Abo
  • Services:

Microsoft: TV-Streaming auf Xbox Live künftig offenbar ohne Gold

Künftig müssen Besitzer einer Xbox 360 oder One möglicherweise nicht mehr zwingend doppelt zahlen, wenn sie TV-Streamingdienste wie Netflix oder Hulu nutzen wollen. Laut einem US-Medienbericht sorgt der Konkurrenzdruck für ein Umdenken bei Microsoft.

Artikel veröffentlicht am ,
Xbox Live
Xbox Live (Bild: Microsoft)

Mehrere namentlich nicht genannte Mitarbeiter von Microsoft haben dem US-Magazin Ars Technica gesagt, dass es auf Xbox 360 und One eine Änderung des Geschäftsmodells geben wird. Künftig soll es nicht mehr nötig sein, auf den Konsolen für die Verwendung von Diensten wie Netflix und Hulu eine Gold-Mitgliedschaft zu besitzen, die je nach Laufzeit um die fünf US-Dollar oder Euro kostet. Dazu kommen dann noch die Kosten für das Streaming selbst.

Stellenmarkt
  1. Wacker Chemie AG, München
  2. Hoerner Bank Aktiengesellschaft, Heilbronn

Statt der Sender sollen möglicherweise einige andere Dienste künftig nur noch mit Gold nutzbar sein. Sinnvoll aus Sicht von Microsoft wäre vermutlich, wenn konsolenexklusive Angebote nur kostenpflichtig zugänglich wären. Denkbar wäre das bei der geplanten hauseigenen Halo-Serie von Steven Spielberg oder der Dokumentation über die Suche nach den verschollenen E.T.-Spielen von Atari.

Laut Ars Technica wird die Umstellung des Geschäftsmodells möglicherweise auf der Spielemesse E3 verkündet, die Anfang Juni 2014 in Los Angeles stattfindet. Die große Microsoft-Pressekonferenz ist für den 9. Juni 2014 geplant.

Grund für die Änderung soll sein, dass die Kunden über eine ganze Reihe von Plattformen wie Apple TV oder Amazons Fire TV sowieso Zugriff auf Netflix und ähnliche Angebote haben. Außerdem ist die Xbox One - anders als die Xbox 360 - im wichtigen US-Markt nicht die Nummer Eins unter den neuen Konsolen. Derzeit liegt die Playstation 4 vorne.

Die Entscheidung, Streaming nur in Verbindung mit Gold anzubieten, soll noch auf den Ex-Xbox-Chef Don Mattrick zurückgehen, der seit knapp einem Jahr für Zynga arbeitet. Mattrick gilt auch als derjenige, der dafür gesorgt hat, dass die Xbox One nur mit Kinect verkauft wird - was sowohl von Brancheninsidern als auch von Spielern immer wieder kritisiert wird, weil das Zubehörteil derzeit kaum Nutzen bringt, aber den Preis für die Konsole hoch hält.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

Grimreaper 13. Mai 2014

Naja, ich vermute mal, die leichten Performance-Nachteile der XBox1 werden dann mit dem...

Endwickler 13. Mai 2014

Ich schrieb nicht von Spielen sondern von einer Fernsehproduktion. http://www...

zerocoolz 13. Mai 2014

(kwT)


Folgen Sie uns
       


Square Enix E3 2018 Pressekonferenz - Live

Lara Croft steht kurz vor ihrer Metamorphose, Dragon Quest 11 und Final Fantasy 14 erblühen in Europa und zwei ganz neue Spieleserien hat Square Enix auch noch vorgestellt. Wie fanden wir das?

Square Enix E3 2018 Pressekonferenz - Live Video aufrufen
Sun to Liquid: Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird
Sun to Liquid
Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird

Wasser, Kohlendioxid und Sonnenlicht ergeben: Treibstoff. In Spanien wird eine Anlage in Betrieb genommen, in der mit Hilfe von Sonnenlicht eine Vorstufe für synthetisches Kerosin erzeugt oder Wasserstoff gewonnen wird. Ein Projektverantwortlicher vom DLR hat uns erklärt, warum die Forschung an Brennstoffen trotz Energiewende sinnvoll ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Deep Sea Mining Deep Green holte Manganknollen vom Meeresgrund
  2. Klimaschutz Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
  3. Physik Maserlicht aus Diamant

K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
K-Byte
Byton fährt ein irres Tempo

Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
  2. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor
  3. 22Motor Flow Elektroroller soll vor Schlaglöchern warnen

Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  2. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  3. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren

    •  /