Microsoft: Teams führt Ende-zu-Ende-Verschlüsselung im Juli ein

Bisher sind Videocalls in Microsoft Teams nicht Ende-zu-Ende verschlüsselt. Standardmäßig umgesetzt wird das aber auch nicht.

Artikel veröffentlicht am ,
Teams bekommt Ende-zu-Ende-Verschlüsselung.
Teams bekommt Ende-zu-Ende-Verschlüsselung. (Bild: Pixabay)

Software-Hersteller Microsoft will im Juli eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für Microsoft Teams anbieten. Das geht aus der aktualisierten Produkt-Roadmap von Microsoft für die Videochat-Anwendung hervor. Die Pläne zur Umsetzung der Verschlüsselung zwischen Teilnehmenden der Videocalls stellte der Hersteller bereits im März vor, nannte dabei allerdings keine Details zum Zeitplan.

Stellenmarkt
  1. Junior Sales Controller (m/w/div.)
    DMG MORI Management GmbH, Bielefeld
  2. Digital Officer (m/w/d)
    Richter-Helm BioLogics GmbH & Co. KG, Hamburg
Detailsuche

Aus den nun öffentlich verfügbaren Plänen geht hervor, dass die Technik plattformübergreifend funktionieren soll. Zumindest nennt Microsoft die derzeit von Teams unterstützten Desktop-Systeme sowie die Mobile-Clients für Android und iOS in der Roadmap. Details zur Funktionsweise der Verschlüsselung und etwa welche Protokolle und Algorithmen Microsoft nutzen will, sind derzeit noch nicht bekannt.

Zunächst aktiviert werden soll die Verschlüsselung in Videocalls mit maximal zwei Endpunkten. Microsoft kündigte zudem bereits an, dass später auch Gruppencalls, zu denen Teilnehmer manuell per Kalender eingeladen werden müssen, entsprechend verschlüsselt würden. Ein Zeitplan dafür ist ebenfalls noch nicht bekannt.

Wie Mspoweruser berichtet, soll die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung zwar eingeführt, jedoch nicht standardmäßig für alle Videoanrufe genutzt werden. Demnach müssen die zuständigen Teams-Admins jeweils eine entsprechende Richtlinie aktivieren, die erst die Verwendung der Ende-zu-Ende-Verschlüsselung ermöglicht. Die Richtlinie könne dabei für das gesamte Unternehmen oder nur für einzelne Accounts eingerichtet werden.

Microsoft 365 Family | 6 Nutzer | Mehrere PCs/Macs, Tablets und mobile Geräte | 1 Jahresabonnement | Download Code
Golem Akademie
  1. Penetration Testing Fundamentals
    23.-24. September 2021, online
  2. Microsoft 365 Security Workshop
    9.-11. Juni 2021, Online
Weitere IT-Trainings

Der Wettbewerber Zoom, der in der Coronapandemie enorme Beliebtheit erlangte, experimentiert bereits seit vergangenem Jahr mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung bei Videoanrufen. Slack ist in diesem Bereich bisher gar nicht ausgebaut. Selbst gehostete Open-Source-Lösungen, etwa auf Basis von Matrix, bieten ebenfalls eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Georg T.
Wieder Haft gegen Nichtzahler der Rundfunkgebühr

Georg T. sitzt seit 109 Tagen in Haft. Grund dafür sind 1.827 Euro Schulden für die Rundfunkgebühr - seine Haft kostet rund 18.000 Euro.

Georg T.: Wieder Haft gegen Nichtzahler der Rundfunkgebühr
Artikel
  1. MIG: Scheuers Funkloch GmbH hat erst zwei Stellen besetzt
    MIG
    Scheuers Funkloch GmbH hat erst zwei Stellen besetzt

    Der Bundesverkehrsminister scheint kein Personal für die Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft zu finden.

  2. Square Enix: Action-Adventure mit den Guardians of the Galaxy angekündigt
    Square Enix
    Action-Adventure mit den Guardians of the Galaxy angekündigt

    E3 2021 Erinnert an Mass Effect, aber mit Humor und Groot: Square Enix will noch 2021 das Solo-Abenteuer Guardians of the Galaxy veröffentlichen.

  3. Bethesda: Starfield mit Rätseln und Doom Eternal mit 120 fps
    Bethesda
    Starfield mit Rätseln und Doom Eternal mit 120 fps

    E3 2021 Der Teaser von Starfield lädt zum Knoblen ein, Redfall bietet Blutsauger - und Doom Eternal erhält das Next-Gen-Grafikupdate.

FreiGeistler 04. Jun 2021 / Themenstart

Und auf detaillierte Kritik folgt: totschweigen.

Myxin 04. Jun 2021 / Themenstart

Weils halt Bullshit ist, aber jeder meint bei allem direkt mitmachen zu müssen. Ich bin...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Alternate (u. a. MSI Optix 27" WQHD/165 Hz 315,99€ und Fractal Design Vector RS Blackout Dark TG 116,89€) • Corsair Hydro H80i V2 RGB 73,50€ • Apple iPad 10.2 389€ • Razer Book 13 1.158,13€ • Fractal Design Define S2 Black 99,90€ • Intel i9-11900 379€ • EPOS Sennheiser GSP 600 149€ [Werbung]
    •  /