überall verfügbar sein.

Tatsächlich Zugriff hatten wir auf ein Update für die Playstation 4, das die Firmware auf Version 1.52 heraufsetzt. Mit schneller Internetverbindung ist das Update in weniger als fünf Minuten heruntergeladen und installiert. Die Inhaltsbeschreibung von Sony: "Die Stabilität der Systemsoftware während der Verwendung bestimmter Funktionen wurde verbessert" - sonst hat sich offenbar nichts getan.

Bereits seit gestern ist das Update auf Version 3.1 der Firmware für die PS Vita erhältlich, das ebenfalls nur allgemeine Verbesserungen bei der Stabilität bringt.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Anonymer Nutzer 12. Dez 2013

Du hast entweder in deinem Leben noch nie PS4 gespielt,oder du solltest mal einen Blick...

Hotohori 12. Dez 2013

Dann hattest du schlicht Glück, es ist nichts neues das MS die Firmware für ihre...


Folgen Sie uns
       


BMW stellt seinen Formel-E-Rennwagen vor - Bericht

BMW setzt auf elektrischen Motorsport: Die Münchener treten als zweiter deutscher Autohersteller in der Rennserie Formel E an. BMW hat in München das Fahrzeug für die Saison 2018/19 vorgestellt.

BMW stellt seinen Formel-E-Rennwagen vor - Bericht Video aufrufen
Sky Ticket mit TV Stick im Test: Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser
Sky Ticket mit TV Stick im Test
Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser

Gute Inhalte, aber grauenhafte Bedienung: So war Sky Ticket bisher. Die neue Version macht vieles besser, und mit dem Sky Ticket Stick lässt sich der Pay-TV-Sender kostengünstig auf den Fernseher bringen. Besser geht es aber immer noch.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Comcast Bezahlsender Sky für 38,8 Milliarden US-Dollar verkauft
  2. Videostreaming Wiederholte Sky-Ausfälle verärgern Kunden
  3. Sky Ticket TV Stick Sky verteilt Streamingstick de facto kostenlos

Red Dead Redemption 2 angespielt: Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen
Red Dead Redemption 2 angespielt
Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen

Überfälle und Schießereien, Pferde und Revolver - vor allem aber sehr viel Interaktion: Das Anspielen von Red Dead Redemption 2 hat uns erstaunlich tief in die Westernwelt versetzt. Aber auch bei Grafik und Sound konnte das nächste Programm von Rockstar Games schon Punkte sammeln.
Von Peter Steinlechner

  1. Red Dead Redemption 2 Von Bärten, Pferden und viel zu warmer Kleidung
  2. Rockstar Games Red Dead Online startet im November als Beta
  3. Rockstar Games Neuer Trailer zeigt Gameplay von Red Dead Redemption 2

Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

    •  /