Microsoft Technology Associate: Microsofts Einsteigerschulungen laufen aus

Der MTA biete nicht genug Fachwissen für moderne IT-Arbeit. Stattdessen werden auf Microsoft-Produkte ausgerichtete Schulungen angeboten.

Artikel veröffentlicht am ,
MTA-Zertifizierungen werden ersetzt.
MTA-Zertifizierungen werden ersetzt. (Bild: Pixabay.com/Montage: Golem.de)

Microsoft schafft einige Zertifizierungen und die damit zusammenhängenden Schulungen ab. Betroffen ist die Weiterbildung zum Microsoft Technology Associate, kurz MTA. "Da Verantwortlichkeiten von IT-Profis immer komplexer werden, steigt auch die Bedeutung, relevante technische Fähigkeiten zu haben. Außerdem wird von der Industrie anerkannte Zertifikation immer wichtiger", begründet Microsoft die Entscheidung in einem FAQ-Dokument.

Stellenmarkt
  1. ERP-Anwendungsentwickler m/w/d
    RAMPF Holding GmbH & Co. KG, Grafenberg (bei Metzingen)
  2. Mobile Developer Android (w/m/d)
    SMF GmbH, Dortmund
Detailsuche

Für diese Voraussetzungen sei es wichtig, Zertifizierungen für spezialisiertere Rollen anzubieten. Der MTA habe dies nicht zufriedenstellend genug abbilden können. Stattdessen wird es zu diversen Microsoft-Produkten zunächst Einsteigerzerfizierungen geben, die unter dem Begriff Microsoft Fundamentals zusammengefasst werden.

Dort können Interessierte sich zunächst in Produkte wie Azure AI, Dynamics 365, Microsoft 365, die Power Platform oder andere Themen einarbeiten. Auf dieser Basis können dann weiterführende Zertifizierungen erlangt werden. Der Fokus liegt dabei immer auf dem Microsoft-Ökosystem statt auf allgemein gehaltenem IT-Fachwissen.

Anmeldung für MTA noch möglich

Es wird noch bis zum 30. Juni 2021 möglich sein, sich für MTA-Kurse einzutragen. Dann haben Studierende die Möglichkeit, bis zum 30. Juni 2022 den entsprechenden Test zu bestehen. Danach werden alle MTA-Instanzen abgeschafft und ein Bestehen ist dann nicht mehr möglich.

Golem Akademie
  1. PowerShell Praxisworkshop
    20.-23. Dezember 2021, online
  2. Mobile Device Management mit Microsoft Intune
    22.-23. November 2021, online
  3. Microsoft Teams effizient nutzen
    19. November 2021, online
Weitere IT-Trainings

Bereits erfolgreich getestete MTAs dürfen ihre digitalen Urkunden und Anstecker weiter behalten. Zwei Jahre nach dem Ablauf der Zertifizierung - also 2024 - werden sie dann in der Zertifizierungshistorie eines Accounts archiviert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Truth Social
Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz

Hacker starten in Trumps-Netzwerk einen "Online-Krieg gegen Hass" mit Memes. Der Code scheint illegal von Mastodon übernommen worden zu sein.

Truth Social: Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz
Artikel
  1. The Molasses Flood: CD Projekt übernimmt Nachfolgestudio von Irrational Games
    The Molasses Flood
    CD Projekt übernimmt Nachfolgestudio von Irrational Games

    Das US-Entwicklerstudio The Molasses Flood arbeitet an einem eigenen Spiel auf Basis einer CD-Projekt-Marke.

  2. Infiltration bei Apple TV+: Die Außerirdischen sind da!
    Infiltration bei Apple TV+
    Die Außerirdischen sind da!

    Nach Foundation wartet Apple innerhalb kürzester Zeit gleich mit der nächsten Science-Fiction-Großproduktion auf. Diesmal landen die Aliens auf der Erde.
    Eine Rezension von Peter Osteried

  3. Krypto: NRW versteigert beschlagnahmte Bitcoin
    Krypto
    NRW versteigert beschlagnahmte Bitcoin

    Nordrhein-Westfalen hat Bitcoin im achtstelligen Eurobereich beschlagnahmt und will diese jetzt loswerden - im Rahmen einer Auktion.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • AOC CQ32G2SE/BK 285,70€ • Dell Alienware AW2521H 360 Hz 499€ • Corsair Vengeance RGB PRO SL 64-GB-Kit 3600 253,64€ • DeepCool Castle 360EX 109,90€ • Phanteks Glacier One 240MP 105,89€ • Seagate SSDs & HDDs günstiger • Alternate (u. a. Thermaltake Core P3 TG Snow Ed. 121,89€) [Werbung]
    •  /