Microsoft Technology Associate: Microsofts Einsteigerschulungen laufen aus

Der MTA biete nicht genug Fachwissen für moderne IT-Arbeit. Stattdessen werden auf Microsoft-Produkte ausgerichtete Schulungen angeboten.

Artikel veröffentlicht am ,
MTA-Zertifizierungen werden ersetzt.
MTA-Zertifizierungen werden ersetzt. (Bild: Pixabay.com/Montage: Golem.de)

Microsoft schafft einige Zertifizierungen und die damit zusammenhängenden Schulungen ab. Betroffen ist die Weiterbildung zum Microsoft Technology Associate, kurz MTA. "Da Verantwortlichkeiten von IT-Profis immer komplexer werden, steigt auch die Bedeutung, relevante technische Fähigkeiten zu haben. Außerdem wird von der Industrie anerkannte Zertifikation immer wichtiger", begründet Microsoft die Entscheidung in einem FAQ-Dokument.

Stellenmarkt
  1. E/E Configuration Manager (m/w/d) and Tool-Development
    WEBER-HYDRAULIK GMBH, Güglingen, Konstanz, Wörth an der Isar
  2. System Architect FNT Command (w/m/d)
    Dataport, verschiedene Standorte (Home-Office möglich)
Detailsuche

Für diese Voraussetzungen sei es wichtig, Zertifizierungen für spezialisiertere Rollen anzubieten. Der MTA habe dies nicht zufriedenstellend genug abbilden können. Stattdessen wird es zu diversen Microsoft-Produkten zunächst Einsteigerzerfizierungen geben, die unter dem Begriff Microsoft Fundamentals zusammengefasst werden.

Dort können Interessierte sich zunächst in Produkte wie Azure AI, Dynamics 365, Microsoft 365, die Power Platform oder andere Themen einarbeiten. Auf dieser Basis können dann weiterführende Zertifizierungen erlangt werden. Der Fokus liegt dabei immer auf dem Microsoft-Ökosystem statt auf allgemein gehaltenem IT-Fachwissen.

Anmeldung für MTA noch möglich

Es wird noch bis zum 30. Juni 2021 möglich sein, sich für MTA-Kurse einzutragen. Dann haben Studierende die Möglichkeit, bis zum 30. Juni 2022 den entsprechenden Test zu bestehen. Danach werden alle MTA-Instanzen abgeschafft und ein Bestehen ist dann nicht mehr möglich.

Golem Karrierewelt
  1. IT-Grundschutz-Praktiker mit Zertifikat: Drei-Tage-Workshop
    21.-23.11.2022, Virtuell
  2. First Response auf Security Incidents: Ein-Tages-Workshop
    14.11.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Bereits erfolgreich getestete MTAs dürfen ihre digitalen Urkunden und Anstecker weiter behalten. Zwei Jahre nach dem Ablauf der Zertifizierung - also 2024 - werden sie dann in der Zertifizierungshistorie eines Accounts archiviert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Nach Datenleck
Softwareentwickler durch Privatdetektiv bedroht

Durch Zufall entdeckte ein Entwickler ein Datenleck, meldete es und informierte die Betroffenen. Kurze Zeit später stand ein Privatdetektiv vor seiner Tür.
Eine Recherche von Moritz Tremmel

Nach Datenleck: Softwareentwickler durch Privatdetektiv bedroht
Artikel
  1. Imagen Video: Googles Software verwandelt Text in HD-Videos
    Imagen Video
    Googles Software verwandelt Text in HD-Videos

    Statt Bilder aus Text zu generieren, geht Google einen Schritt weiter. Es ist nun möglich, kurze Videoclips mit Textkommandos zu erstellen.

  2. Samsung-Tablet bei Amazon mit 180 Euro Rabatt
     
    Samsung-Tablet bei Amazon mit 180 Euro Rabatt

    Vor dem zweiten Prime Day in der kommenden Woche gibt es bereits jetzt spannende Deals. Unter anderem sind Samsung-Tablets reduziert.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

  3. Klage gegen Datenschutzaufsicht: Bundeskriminalamt weigert sich, Funkzellendaten zu löschen
    Klage gegen Datenschutzaufsicht
    Bundeskriminalamt weigert sich, Funkzellendaten zu löschen

    Das BKA will gesammelte Überwachungsdaten nicht löschen müssen. Deswegen klagt die Polizei gegen einen Bescheid des obersten Datenschützers.
    Eine Exklusivmeldung von Lennart Mühlenmeier

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • iPhone 14 Plus jetzt bestellbar • Günstig wie nie: Gigabyte RTX 3090 Ti 1.099€, Sapphire RX 6900 XT 834,99€, KF DDR5-5600 16GB 99,39€, Logitech Gaming-Maus 69,99€, MSI Curved 27" WQHD 165Hz 289€ • AMD Ryzen 7 5800X3D 429€ • NfS Unbound vorbestellbar • 3 Spiele für 49€ [Werbung]
    •  /