Abo
  • Services:
Anzeige
TV-Tuner für die Xbox One
TV-Tuner für die Xbox One (Bild: Microsoft)

Microsoft: TV-Tuner für die Xbox One

Auch ohne Set-Top-Box können Besitzer einer Xbox One künftig digitales terrestrisches Fernsehen und frei empfangbare TV-Sender sehen: Microsoft kündigt einen TV-Tuner an.

Anzeige

Ende Oktober 2014 will Microsoft in seinem Onlinestore mit dem Verkauf eines rund 30 Euro teuren TV-Tuners für die Xbox One beginnen. Der USB-Einzelempfänger unterstützt sowohl digitales terrestrisches Fernsehen (DVB-T) als auch die frei empfangbaren TV-Standards DVB-T2 und DVB-C. Er ist gedacht als Alternative zum TV-Empfang über eine an die Xbox One angeschlossene Set-Top-Box.

Der TV-Tuner unterstützt natürlich HD-Fernsehen und alle weiteren bekannten Funktionen der Konsole. Nutzer können also den Snap-Modus verwenden, in dem das Fernsehbild im Fenster läuft und gleichzeitig auf dem Hauptbildschirm Spiele, Skype oder andere Anwendungen laufen. Auch die Programmübersicht Oneguide ist verfügbar. Wer noch Kinect an die Xbox One angeschlossen hat, kann den TV-Kanal per Sprachbefehl wechseln.


eye home zur Startseite
Irrer Jihad... 18. Aug 2014

Oh Nein... heißt das in Zukunft gibt es mehr Serien, die den Leuten gefallen und weniger...

ohinrichs 09. Aug 2014

Wieso DVB-T? DVB-C!! Geht dich zwar nix an aber bei mir ist das so: Telecolumbus...

kingthelion 08. Aug 2014

Es ist sehr schade, dass kein DVB-S Empfang eingebaut ist, da ich so keine Kanäle von...

spiderbit 08. Aug 2014

Ich kann mir das schon vorstellen wozu sowas sinn macht: 1. wirds auch ne handvoll leute...

ohinrichs 08. Aug 2014

Also, dass man HD nicht aufnehmen kann, ist mir übrigens auch auch neu. Die haben halt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. OSRAM GmbH, Augsburg
  2. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte
  3. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  4. ARRI GROUP, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 14,99€ + 5,00€ Versand (USK 18)
  2. 129,00€ (Vergleichspreis 194€)

Folgen Sie uns
       


  1. Konkurrenz zu Amazon Echo

    Hologramm-Barbie soll digitale Assistentin werden

  2. Royal Navy

    Hubschrauber mit USB-Stick sucht Netzwerkanschluss

  3. Class-Action-Lawsuit

    Hunderte Ex-Mitarbeiter verklagen Blackberry

  4. Rivatuner Statistics Server

    Afterburner unterstützt Vulkan und bald die UWP

  5. Onlinewerbung

    Youtube will nervige 30-Sekunden-Spots stoppen

  6. SpaceX

    Trägerrakete Falcon 9 erfolgreich gestartet

  7. Hawkeye

    ZTE bricht Crowdfunding-Kampagne ab

  8. FTTH per NG-PON2

    10 GBit/s für Endnutzer in Neuseeland erfolgreich getestet

  9. Smartphones

    FCC-Chef fordert Aktivierung ungenutzter UKW-Radios

  10. Die Woche im Video

    Die Selbstzerstörungssequenz ist aktiviert



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Prey angespielt: Das Monster aus der Kaffeetasse
Prey angespielt
Das Monster aus der Kaffeetasse
  1. Bethesda Softworks Prey bedroht die Welt im Mai 2017
  2. Ausblicke Abenteuer in Andromeda und Galaxy

Autonomes Fahren: Die Ära der Kooperitis
Autonomes Fahren
Die Ära der Kooperitis
  1. Neue Bedienungssysteme im Auto Es kribbelt in den Fingern
  2. Amazon Alexa im Auto, im Kinderzimmer und im Kühlschrank
  3. Focalcrest Mixtile Hub soll inkompatible Produkte in Homekit einbinden

Kernfusion: Angewandte Science-Fiction
Kernfusion
Angewandte Science-Fiction
  1. Kernfusion Wendelstein 7-X funktioniert nach Plan

  1. Das beste System, nicht den Business-Case

    cpt.dirk | 00:30

  2. Re: Ich kanns auch nicht mehr hören...

    cpt.dirk | 00:13

  3. Re: Werbung bewerten

    plutoniumsulfat | 00:08

  4. Re: Druck und Pumpleistung beim Test?

    FeHa | 00:07

  5. Re: Mit guten Beispiel vorangehen, Golem

    Vaako | 00:00


  1. 14:00

  2. 12:11

  3. 11:29

  4. 11:09

  5. 10:47

  6. 18:28

  7. 14:58

  8. 14:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel